Ob Fußball, Formel 1 oder Tennis – hier sind die zehn größten Sportevents, die regelmäßig Millionen von Menschen mitreißen.

Platz 4: In Jahr 2010 verfolgten 115 Millionen Menschen den Super Bowl der Nordamerican Football League (NFL).
Bild: DPA

Platz 4: In Jahr 2010 verfolgten 115 Millionen Menschen den Super Bowl der Nordamerican Football League (NFL).

Platz 8: Das Tennisfinale in Wimbledon verfolgen jährlich bis zu 30 Millionen Zuschauer. So auch den Triumph von Rafael Nadal 2010.
Bild: DPA

Platz 8: Das Tennisfinale in Wimbledon verfolgen jährlich bis zu 30 Millionen Zuschauer. So auch den Triumph von Rafael Nadal 2010.

Formel 1 GP Monaco - Sebastian Vettel

Das Formel-1-Spektakel von Monte Carlo in Monaco verfolgen jedes Jahr 50 bis 70 Millionen Zuschauer weltweit.
Bild: dpa

Das Formel-1-Spektakel von Monte Carlo in Monaco verfolgen jedes Jahr 50 bis 70 Millionen Zuschauer weltweit.

Platz 3: Das Fußball- EM-Finale 2008 zwischen Spanien und Deutschland (1:0) sahen weltweit rund 166 Millionen Menschen. Allein auf der Fanmeile in Berlin (Foto) verfolgten 600.000 das Spiel.
Bild: DPA

Platz 3: Das Fußball- EM-Finale 2008 zwischen Spanien und Deutschland (1:0) sahen weltweit rund 166 Millionen Menschen. Allein auf der Fanmeile in Berlin (Foto) verfolgten 600.000 das Spiel.

Platz 5: Das Fußball Champions-League-Finale verfolgen jährlich 100 bis 110 Millionen Zuschauer auf der Welt.
Bild: DPA

Platz 5: Das Fußball Champions-League-Finale verfolgen jährlich 100 bis 110 Millionen Zuschauer auf der Welt.

Platz 7: Das Rugby-WM-Finale verfolgten im Jahr 2007 rund 33 Millionen Menschen.
Bild: DPA

Platz 7: Das Rugby-WM-Finale verfolgten im Jahr 2007 rund 33 Millionen Menschen.

Platz 9: Die Finalserie der Nordamerikanischen Basketball Liga (NBA) wird jährlich von etwa 20 bis 30 Millionen Menschen verfolgt.
Bild: DPA

Platz 9: Die Finalserie der Nordamerikanischen Basketball Liga (NBA) wird jährlich von etwa 20 bis 30 Millionen Menschen verfolgt.

Platz 2: Den Finallauf über die 100-Meter-Distanz von Olympiasieger Usain Bolt in Peking 2008 sahen rund 178 Millionen Menschen auf der Welt.
Bild: DPA

Platz 2: Den Finallauf über die 100-Meter-Distanz von Olympiasieger Usain Bolt in Peking 2008 sahen rund 178 Millionen Menschen auf der Welt.

Platz 10: Die Enspielserie der Major Baseball League (MLB) sehen 17 bis 22 Millionen Zuschauer weltweit.
Bild: DPA

Platz 10: Die Enspielserie der Major Baseball League (MLB) sehen 17 bis 22 Millionen Zuschauer weltweit.

Platz 1: Das Fußball-WM-Finale 2010 zwischen Spanien und Holland (1:0 n.V.) verfolgten weltweit rund 329 Millionen Menschen.
Bild: DPA

Platz 1: Das Fußball-WM-Finale 2010 zwischen Spanien und Holland (1:0 n.V.) verfolgten weltweit rund 329 Millionen Menschen.