Guten Tag aus Ihrer

Sportredaktion

.
Das sind aktuell die wichtigsten Themen.
Was sonst noch wichtig ist
Fußball-WM Hand vor den Mund: Deutsche Nationalmannschaft mit Zeichen gegen Fifa
Vor dem ersten Gruppenspiel gegen Japan haben sich die deutschen Spieler auf dem Mannschaftsbild den Mund zugehalten. Die DFB-Auswahl sendete damit ein Zeichen an die Fifa, die die „One Love“-Binde verboten hatte.
Die deutsche Mannschaft beim Teamfoto.
Sport Manchester United trennt sich von Ronaldo
In einem TV-Interview teilt Cristiano Ronaldo gegen Manchester United aus. Das ist für den Verein zu viel. Der Club teilt die Trennung mit, während der Star bei der WM weilt.
Bild : Manchester United trennt sich von Ronaldo
Sport Skandal um „One Love“-Binde: Rewe beendet Zusammenarbeit mit DFB
In der „One Love“-Debatte bleiben viele Fragen offen. Der Deutsche Fußball-Bund ist großen Zwängen ausgesetzt. Im Mittelpunkt steht die Kapitänsbinde, die vor einem Monat noch kritisiert worden war.
Manuel Neuer beim Spiel Oman – Deutschland mit der Kapitänsbinde mit der Aufschrift „One Love“.
Meinung Der DFB kuscht, wo eine klare Haltung dringend geboten wäre!
Das WM-Streitthema um die mehrfarbige „One Love“-Kapitänsbinde eskaliert. Ein Armutszeugnis. Der Kommentar von unserem Sportchef Dirk Salzmann.
Manuel Neuer beim Spiel Oman – Deutschland mit der Kapitänsbinde mit der Aufschrift „One Love“.
Katar Starke Geste: Iranische WM-Fußballer schweigen bei der Nationalhymne
Das iranische Nationalteam in Katar schweigt während der Nationalhymne demonstrativ. Es ist eine starke Geste, die den Fußballern Ärger einbringen dürfte.
Die Spieler der iranischen Nationalmannschaft schweigen bei der Hymne vor dem Spiel gegen England
Fußball-WM Alles, was Sie über die Fußball-WM in Katar wissen müssen
Vom 20. November bis 18. Dezember läuft die Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar. Alle Neuigkeiten zu der ersten Winter-WM sind hier gebündelt.
Glitzernde Arena: Im Lusail-Stadion finden sechs Gruppenspiele statt, dazu ein Achtel-, ein Viertel-, ein Halbfinale und das Endspiel ...
Fußball Gratwanderung in Katar: Eine WM unter strengster Beobachtung
Über die WM in Katar wird in Deutschland gestritten wie selten über ein Sport-Großereignis. Um den richtigen Umgang ringt auch die Bundesregierung. Andere sagen klar: „Nicht unsere WM“.
Ein Transparent gegen die Fußball-WM 2022 in Katar mit der Aufschrift „Boycott Qatar 2022“ hängt am 6. November 2022 beim ...
Fußball DFB-Kapitän Manuel Neuer spielt bei Fußball-WM ohne „One Love“-Binde
Das WM-Streitthema um die mehrfarbige „One Love“-Kapitänsbinde für mehrere europäische Nationen eskaliert. Wegen angedrohter Sanktionen verzichten auch der DFB und Kapitän Manuel Neuer vorerst.
Deutschlands Torhüter und Kapitän Manuel Neuer trug die Kapitänsbinde mit der Aufschrift „One Love“ beim Länderspiel in Maskat.
Fußball Volleyschüsse zum Jubeln: Die besten Videos aus den Fußball-Amateurligen vom Wochenende
Unsere Redakteure und Mitarbeiter haben am Wochenende in den Amateur-Spielklassen zwischen Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein manches Tor und emotionale Szene gefilmt. Hier unsere Top-Auswahl im Überblick.
Die Spieler des SV Jestetten beim gemeinsamen Jubel in der Partie gegen den FC Wittlingen
Formel 1 Ein Geschenk zum Abschied – Sebastian Vettel holt beim Formel-1-Finale in Abu Dhabi Punkte
Sebastian Vettel wird in Abu Dhabi beim letzten Formel-1-Rennen seiner Karriere Zehnter. Max Verstappen holt sich den Sieg, Charles Leclerc sichert sich mit Rang zwei die Vizeweltmeisterschaft.
Die Verabschiedung eines großen Rennfahrers: Sebastian Vettel verlässt die Formel 1.
Fussball Nationalspieler Youssoufa Moukoko feiert bei der WM in Katar ein ganz besonderes Geburtstagsfest
Der deutsche Nationalspieler Youssoufa Moukoko feiert im Kreis der deutschen Nationalmannschaft seinen 18. Geburtstag. Mit der DFB-Elf hat der BVB-Stürmer noch viel vor.
Manuel Neuer (links), Kapitän der deutschen Nationalmannschaft, und Geburtstagskind Youssoufa Moukoko.
Fussball Fifa-Präsident Gianni Infantino macht sich die Fußball-Welt, wie sie ihm gefällt
Der Fifa-Präsident Gianni Infantino sorgt mit einer skurrilen Rede kurz vor dem WM-Start für Aufsehen. Dabei klagt der Fifa-Präsident alle Kritiker des Turniers in Katar scharf an.
Nutzte eine denkwürdige Pressekonferenz zur Generalabrechnung mit Kritikern aus der westlichen Welt: Fifa-Präsident Gianni Infantino.
Meinung Schwacher Auftritt eines schwachen Fifa-Präsidenten
Statt zu verbinden, reißt Gianni Infantino Gräben auf mit seiner bizarr inszenierten Propagandashow gegen westliche Kritik. Ein starker Fifa-Präsident hätte das nicht nötig, meint Sportredakteur Ingo Feiertag.
Bild : Schwacher Auftritt eines schwachen Fifa-Präsidenten
Meinung Favoriten, Geheimtipps und Enttäuschungen – das sind die WM-Prognosen der SÜDKURIER-Sportredaktion
Mit dem Spiel des WM-Gastgebers Katar gegen Ecuador wird die umstrittene Weltmeisterschaft am Sonntag, 20. November, eröffnet. Wer ist Favorit, welche Enttäuschung wird es geben? Unsere Sportredakteure geben Antworten.
Die Worldcup-Uhr zeigt die Zeit bis zum Beginn der Fußball-WM an. Am Sonntag, 20. November, ist es soweit: das Turnier wird durch die ...
Fussball Herr Broich, wer sind die Favoriten bei der Weltmeisterschaft in Katar?
Der TV-Experte Thomas Broich spricht im Interview über seine sportlichen Erwartungen beim Turnier in Katar. Die deutsche Nationalelf ist für den
ehemaligen Profi-Fußballer eine Wundertüte.
Der ehemalige Fußball-Profi Thomas Broich wird seit Jahren für seine hohe Fachkenntnis geschätzt. Bei der Weltmeisterschaft in Katar ist ...