Bis Freitagnachmittag ging Stefan Rößle davon aus, dass es sich bei den „Unregelmäßigkeiten“, die es in der Praxis eines Hausarztes in Wemding in Zusammenhang mit Corona-Impfungen gegeben haben soll, um Einzelfälle handelte. Dann bekam