Guten Tag aus Ihrer

Politikredaktion

.
Das sind aktuell die wichtigsten Themen.
Meinung Läuft bei Ihnen, lieber Friedrich Merz! Aber welche Ideen haben Sie jetzt?
In unserem Brief zum Wochenende schreibt eine Redakteurin oder ein Redakteur des SÜDKURIER an einen Adressaten, der Schlagzeilen machte – heute an Friedrich Merz, den künftigen CDU-Vorsitzenden. Er hat jetzt die Macht – doch was fängt er damit an?
Was sonst noch wichtig ist
Meinung Nach ARD-Doku „Wie Gott uns schuf“: Die Kirche diskriminiert Homosexuelle und Transmenschen. Vier Gründe, warum hier keine Sonderregeln mehr gelten dürfen
Die Kirche diskriminiert Homosexuelle und Transmenschen. Das ist eigentlich schon lange klar. Doch die Aktion „Out in Church“ hat gerade ins Gedächtnis gerufen, wie gnadenlos die katholische Kirche agiert. Wie lange will sich der Staat das noch anschauen – und diese Diskriminierung weiterhin möglich machen? Es ist Zeit, dem einen Riegel vorzuschieben.
Monika Schmelter (l) und Marie Kortenbusch sind bei der Aktion „Out in Church“ dabei. 40 Jahre lang hielten sie ihre Beziehung geheim – aus Sorge vor Kündigung. Schmelter arbeitete bei der Caritas, Kortenbusch war Religionslehrerin. Heute sind die beiden in Rente und verheiratet. Bilder: dpa
Heidelberg Motivsuche nach Amoklauf an Heidelberger Uni geht weiter
Eine Studentin stirbt, drei Kommilitonen werden verletzt. Der Amoklauf an der Heidelberger Universität erschüttert nicht nur die Hochschule und die Stadt. Doch viele Fragen sind noch offen.
Ein Polizeiauto und Sichtschutz stehen auf dem Gelände der Heidelberger Universität am Tatort eines Amoklaufes.
München Papst Benedikt XVI. gibt Falschaussage bei Missbrauchsgutachten zu
Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat falsche Angaben für das Gutachten zum sexuellen Missbrauch im Erzbistum München und Freising eingeräumt.
Der emeritierte Papst Benedikt XVI im Jahr 2014
Stuttgart Bund-Länder-Treffen: Kretschmann muss über Lockerungen entscheiden
Omikron verbreitet sich rasant, hat aber mildere Verläufe als Delta. Die Ministerpräsidenten und Kanzler Scholz beraten am Montag über die Corona-Strategie. Hält Kretschmann Lockerungen für verantwortbar?
Winfried Kretschmann bei einer Regierungs-Pressekonferenz
Corona Pläne für Impfpflicht ab 18 nehmen Konturen an – so sehen die Vorschläge für Befristung und Bußgelder aus
Für wen soll eine Impfpflicht genau gelten? Welche Sanktionen sind geplant? Und mit wie vielen Impfungen ist die Pflicht erfüllt? Diese Fragen müssen im Bundestag noch geklärt werden. Jetzt gibt es konkrete Vorschläge dazu.
Dirk Wiese bereitet zusammen mit anderen Abgeordneten der Ampel-Koalition Eckpunkte einer Impfpflicht ab 18 Jahren vor. Hier spricht bei der dreitägigen Debatte über die Politik der Ampel-Koalition im Bundestag zur Innenpolitik des Bundes am 12.01.2022 in Berlin.
Meinung Kuschelkurs gegen über Moskau? Die Ampel-Koalition muss im Ukraine-Konflikt deutlicher werden
Niemand kann sagen, ob der Kremlchef einen Krieg in Kauf nimmt oder ob er nur blufft. Trotzdem muss die Ampel-Koalition ihre Russland-Politik korrigieren.
Ukrainische Soldaten stehen an einem Kontrollpunkt. Die Entspannungsbemühungen im Ukraine-Konflikt laufen seit vergangener Woche auf Hochtouren
CDU-Parteitag Friedrich Merz siegt im dritten Anlauf – Konstanzer Andreas Jung wird Partei-Vize
Friedrich Merz ist neuer CDU-Vorsitzender. In einer engagierten Rede schwört er die Partei auf Angriff ein. Markus Söder gratuliert. Im Präsidium muss Annette Widmann-Mauz mit einem schlechten Ergebnis Jens Spahn Platz machen. Der bekommt ebenfalls nur wenig Zustimmung.
Beim 34. Parteitag der CDU wurde Merz als neuer Bundesvorsitzender gewählt.
Meinung Merz-Wahl ist ein deutliches Signal
Die CDU will den Zwist der letzten Jahre hinter sich lassen und mit Friedrich Merz an der Spitze wieder angreifen. Das macht das eindeutige Ergebnis der Vorsitzendenwahl deutlich.
Friedrich Merz (l), künftiger CDU-Bundesvorsitzender, nimmt die Gratulation von seinem Vorgänger Armin Laschet beim Bundesparteitag der CDU im Konrad-Adenauer-Haus entgegen. Beim 34. Parteitag der CDU wurde Merz als neuer Bundesvorsitzender gewählt.
CDU Sieg im dritten Anlauf – Friedrich Merz zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt
Friedrich Merz ist neuer CDU-Vorsitzender. In einer engagierten Rede schwört er die Partei auf Angriff ein.
Friedrich Merz, designierter CDU-Bundesvorsitzenden, spricht beim Bundesparteitag der CDU im Konrad-Adenauer-Haus.
Corona Keine rein virologische Frage: Wie hoch kann die Inzidenz in Deutschland überhaupt steigen?
Die Corona-Zahlen steigen wegen Omikron stark – die Frage ist nur bis zu welcher Marke. Und hier hat Deutschland ein Problem.
PCR-Tests werden in einem Labor ausgewertet – Deutschland hat hier im europaweiten Vergleich deutlich geringere Kapazitäten.
Meinung Das Ende der Pandemie rückt näher – doch in Deutschland herrschen weiterhin nur Pessimismus und Planlosigkeit: Es braucht die Exit-Strategie
Noch steckt die Republik in der Corona-Krise. Aber die Zeichen mehren sich, dass dies nicht so bleibt. Ist das Land darauf
vorbereitet? Nein. Die Bundesrepublik verliert sich in Debatten und Regeln, die keiner mehr versteht – und fühlt sich dabei auch noch schlauer als alle Nachbarländer.
Mit der FFP2-Maske in die Sonne – mit Omikron hat die Pandemie ein neues Stadium erreicht, vielleicht ihr letztes. In Deutschland ist man darauf nicht vorbereitet.
Parteien Die CDU hofft auf den Heilsbringer Merz: CDU-Politiker aus der Region erklären, was sie von ihrem designierten Vorsitzenden erwarten
Am Samstag stellt sich die CDU personell neu auf: Friedrich Merz soll zum Vorsitzenden gewählt werden. Aber auch seine Stellvertreter werden gewählt. Darunter ist mit Andreas Jung ein Südbadener, der nicht für Merz‘ rechtskonservative Linie steht. Wie er und andere Politiker aus der Region Merz einschätzen.
Friedrich Merz soll am Samstag zum CDU Bundesvorsitzenden gekürt werden. Auf ihn warten viele Aufgaben.
Wien Zuckerbrot und Peitsche: Impfpflicht und Impf-Lotterie in Österreich
Lange Zeit wurde sie ausgeschlossen, jetzt kommt sie doch – die allgemeine Corona-Impfpflicht in Österreich. Das Land geht in der EU damit so weit wie bisher kein anderes Mitglied. Der Erfolg der Maßnahme ist ungewiss.
Wolfgang Mückstein sieht die Impfpflicht als Akt der Solidarität. Hier nimmt er an einer Pressekonferenz im österreichischen Gesundheitsministerium am 21.12.2021 in Wien teil.
Meinung Längst überfällig und wichtig für die betroffenen Frauen: Vier Argumente für die Abschaffung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche
Die Ampel-Koalition will das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche abschaffen. Ein wichtiger Schritt für Ärzte und Schwangere.
Das Foto zeigt einen sieben Wochen alten Fötus in einer Fruchtblase. Bis zur 12. Woche darf abgetrieben werden.
Istanbul/Ulm Freispruch für Mesale Tolu nach jahrelangem Prozess in der Türkei
Seit mehr als viereinhalb Jahren verhandelte ein türkisches Gericht den Fall der deutschen Journalistin Mesale Tolu. Nun ist die Ulmerin freigesprochen worden. Die Kritik an der Justiz in der Türkei verstummt damit nicht.
Die deutsche Journalistin Mesale Tolu zeigt nach ihrer Entlassung aus einer Polizeistation 2018 in der Kanzlei ihrer Anwältin das Victory Zeichen.
Meinung Ab in den Flieger: Dieses Match hat Tennisstar Djokovic verdient verloren
Die Australian Open finden ohne Novak Djokovic statt. Der Serbe hinterlässt gewaltigen Flurschaden und eine wichtige Lektion.