Der Fahrer des Lieferwagens habe den Unfall verursacht, teilte die Stadt Las Vegas mit. Der selbstfahrende Kleinbus der französischen Firma Navya musste damit gleich am ersten Tag eines einjährigen Testprogramms aus dem Verkehr gezogen werden.

"Der (selbstfahrende) Kleinbus hat getan, was er tun sollte, indem seine Sensoren den Lieferwagen erfasst und den Bus gestoppt haben, um den Unfall zu vermeiden", erklärte die Stadt Las Vegas. Der Lieferwagen hingegen hätte nicht angehalten und den Kotflügel des Kleinbusses gestreift.