Klares Mandat für den Konstanzer Politiker: Andreas Jung, Vorsitzender der Landesgruppe Baden-Württemberg, erhielt in der Abstimmung 135 Stimmen. 41 Stimmen entfielen auf seinen Gegenkandidaten, den Schwetzinger Abgeordneten Olav Gutting.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Abgeordneten aus dem Südwesten hatten sich zuvor für Jung ausgesprochen. Jung übernimmt in der Fraktionsspitze den Fachbereich Haushalt und Finanzen. Der Karlsruher Abgeordnete Axel Fischer, der ebenfalls gegen Jung antreten wollte, zog seine Bewerbung zurück.