Bei der Frage nach europäischen Adelshäusern fallen den meisten Menschen zuerst die britischen Royals ein – kein Wunder, so viel wie dort los ist. Dann folgen vermutlich die skandalfreien Skandinavier aus Norwegen, Schweden und Dänemark und