Auf der Ostsee-Ferieninsel Usedom ist eine 18-jährige Frau getötet worden. Sie wurde mit Schnittverletzungen in ihrer Wohnung in Zinnowitz gefunden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Es werde in alle Richtungen ermittelt, insbesondere im persönlichen Umfeld der jungen Frau. Beamte der Kriminalpolizei Anklam sind mit einer großen Ermittlergruppe im Einsatz.

Die Beamten waren am Dienstag gegen 21 Uhr informiert worden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Ein Selbstmord werde ausgeschlossen, hieß es am Mittwoch. Wie eine Polizeisprecherin sagte, war die Tote von einer Bekannten gefunden worden, die einen Wohnungsschlüssel besaß und sich Sorgen um die 18-Jährige gemacht hatte. (dpa)