Lange war sie totgesagt worden. In der Corona-Krise zeigt die Große Koalition, dass sie sich im Notfall doch noch zusammenraufen und auf einen großen Wurf verständigen kann. Das Konjunkturpaket, das die deutsche Wirtschaft wieder auf die Beine bringen soll, fällt überraschend ausgewogen aus: Es sichert Arbeitsplätze und hilft Unternehmen gleichermaßen. Vieles davon wird jeder Bürger im Geldbeutel spüren, von der Senkung der Mehrwertsteuer bis zum Zuschuss für Familien.

Das könnte Sie auch interessieren

Freilich war die Einigung nur möglich, weil sich die Koalition bei der Suche nach einem Kompromiss an ihr altes Strickmuster hielt: Zwei links, zwei rechts, zwei fallen lassen. Die Union hat sich bei den Altschulden für Kommunen durchgesetzt, die SPD beim Kinderbonus. Einig waren sich beiden Seiten, dass es keine Steuergelder für Autos mit Verbrennungsmotor geben darf. Wenn der Staat schon so massiv mit Steuergeldern in die Wirtschaft eingreift, muss er in die Zukunft investieren, nicht in die Vergangenheit. Gut so.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €