Bodenseekreis

27 Menschen, unter ihnen Einzelpersonen, Paare und Familien, sind am Sonntag zum ersten Gottesdienst seit dem Corona-Lockdown in die katholische Kirche St. Magnus in Fischbach gekommen. Am Eingang kontrollierten Frauen des Kirchengemeinderates in orangeroten Warnwesten und mit Mundschutz die Besucher, die sich am Freitag telefonisch zum Gottesdienst angemeldet haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Zu einer geschlossenen Indoor-Veranstaltung wurde die 1. Schwedenprozession dieses Jahres im St. Nikolaus-Münster in Überlingen. Für den Ablauf im Kirchenschiff gibt es zwar einen Plan, der für schlechte Witterung bereitsteht. Nicht jedoch für die begrenzte Zahl an Teilnehmern und die anderen Einschränkungen, die aufgrund der Corona-Verordnungen erforderlich waren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kreis Konstanz

„Schauen wir, wie das geht, wenn wir zusammenkommen und uns in diesem Gottesraum anders bewegen als zuvor“, eröffnete Pfarrer Heinz Vogel seinen Sonntagsgottesdienst im Radolfzeller Münster. Die römisch-katholische Kirchengemeinde Sankt Radolt beschränkt sich vorerst und bis zum 17. Mai auf zwei sonntägliche Wortgottesdienste sowie auf zwei weitere Abendgebete an Samstagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Hochrhein

Vieles war anders und die Gemeinschaft der Gläubigen klein: Knapp 30 Kirchgänger – 32 waren erlaubt – feierten in der katholischen Pfarrkirche Tiengen mit Pfarrer Ulrich Sickinger den ersten Gottesdienst nach acht Wochen Zwangspause im Zuge der Corona-Beschränkungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.