Friedrich Merz wird als großer Aspirant für die Nachfolge der Noch-Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und schließlich auch Angela Merkel als Kanzlerin gehandelt. Immerhin steht Merz für einen harten Bruch mit Merkel. Der droht allerdings