Die junge Eisbärdame des Berliner Tierparks dufte am Freitagmorgen das erste Mal nach draußen. Für einen Pressetermin öffnete sich die Schiebetür zur Wurfhöhle. Für Besucher soll das Jungtier ab Samstag zu sehen sein.

Bild: Paul Zinken
Bild: Britta Pedersen (dpa)
Bild: Kay Nietfeld (dpa)
Bild: Paul Zinken (dpa)
Bild: Paul Zinken (dpa)
Bild: Britta Pedersen (dpa)
Bild: Paul Zinken (dpa)
Bild: Paul Zinken (dpa)
Bild: Kay Nietfeld (dpa)
Bild: Britta Pedersen (dpa)
Bild: Kay Nietfeld (dpa)
Bild: Britta Pedersen (dpa)
Bild: Kay Nietfeld (dpa)
Bild: Britta Pedersen
Bild: Britta Pedersen (dpa)
Bild: Britta Pedersen (dpa)