Claus Holscher

"Heute schon geschlagert?" schäkert RTL bei der Ankündigung von "Die Schlagernacht des Jahres 2022". Hier kommen - völlig ernst natürlich - alle wesentlichen Infos zu der Show. 

"Die Schlagernacht des Jahres 2022" - der Termin

Der Sender hat die Ausstrahlung von "Die Schlagernacht des Jahres 2022" für Mittwoch, 7. Dezember 2022, bei RTLup angekündigt. Sendezeit ist die Primetime, also 20.15 Uhr. Schauplatz des "Mega-Konzerts" (RTL) ist die Rudolf Weber-Arena in Oberhausen.

Gäste bei "Die Schlagernacht des Jahres 2022"

RTL hat unter anderem diese "Top-Stars der Schlagerbranche" (O-Ton) angekündigt:

  • Michelle
  • Thomas Anders
  • Matthias Reim
  • Mickie Krause
  • Ramon Roselly
  • Ross Anthony
  • Eric Philippi
  • Oli P.
  • Melissa Naschenweng
  • Eloy de Jong
  • Sarah Engels
  • Mike Leon Grosch
  • Team 5ünf
  • Voxxclub

"Die Schlagernacht des Jahres" ist seit Jahren das ultimative Get-together der deutschen Schlagerszene, behauptet RTL. Viel Spaß beim Überprüfen!

"Die Schlagernacht des Jahres 2022"- die Moderatoren

Das Moderationsduo Steffi Brungs und Ramon Roselly präsentiert das Konzert.

  • Stephanie "Steffi" Brungs

Die Sportjournalistin und Moderatorin wurde am 10. Januar 1989 in Siegburg geboren. Ihr Vater ist Deutscher, ihre Mutter stammt von den Philippinen. Nach ihrem Abi an einem Gymnasium in der Nähe von Bonn studierte sie Sportjournalismus an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation in Köln - mit dem Abschluss Bachelor of Arts.

  • Ramon Roselly

Der Schlagersänger stammt aus Merseburg in Sachsen-Anhalt, wo er am 7. Dezember 1993 als Ramon Kaselowsky in eine Zirkusfamilie hineingeboren wurde. Er ist Gewinner von Staffel 17 der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (2020). Kurz vor dem Finale nahm er seinen ursprünglichen Künstlernamen Roselly wieder an. Sein Cousin ist der Zirkusartist und Ninja-Warrior-Germany-Teilnehmer René Casselly, der 2022 bei "Let's Dance" das Parkett als Sieger verließ.

Übertragung von "Die Schlagernacht des Jahres 2022" im TV und Stream

"Die Schlagernacht des Jahres" findet auch dieses Jahr ihre lineare TV-Heimat beim RTL-Spartensender RTLup. Auf Anfrage ließ die Pressestelle des Anbieters zunächst offen, ob die Show zeitgleich in der gebührenpflichtigen Version von RTL+ angeboten wird. Wir bleiben dem Mysterium auf der Spur und melden uns, sobald wir was rauskriegen.

"Die Schlagernacht des Jahres 2022" : Gibt es eine Wiederholung?

Davon gehen wir aus. Falls Sie also zum linearen TV-Termin bei RTLup etwas anderes vorhaben: Hier kommt die Lösung, und die heißt RTL+.

Die Basis-Version RTL+ "Free" ist vollkommen kostenlos - dort kann man die Schmankerl der Sendergruppe (RTL, Vox& Co) mindestens sieben Tage nach der TV-Ausstrahlung online nachschmecken. Es genügt dazu eine Registrierung. Die “Premium”-Version hingegen, die für Live-Übertragungen unerlässlich ist, belastet Ihr Konto mit 4,99 Euro monatlich. Wer auf weitere Extras (wie das simultane Streamen auf zwei Geräten) nicht verzichten möchte, sollte sich für RTL+ "Max" entscheiden. Hier werden zunächst 9,99 Euro pro Monat fällig, ab dem 7. Monat dann aber 12,99 Euro. Laut Anbieter dürfen Neukunden beide Bezahl-Modelle 30 Tage lang kostenlos testen, die Kündigungsfrist beträgt danach ebenfalls einen Monat (Stand Oktober 2022). Aktuelle Infos zu den Konditionen finden Sie jederzeit auf der Website des Anbieters.

Rückmeldung an den Autor geben