Herr Robak, unterscheidet sich das Schauspielern am Theater von der Arbeit für einen Film?Es ist mit Sicherheit anders. Auf der Bühne spielt man durch, bis der Vorhang fällt. Für einen Film ist es oft so, dass man vier oder fünf Stunden lang wartet,