Johannes Haller, 31, Influencer, ist wieder Single. Nachdem es zwischen dem früheren Kandidaten von RTL-Shows wie "Die Bachelorette" und "Bachelor In Paradise" und Yeliz Koc (25) bereits vor einiger Zeit gekriselt hatte, ist es jetzt offenbar endgültig aus.

Erst vor kurzem zusammen nach Ravensburg gezogen

Das bestätigte der "Promi Big Brother"-Teilnehmer seinen 166.000 Followern auf Instagram. Seinen Angaben zufolge hatten sie um die Beziehung gekämpft: "Wir haben entschieden an unserer Beziehung zu arbeiten. Wir lieben uns und wollen zusammen bleiben", sagte er damals. Kein Wunder: Schließlich ist das Paar erst vor Kurzem zusammen nach Ravensburg gezogen.

Kennengelernt haben sie sich bei "Bachelor in Paradise", und obwohl sie sich in der Show gegeneinander entschieden, funkte es nach den Dreharbeiten. Seitdem ließen die beiden ihre Fans via Instagram intensiv an der Beziehung teilhaben.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch die Trennung findet nun mehr oder weniger in der Öffentlichkeit statt. Während Koc sich noch nicht konkret äußerte, schrieb Haller auf Instagram: "Yeliz und ich waren uns lange nicht sicher, wie wir es euch sagen sollen. Heute haben wir uns endgültig entschieden, dass jeder künftig seinen eigenen Weg geht. Wir sind beide dankbar für die schöne Zeit und möchten uns bei euch allen für euren Support bedanken", erklärte er.