Guten Abend aus Ihrer

Politikredaktion

.
Das sind aktuell die wichtigsten Themen.
Was sonst noch wichtig ist
Europawahl „Europa muss sozialer werden“
Die SPD-Europapolitikerin Evelyne Gebhardt fordert ein sozialeres Europa und sagt, warum nationale Ansätze keine Lösung sind
Die SPD-Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt im Gespräch mit dem SÜDKURIER.
70 Jahre Grundgesetz Was ist mit Würde? Was mit Gleichheit? Das bedeutet das Grundgesetz für Menschen in der Region
In dieser Woche wird das Grundgesetz 70 Jahre alt. Am 23. Mai 1949 wurde es geboren. Sieben Menschen aus der Region und ihre Geschichten zeigen: Die Erfinder der deutschen Verfassung ließen Raum für Veränderung, sodass auch Modernität einziehen konnte. Bisweilen sind die Artikel allerdings auch ein noch zu erfüllendes Versprechen. Aber lesen Sie selbst.
Meinung Regierungskrise in Österreich: Bundeskanzler Kurz erlebt ein Ende mit Schrecken seiner Koalition mit den Rechtspopulisten. Er hat die FPÖ unterschätzt und sich selbst überschätzt.
Bundeskanzler Sebastian Kurz hat in Österreich die Notbremse gezogen, nachdem sein Vizekanzler Heinz Christian Strache in einem kompromittierenden Video auftauchte. Viel zu lange hat der Kanzler der FPÖ in der Regierung Zugeständnisse gemacht – mit großem Schaden für seine Partei und das Land.
Bern Schweizer stimmen für schärferes Waffengesetz und Steueränderungen
Mit Spannung wurden am Sonntag in der Schweiz die Ergebnisse von Volksabstimmungen zu mehreren Gesetzesänderungen erwartet. Von einem „Entwaffnungs-Diktat der EU“ war die Rede und von der drohenden Wiedereinführung von Grenzkontrollen. Die Bürger entschieden klar.
Schützen bei der Waffenkontrolle anlässlich des Eidgenössischen Feldschießens in Beckenried im Kanton Nidwalden. In der Schweiz wurde über ein neues Waffengesetz abgestimmt.