Der 15-Jährige war am Abend mit dem Fahrrad an einem 16-Jährigen vorbeigefahren, der die beiden Tiere währenddessen am Halsband festhielt und nicht angeleint hatte. Nachdem der Jugendliche schon an den Tieren vorbeigefahren war, liefen die Hunde ihm hinterher und attackierten ihn. Der 16-Jährige konnte die Tiere nur mit Gewalt von dem 15-Jährigen trennen. Gegen ihn wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.(dpa)

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.