Glaubt man Olaf Scholz, hat der einsame Machthaber in Moskau seine Lage immer noch nicht begriffen. Wladimir Putin sei nach wie vor überzeugt, in der Ukraine einen Frieden nach seinen Bedingungen herbeibomben zu können, so das Fazit des deutschen