Prinz Andrew winkte und lächelte, als er gestern Morgen in seinem Bentley sein Zuhause in Windsor verließ und sich in Richtung London aufmachte, wo er später seine Mutter im Buckingham-Palast treffen sollte. Es war eine kleine Showeinlage für die