Torwart Alexander Schwolow
Torwart Alexander Schwolow | Bild: Hahne, Joachim

Alexander Schwolow: Bei den Treffern des BVB chancenlos, sonst erstaunlich selten geprüft. – Note: 3

Florian Niederlechner
Florian Niederlechner | Bild: Hahne, Joachim

Florian Niederlechner: Konnte kaum Akzente setzen, kam kaum einmal in die Gefahrenzone vor dem Gästetor und blieb eher blass. – Note: 4

Mike Frantz
Mike Frantz | Bild: Hahne, Joachim

Mike Frantz: Wie üblich sehr engagiert. Sorgte dafür, dass sich das Dortmunder Spiel lange Zeit nicht entwickeln konnte, aber kaum Offensivaktionen. – Note: 2,5

Luca Waldschmidt
Luca Waldschmidt | Bild: Hahne, Joachim

Luca Waldschmidt: Ging weite Wege, kam aber – wie sein Sturmpartner Niederlechner – kaum einmal gefährlich zum Abschluss. Lediglich ein Distanzschuss Mitte der ersten Hälfte sorgte für etwas Gefahr. – Note: 3

Pascal Stenzel
Pascal Stenzel | Bild: Hahne, Joachim

Pascal Stenzel: Wirkte zu Beginn hochkonzentriert, doch als es vor dem 0:1 dann schnell wurde, war auch er überfordert. – Note: 3,5

Janik Haberer
Janik Haberer | Bild: Hahne, Joachim

Janik Haberer: Ihm gelang es kaum, Bälle zu verteilen oder SC-Aktionen einzuleiten. Und da aus dem Mittelfeld zu wenig kam, entwickelte der SC kaum Gefahr. – Note: 4

Dominique Heintz
Dominique Heintz | Bild: Hahne, Joachim

Dominique Heintz: In der Anfangsphase mit dem in oder anderen Fehlpass, beim zweiten Dortmunder Treffer überfordert. – Note: 4

Nicolas Hoefler (Freiburg) – SC Freiburg Mannschaftsfoto 2018-19
Nicolas Höfler | Bild: Hahne, Joachim

Nicolas Höfler: Wie üblich stabil bei den Defensivaktionen und mit einigen guten Aktionen nach vorne, doch das schnelle Passspiel der Dortmunder vor den Gegentreffern konnte auch er nicht unterbinden. – Note: 3

Christian Günter
Christian Günter | Bild: Hahne, Joachim

Christian Günter: Fast ständig auf der linken Außenbahn anspielbar mit einigen guten Antritten nach vorne und den meisten Flanken aller Akteure, doch wirkliche Gefahr wollte sich dabei auch nicht einstellen. Pech mit einem Distanzschuss in der ersten Hälfte. – Note: 2,5

Keven Schlotterbeck
Keven Schlotterbeck | Bild: Hahne, Joachim

Keven Schlotterbeck: Respektlos in der Anfangsphase gegen Götze, aber bei dem ein oder anderen Gegentore, vor allem beim 0:1, zu weit weg vom Gegner. Insgesamt aber mit einer guten Zweikampfquote. – Note: 2,5

Vincenzo Grifo
Vincenzo Grifo | Bild: Patrick Seeger

Vicenzo Grifo: Der Ballverteiler im Mittelffeld, doch seine Pässe in die Spitze fanden oft keine Abnehmer. Hatte in der 24. Minute den Ausgleich auf dem Fuß, vergab aber kurz vor dem Gästetor. – Note: 2,5

Christoph Daferner
Christoph Daferner | Bild: Patrick Seeger

Christoph Daferner (kam in der 67. Minute für Niederlechner): Bei seinem Bundesligadebüt engagiert im SC-Sturm, aber ohne Glück im Abschluss. – Note: 3

Das könnte Sie auch interessieren

Jerome Gondorf (kam in der 70. Minute für Mike Frantz): ohne Note

Marco Terrazzino (kam in der 87. Minute für Haberer): ohne Note