Jens Jeremies war in der Bundesliga für Dynamo Dresden, den TSV 1860 München und den FC Bayern aktiv. Für die deutsche Nationalmannschaft lief der 45-Jährige 55 Mal auf und erzielte ein Treffer.
Jens Jeremies war in der Bundesliga für Dynamo Dresden, den TSV 1860 München und den FC Bayern aktiv. Für die deutsche Nationalmannschaft lief der 45-Jährige 55 Mal auf und erzielte ein Treffer. | Bild: UweSpeck
Rene Adler stand für die deutsche Nationalmannschaft zwischen 2008 und 2013 zwölfmal im Tor. In der Bundesliga spielte der 34-Jährige für Bayer Leverkusen, den Hamburger SV und den FSV Mainz 05.
Rene Adler stand für die deutsche Nationalmannschaft zwischen 2008 und 2013 zwölfmal im Tor. In der Bundesliga spielte der 34-Jährige für Bayer Leverkusen, den Hamburger SV und den FSV Mainz 05. | Bild: SebastianWidmann
Das könnte Sie auch interessieren
Maximilian Arnold hat unter Bundestrainer Joachim Löw bislang einen Länderspieleinsatz für Deutschland. Der 25-Jährige steht beim VfL Wolfsburg unter Vertrag und lief für die Wölfe bereits 188 Mal auf.
Maximilian Arnold hat unter Bundestrainer Joachim Löw bislang einen Länderspieleinsatz für Deutschland. Der 25-Jährige steht beim VfL Wolfsburg unter Vertrag und lief für die Wölfe bereits 188 Mal auf. | Bild: Jan Woitas
Tim Borowski erzielte in seinen 33 Länderspielen für Deutschland zwischen 2002 und 2008 zwei Tore. Der 39 Jahre alte heutige Fußballtrainer schnürte seine Fußballschuhe für Werder Bremen
Tim Borowski erzielte in seinen 33 Länderspielen für Deutschland zwischen 2002 und 2008 zwei Tore. Der 39 Jahre alte heutige Fußballtrainer schnürte seine Fußballschuhe für Werder Bremen | Bild: MatthiasHangst
Ulf Kirsten (53) lief 49 Mal für die DDR auf und von 1992 bis 2000 51 Mal für Deutschland auf. Mit 181 Toren in der Bundesliga gehört er zu den erfolgreichsten Torschützen im deutschen Oberhaus.
Ulf Kirsten (53) lief 49 Mal für die DDR auf und von 1992 bis 2000 51 Mal für Deutschland auf. Mit 181 Toren in der Bundesliga gehört er zu den erfolgreichsten Torschützen im deutschen Oberhaus. | Bild: PeterGrewer
Marcel Schmelzer beackert seit 2008 die linke Abwehrseite in Dortmund. Für den BVB hat er bisher 252 Bundesligaspiele absolviert. Für Deutschland lief der 31-Jährige 16 Mal auf. Bilder: Witters (14), Dpa (4)
Marcel Schmelzer beackert seit 2008 die linke Abwehrseite in Dortmund. Für den BVB hat er bisher 252 Bundesligaspiele absolviert. Für Deutschland lief der 31-Jährige 16 Mal auf. Bilder: Witters (14), Dpa (4) | Bild: ValeriaWitters
Bernd Schneider erzielte in seinen 81 Länderspielen für die deutsche Elf vier Tore. Der 45-Jährige war als toller Techniker bekannt und spielte 263 Mal in der Bundesliga für Bayer Leverkusen (35 Tore).
Bernd Schneider erzielte in seinen 81 Länderspielen für die deutsche Elf vier Tore. Der 45-Jährige war als toller Techniker bekannt und spielte 263 Mal in der Bundesliga für Bayer Leverkusen (35 Tore). | Bild: MatthiasHangst
Thomas Doll absolvierte 47 Partien für Deutschland (acht Tore), davon 29 für die DDR. Der 53-Jährige spielte unter anderem für den Hamburger SV, Eintracht Frankfurt und den italienischen Erstligisten Lazio Rom.
