Als ob es nicht schon schwer genug wird. Durch die Ausfälle Manuel Akanji, Paco Alcacer, Lukasz Piszczek, Marco Reus und Julian Weigl ist Borussia Dortmund vor dem Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale bei Tottenham Hotspur personell arg gebeutelt. Jetzt werden die Schwarz-Gelben auch noch nervös! Der vergangene Samstag lieferte einen deutlichen Fingerzeig. Einige Experten zweifelten bereits daran, ob der Bundesliga-Primus seine bestechende Form bis zum Ende der Saison beibehalten kann. Jetzt wissen wir, das Nervenflattern hat begonnen. Die verspielte 3:0-Führung gegen 1899 Hoffenheim war ein erster Fingerzeig. Gewissheit aber liefern die Szenen, die sich gestern Morgen vor dem Abflug nach England abgespielt haben sollen. Die Spieler waren bereits am Flughafen versammelt, als Jadon Sancho bemerkte, dass er seinen Ausweis daheim liegen gelassen hatte. Bemerkenswert bei einem Profi-Fußballer, der regelmäßig international spielt und die Abläufe vielfach erlebt hat. Glück dem, der nicht alleine dasteht. Für einen neutralen Betrachter das i-Tüpfelchen an Skurrilität, aber umso schöner für Sancho, dass auch Abdou Diallo ohne Papiere unterwegs war. Also ging es im Eiltempo zurück nach Hause und mit dem Ausweis in der Hand erneut zum Flughafen. Eine Minute vor dem planmäßigen Abflug war das Team wieder komplett. Nun also ab in den Flieger – und nun drohte der nächste Ausfall. Jetzt stand Ömer Toprak auf der Kippe für die Champions-League-Partie. Der Grund: Seine Bordkarte war nicht mehr auffindbar. Man kann sich das Gesicht von Hans-Joachim Watzke vorstellen, der sich wie bei "Verstehen Sie Spaß?" vorgekommen sein muss. In den Untiefen seiner Taschen fand Toprak schließlich die Karte wieder. Nicht auszuschließen, dass Trainer Lucien Favre, der nach überstandener Erkältung wieder mit von der Partie ist, vor dem Start sicherheitshalber noch mal alle Spieler durchgezählt hat. Hoffentlich haben jetzt noch alle BVB-Kicker ihre Fußballschuhe im Gepäck. Stimmt ja, zum Glück übernimmt das der Zeugwart! Also: Was soll jetzt schon noch schiefgehen?