Mark Flekken

Mark Flekken: Der Niederländer kam gegen Wolfsburg zu seinem sechsten Startelf-Einsatz, Alexander Schwolow, die nominelle Nummer eins, saß allerdings nach seiner Verletzung schon wieder auf der Bank. Flekken hatte in einer chancenarmen Partie wenig Gelegenheit sich auszuzeichnen, wirkte aber wach und zeigte auch in der turbulenten Schlussphase ein makelloses Stellungsspiel. Note: 2,5

Torwart Mark Flekken (SC Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20
Torwart Mark Flekken (SC Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20 | Bild: Hahne, Joachim

Jonathan Schmid

Jonathan Schmid: Eigentlich eine unauffällige Partie des Franzosen, der lange Zeit offensiv kaum Akzente setzen konnte. Doch wen interessiert das, wenn man weiß, dass Schmid der Mann für die Standards beim SC ist: Sein Freistoß in der 86. Minute passte genau und bedeutete den Siegtreffer. Note: 3

Jonathan Schmid (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20
Jonathan Schmid (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20 | Bild: Hahne, Joachim

Christian Günter

In der Halbzeit werden beim SC traditionell die „Highlights des ersten Durchgangs“ gezeigt. Am Samstag blieb es beim Singular und einem Schuss von Günter, der knapp das Wolfsburger Tor verfehlte. Gewohnt engagierte Partie des Tennenbronners, der trotz einiger Stockfehler zu den besseren Akteuren seines Teams zählte. Note: 3,5

Christian Guenter (Freiburg) – SC Freiburg Mannschaftsfoto 2018-19
Christian Guenter (Freiburg) – SC Freiburg Mannschaftsfoto 2018-19 | Bild: Hahne, Joachim

Robin Koch

Dem Jung-Nationalspieler oblag es auf der zentralen Position der Dreierkette, den hochgelobten Wout Weghorst zu neutralisieren. Und genau das tat er auch. Ansonsten gewohnt ballsicher und umsichtig. Note: 2,5.

Robin Koch (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20
Robin Koch (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20 | Bild: Hahne, Joachim

Manuel Gulde

Starke Partie des Innenverteidigers, der es meist mit Admir Mehmedi zu tun hatte. Hatte den Schweizer dabei meist im Griff und zeigte eine beeindruckende Kopfballquote. Wolfsburgs lange Bälle in die Spitze blieben vor allem dank Gulde eine stumpfe Waffe. Note: 2

Manuel Gulde (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20
Manuel Gulde (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20 | Bild: Hahne, Joachim

Dominique Heintz

Ordentliche Partie des Pfälzer Abwehrschrankes. Wie seine Nebenmänner Koch und Gulde bekam er nur selten die Gelegenheit, sich offensiv einzubringen. Schade: Heintz´ Diagonalbälle hätten dem Freiburger Offensivspiel gutgetan. Note: 3

Dominique Heintz (Freiburg) – SC Freiburg Mannschaftsfoto 2018-19
Dominique Heintz (Freiburg) – SC Freiburg Mannschaftsfoto 2018-19 | Bild: Hahne, Joachim

Nicolas Höfler

Scheiterte in der 55. Minute mit einem Distanzschuss, der weit übers Tor ging. Der Torabschluss, das sagen selbst die Höfler-Fans beim SC, ist definitiv nicht die Stärke des Freiburger Ballverteilers. Zeigte im Passspiel einige Wackler, aber auch starke Szenen als ordnende Hand in der Zentrale. Note: 3,5.

Nicolas Hoefler (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20
Nicolas Hoefler (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20 | Bild: Hahne, Joachim

Ab 90. Mike Frantz

Ohne Bewertung.

Mike Frantz (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20
Mike Frantz (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20 | Bild: Hahne, Joachim

Roland Sallai (bis 76.)

Der Ungar hatte in der 66. Minute eine gute Gelegenheit, als er einen der raren Freiburger Konter abschloss. Das tat er allerdings nur mit einem harmlosen Schüsschen. Auch sonst eine eher unglückliche Partie. Note: 4

Roland Sallai (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20
Roland Sallai (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20 | Bild: Hahne, Joachim

Janik Haberer:

Unauffällige Partie des Freiburger Achters, der die sich offensiv zurückhielt und im Spielaufbau häufig ausfiel. Note: 4

Janik Haberer (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20
Janik Haberer (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20 | Bild: Hahne, Joachim

Ab 88. Changhoon Kwon:

Ohne Bewertung.

Changhoon Kwon (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20
Changhoon Kwon (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20 | Bild: Hahne, Joachim

Ab 90. Nico Schlotterbeck

ohne Bewertung.

Nico Schlotterbeck (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20
Nico Schlotterbeck (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20 | Bild: Hahne, Joachim

Nils Petersen

Unauffällige, ineffektive Partie des Freiburger Publikumslieblings, an dem die Partie fast komplett vorbeilief. Note: 4,5

Nils Petersen (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20
Nils Petersen (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20 | Bild: Hahne, Joachim

Lucas Höler

Der Offensivmann hat in den letzten Monaten gerade auf technischem Gebiet viel dazugelernt. Gegen Wolfsburg zeigte er allerdings, dass er bei der Ballannahme immer noch viel Luft nach oben hat. Wie man ihn kennt, wird er fleißig weiter lernen. Gewohnt fleißig und einsatzfreudig. Note: 3.

Lucas Hoeler (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20
Lucas Hoeler (Freiburg), Mannschaftsfoto SC Freiburg Saison 2019/20 | Bild: Hahne, Joachim

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.