Thomas Doll absolvierte 47 Partien für Deutschland (acht Tore), davon 29 für die DDR. Der 53-Jährige spielte unter anderem für den Hamburger SV, Eintracht Frankfurt und den italienischen Erstligisten Lazio Rom. | Bild: UweSpeck
Michael Ballack war langjähriger Kapitän der Nationalmannschaft. Der 43-Jährige wurde mit Deutschland 2002 Vizewelt- sowie 2008 Vizeeuropameister. Ballack traf in 98 Länderspielen 42 Mal.
Michael Ballack war langjähriger Kapitän der Nationalmannschaft. Der 43-Jährige wurde mit Deutschland 2002 Vizewelt- sowie 2008 Vizeeuropameister. Ballack traf in 98 Länderspielen 42 Mal. | Bild: ValeriaWitters
Alexander Zickler erzielte in seinen 214 Partien für den FC Bayern 51 Tore. Der derzeitige Co-Trainer bei Borussia Mönchengladbach kam für die deutsche Nationalmannschaft zwölfmal zum Einsatz.
Alexander Zickler erzielte in seinen 214 Partien für den FC Bayern 51 Tore. Der derzeitige Co-Trainer bei Borussia Mönchengladbach kam für die deutsche Nationalmannschaft zwölfmal zum Einsatz. | Bild: VivienVenzke
Toni Kroos hat es als einziger Fußballer aus dem sten zum Weltmeister gebracht. 94 Länderspiele (15 Tore)hat der 29-Jährige bereits bestritten. Derzeit steht Kroos bei Real Madrid unter Vertrag.
Toni Kroos hat es als einziger Fußballer aus dem sten zum Weltmeister gebracht. 94 Länderspiele (15 Tore)hat der 29-Jährige bereits bestritten. Derzeit steht Kroos bei Real Madrid unter Vertrag. | Bild: Christian Charisius
Andreas Thom bestritt 61 Länderspiele (18 Treffer), davon 51 für die DDR. Fünfmal in Folge wurde der 54 Jahre alte Berliner mit dem BFC Dynamo DDR-Meister. Später spielte Thom für Bayer Leverkusen.
Andreas Thom bestritt 61 Länderspiele (18 Treffer), davon 51 für die DDR. Fünfmal in Folge wurde der 54 Jahre alte Berliner mit dem BFC Dynamo DDR-Meister. Später spielte Thom für Bayer Leverkusen. | Bild: ValeriaWitters
Thomas Linke verbrachte 13 Jahre beim FC Schalke und beim FC Bayern und gewann zahlreiche Titel, unter anderem zwei Europapokale. Für die deutsche Nationalmannschaft bestritt er 43 Partien.
Thomas Linke verbrachte 13 Jahre beim FC Schalke und beim FC Bayern und gewann zahlreiche Titel, unter anderem zwei Europapokale. Für die deutsche Nationalmannschaft bestritt er 43 Partien. | Bild: MatthiasHangst
Nils Petersen steht beim SC Freiburg unter Vertrag. Der 30 Jahre alte Stürmer kam bei den Olypischen Spielen 2016 für die deutsche Mannschaft sechsmal zum Einsatz und erzielte dabei sechs Tore.
Nils Petersen steht beim SC Freiburg unter Vertrag. Der 30 Jahre alte Stürmer kam bei den Olypischen Spielen 2016 für die deutsche Mannschaft sechsmal zum Einsatz und erzielte dabei sechs Tore. | Bild: Christian Charisius
Toni Kroos ist der einzige Weltmeister aus Ostdeutschland.
Toni Kroos ist der einzige Weltmeister aus Ostdeutschland. | Bild: ValeriaWitters
Jörg Heinrich erzielte in seinen 37 Länderspielen für die deutsche Elf zwei Tore. Der 49-Jährige galt als sehr vielseitiger Spieler und spielte unter anderem für den AC Florenz und Borussia Dortmund.
Jörg Heinrich erzielte in seinen 37 Länderspielen für die deutsche Elf zwei Tore. Der 49-Jährige galt als sehr vielseitiger Spieler und spielte unter anderem für den AC Florenz und Borussia Dortmund. | Bild: UweSpeck