In der Front Row, der ersten Reihe, da wollen sie alle sitzen bei den Modenschauen im Rahmen der New York Fashion Week. Schauspieler und Sänger, Mode-Blogger und It-Girls, national und international bekannt und beliebt. Und alle haben etwas davon: die Promis ein wenig Unterhaltung – und zwar gratis, die Modeschöpfer viel Aufmerksamkeit, die sich am Ende bestenfalls in hohen Verkaufszahlen niederschlägt.

Sehen und gesehen werden – das Motto gilt in New York ebenso wie in Berlin, Paris, Mailand, London und Madrid. Mit dem kleinen, aber feinen Unterschied, dass die Weltstar-Dichte am Laufsteg in New York am höchsten ist – bei kleinen Schauen ebenso wie bei denen der großen Designer wie Calvin Klein oder Ralph Lauren. Für normales Publikum sind solche Veranstaltungen oft nicht zugänglich.

Besonders anziehend auf die Promis wirkt offenbar die Mode von Michael Kors – er vergab die Plätze in der ersten Reihe unter anderem an Hollywood-Stars wie Nicole Kidman und Catherine Zeta-Jones.

Das ist aber auch eng in der ersten Reihe: Catherine Zeta-Jones (von links), Judith Light, Tiffany Haddish, Nicole Kidman, Iman, Rose Byrne und Cynthia Erivo bei der Show von Michael Kors.
Das ist aber auch eng in der ersten Reihe: Catherine Zeta-Jones (von links), Judith Light, Tiffany Haddish, Nicole Kidman, Iman, Rose Byrne und Cynthia Erivo bei der Show von Michael Kors. | Bild: Dimitrios Kambouris / AFP

Bei Designer Christian Cowan wurden zwei der Plätze in der ersten Reihe von waschechten Pop-Stars belegt – nämlich Christina Aguilera und Troye Sivan.

Sängerin Christina Aguilera (links) wirkt etwas gelangweilt, ihr Kollege Troye Sivan ist da doch deutlich interessierter.
Sängerin Christina Aguilera (links) wirkt etwas gelangweilt, ihr Kollege Troye Sivan ist da doch deutlich interessierter. | Bild: Mike Coppola / AFP

Bei Kate Spade ging es auf dem Laufsteg offenbar recht lustig zu – das Schauspielerinnen-Trio Elizabeth Olsen, Kate Bosworth und Priyanka Chopra lässt das jedenfalls vermuten.

Hier gibt’s richtig was zu lachen: die Schauspielerinnen Elizabeth Olsen (von links), Kate Bosworth und Priyanka Chopra.
Hier gibt’s richtig was zu lachen: die Schauspielerinnen Elizabeth Olsen (von links), Kate Bosworth und Priyanka Chopra. | Bild: Angela Weiss / AFP

Was auf den Laufstegen der New York Fashion Week geboten wurde: