Guten Abend aus Ihrer

Politikredaktion

.
Das sind aktuell die wichtigsten Themen.
Was sonst noch wichtig ist
FridaysForFuture Urlaub nehmen, Überstunden abfeiern, Betriebsausflug organisieren – Arbeitnehmer müssen wegen Verbots politischer Streiks bei Klimademo kreativ sein
Seit über einem Jahr gehen Schülerinnen und Schüler regelmäßig freitags für das Klima auf die Straße statt in die Schule. An diesem Freitag sind auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aufgefordert, an den Demonstrationen teilzunehmen. Doch wer ohne Absprache dem Büro fernbleibt, kann Probleme bekommen.
Am großen Klima Streik am Freitag, den 20.09, sollen auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer teilnehmen. Das ist rechtlich aber nicht einfach so möglich.
Schwesig Frau Schwesig, Sie sind eine Inspiration für viele Frauen
In unserem „Samstagsbrief“ schreibt ein Redakteur unserer Zeitung an einen Adressaten, der Schlagzeilen machte, der Diskussionen auslöst, über den man den Kopf schüttelt – meist an eine Person des öffentlichen Lebens, an eine Institution oder an ein Unternehmen.
Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, hat Brustkrebs und legt ihre Ämter bei der Bundes-SPD nieder. Das Amt der Ministerpräsidentin und der SPD-Parteivorsitzenden in Mecklenburg-Vorpommern will die 45-Jährige weiter ausüben.
Berlin Rechnungshof: 2019 fehlen der Bahn drei Milliarden Euro
Der Bundesrechnungshof sieht bei der Deutschen Bahn Berichten zufolge bis zum Jahresende eine Finanzierungslücke von fast 3 Milliarden Euro. Die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens sei "besorgniserregend"
Hamburg Smartphones als Liebestöter? - Deutsche im Freizeitstress
Es klingt paradox: Die Deutschen hätten gern mehr Freizeit und versuchen deshalb, ihre freie Zeit perfekt zu optimieren. Gleichzeitig nutzen viele Menschen die gewonnene Zeit nicht, um sich zu erholen. Das soll sogar Auswirkungen auf den Sex haben.
Das Smartphone wird immer mehr zur dominierenden Freizeitaktivität. 
Berlin „Hongkong ist das neue Berlin“
Joshua Wong ist einer der Initiatoren der Proteste in Hongkong. Er nennt die Vorwürfe Pekings gegen die Demonstranten haltlos und fürchtet einen Einmarsch des Militärs
Joshua Wong
Politik Hongkongs schwieriges Erbe
  • Das einstige Drogennest ist jetzt eine Hightech-Metropole
  • Die Bevölkerung findet nur noch schwer ein Auskommen
  • Verhältnis zu Festlandchinesen ist angespannter denn je
Hongkongs letzter Gouverneur Chris Patten (rechts) erhält im Juni 1997 die britische Fahne vor seinem Regierungssitz.
Politik Auf der Karriereleiter nach unten: Was macht eigentlich Ute Vogt?
Es wurde ruhig um Ute Vogt. Die Frau, die einst für die SPD in Baden-Württemberg 33 Prozent holte, kam bei den Genossen im Land nie richtig an. Heute sitzt sie als Abgeordnete auf den hinteren Bänken im Bundestag und kümmert sich um Entwicklungshilfe.
Ute Vogt beim Landesparteitag in Sindelfingen 2017.
Kiew Ukraine und Russland tauschen 35 Gefangene
  • Die Ukraine und Russland haben mit einem spektakulären Austausch von jeweils 35 Gefangenen Hoffnungen auf eine Entschärfung des Konflikts in der Ostukraine begründet.
  • „Wir haben den ersten Schritt getan“, sagte der ukrainische Präsident Selenskyj.
Oleg Sentsov, ukrainischer Regisseur, steigt am 7. September am internationalen Flughafen in Kiev aus dem Flugzeug.