Zur Beerdigung von Königin Elizabeth II. am 19. September werden hunderte Politiker und Würdenträger aus aller Welt und Millionen Besucher in London erwartet. Auch das Haus Baden wird bei der Trauerfeier vertreten sein, wie jetzt bekannt wurde.

Die britische Königin Elizabeth II. – hier bei einem Empfang im Februar 2022 – ist am 8. September im Alter von 96 Jahren ...
Die britische Königin Elizabeth II. – hier bei einem Empfang im Februar 2022 – ist am 8. September im Alter von 96 Jahren gestorben. | Bild: Joe Giddens/PA Wire/dpa

Die Familie werde durch die Markgräfin und das Erbprinzen-Paar Bernhard Prinz von Baden und Stephanie Prinzessin von Baden am Staatsbegräbnis, der Trauerfeier und Beisetzung der Queen in Westminster und in der St.-Georgs-Kapelle auf Schloss Windsor vertreten, hieß es in einer Mitteilung des Hauses Baden. Prinz Philip, bis zu seinem Tod im vergangenen Jahr Ehemann der Queen, war der Großonkel von Bernhard Prinz von Baden.

Bernhard Prinz von Baden reist zum Begräbnis nach Großbritannien.
Bernhard Prinz von Baden reist zum Begräbnis nach Großbritannien. | Bild: Ulrich Fricker

„Mit dem Tod von Königin Elizabeth II., ein Jahr nach dem Tod ihres Gemahls, dem Herzog von Edinburgh, verlässt uns ein Mensch, der allein schon durch seine Präsenz über unfassbare vier Generationen für unsere Familie Anker und Orientierung war“, wurde der 52-jährige Bernhard Prinz von Baden zitiert, der die Geschäfte des Hauses Baden führt.

„Ein immenser Verlust“

Das tief empfundene Mitgefühl der markgräflichen Familie gelte Seiner Majestät, König Charles III., und der gesamten königlichen Familie, hieß es weiter. „Es bedeutet meiner Familie und mir sehr viel, unserer Tante und Großtante die letzte Ehre zu erweisen. Ihr Tod ist für uns und für so viele Menschen auf der ganzen Welt ein immenser Verlust. Aber Königin Elizabeth II. wird für uns alle ein immerwährendes Vorbild bleiben“, sagte er.

Das könnte Sie auch interessieren

Am Montag findet zuerst die staatliche Trauerfeier mit Staats- und Regierungschefs aus der ganzen Welt in der Londoner Westminister Abbey statt. Nach der Trauerfeier werden die sterblichen Überreste der Königin nach Schloss Windsor westlich von London gebracht.

In der Londoner Kirche Westminster Abbey findet die Trauerfeier statt.
In der Londoner Kirche Westminster Abbey findet die Trauerfeier statt. | Bild: Christian Charisius/dpa

In der St.-George‘s-Kapelle findet ein Gottesdienst statt, anschließend wird die Königin im Familienkreis in der Familiengruft zu Grabe getragen. Der Sarg ihres Manns Prinz Philip wird umgebettet, um künftig neben dem der Queen zu ruhen.

In der St.-Georgs-Kapelle auf Schloss Windsor findet Elizabeth II. ihre letzte Ruhe.
In der St.-Georgs-Kapelle auf Schloss Windsor findet Elizabeth II. ihre letzte Ruhe. | Bild: Kirsty Wigglesworth/PA Wire/dpa