Gerade ist die letzte Staffel der Erfolgsserie „Game Of Thrones“ angelaufen – und bald heißt es auch für eine anders Kultserie aus den USA: Das war’s. Nach zwölf Jahren und zwölf Staffeln ist Schluss mit „The Big Bang Theory“. Wie die Serie um vier Wissenschaftler enden wird, weiß außer den Beteiligten noch niemand so genau.

Ganz sicher ist nur, dass die letzte, die wirklich allerletzte Folge in den USA am 16. Mai 2019 erstmals zu sehen sein wird. In Deutschland müssen sich die Fans möglicherweise noch bis zum Herbst dieses Jahres gedulden.

Sechsstellige Gehälter für alle

Für die sieben Hauptdarsteller geht mit dem Serien-Aus eine wichtige Einnahmequelle verloren. Eine Million Dollar Gage haben die drei Hauptdarsteller Jim Parsons, Johnny Galecki und Kaley Cuoco pro Folge bekommen – zuletzt etwas weniger, um damit ihren Co-Stars bessere Gehälter zu ermöglichen.

Auf der vom amerikanischen „Forbes“-Magazin erstellten Liste der bestbezahlten TV-Schauspielerinnen stehen Melissa Rauch und Mayim Bialik aktuell gemeinsam auf Platz sechs (mit geschätzten Einnahmen von zwölf Millionen Dollar im Jahr). Kaley Cuoco hat dort mit 24,5 Millionen Dollar den zweiten Platz erobert.

Ganz vorn auf der "Forbes"-Liste

Bei den männlichen TV-Schauspielern steht Jim Parsons mit 27,5 Millionen Dollar an der Spitze der Liste, nach ihm folgen seine Kollegen Johnny Galecki (26,5 Millionen Dollar), Simon Helberg (26 Millionen Dollar) und Kunal Nayyar (25 Millionen).

Schon aus Zeitgründen haben die Serienstars in den vergangenen Jahren kaum oder keine anderen Projekte verfolgt – wenn jenseits von „The Big Bang Theory“ von ihnen zu hören war, ging es eher um ihr Privatleben. Man darf wohl gespannt sein, wie es weitergeht, wenn die die Serie Geschichte ist. Möglichkeiten der Lebensgestaltung gibt es viele: Rückzug ins Private (finanziell machbar), neue Rollen (wünschenswert), totaler Absturz (nicht auszuschließen)?

Das sind die Stars der Serie

Jim Parsons.
Jim Parsons. | Bild: Neilson Barnard / AFP

Jim Parsons (46, spielt Dr. Dr. Sheldon Cooper) fällt nach dem Serien-Aus nicht in ein tiefes Loch, wird aber wohl verstärkt hinter der Kamera agieren. Er hat in den vergangenen Jahren immer wieder Sprecherrollen übernommen. Parsons hat vier Emmys als bester Hauptdarsteller gewonnen. Er ist verheiratet.

Mayim Bialik.
Mayim Bialik. | Bild: John Wolfsohn / AFP

Mayim Bialik (43, spielt Dr. Amy Farrah Fowler – Sheldon Coopers Ehefrau) war schon als „Blossom“ ein Serienstar – das war in den 90er-Jahren. Sie ist tatsächlich Neurowissenschaftlerin – seit 2010 spielt sie auch in „The Big Bang Theory“ eine. Bialik war verheiratet, hat zwei Kinder und ist auch als YouTuberin erfolgreich (GrokNation).

Johnny Galecki.
Johnny Galecki. | Bild: Jean-Baptiste Lacroix / AFP

Johnny Galecki (43, spielt Dr. Leonard Hofstadter) stand schon als Kind auf der Bühne und vor der Kamera („Roseanne“). Er war schon mindestens zwei Mal mit Serienpartnerinnen liiert, mit Kaley Cuoco war er zwei Jahre zusammen. Seine aktuelle Freundin ist das Model Alaina Meyer – angeblich ist die Hochzeit schon in Planung.

Kaley Cuoco.
Kaley Cuoco. | Bild: Jean-Baptiste Lacroix / AFP

Kaley Cuoco (33, spielt Leonard Hofstadters Ehefrau Penny Hofstadter) wurde bereits als Teenager zum Serienstar („Meine wilden Töchter“). Sie ist in zweiter Ehe verheiratet und hat nach dem Serien-Aus bald endlich mehr Zeit für ihr Lieblingshobby: Reiten. Aus ihren Polaroid-Fotos vom Dreh will sie möglicherweise ein Buch machen.

Simon Helberg.
Simon Helberg. | Bild: Phillip Faraone / AFP

Simon Helberg (38, spielt Howard Wolowitz) hat vor dem weltweiten Erfolg von „The Big Bang Theory“ vorwiegend kleinere Rollen in Serien gehabt. Zudem war der Schauspieler 2016 im Film „Florence Foster Jenkins“ zu sehen. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Melissa Rauch.
Melissa Rauch. | Bild: Frederic J. Brown / AFP

Melissa Rauch (38, spielt Howards Ehefrau Dr. Bernadette Rostenkowski-Wolowitz – die mit der schrillen Stimme) gehört seit 2009 zum Ensemble der Serie. Vorher hatte sie sich unter anderem als Stand-up-Comedian einen Namen gemacht. Rauch ist verheiratet und Mutter einer Tochter.

Kunal Nayyar.
Kunal Nayyar. | Bild: Rich Polk / AFP

Kunal Nayyar (37, spielt Dr. Rajesh Koothrappali) ist der ewig nach Liebe Suchende in der Serie. Der gebürtige Brite, der in Neu-Delhi aufwuchs, ist mit der früheren „Miss Indien“ Neha Kapur verheiratet – das Paar lebt in Los Angeles.