Wer auch nur leichtes Interesse an Prominenten hat, kommt in diesem Sommer nicht zur Ruhe. Die Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz ist gerade vorbei, bei RTL ist „Das Sommerhaus der Stars“ noch in vollem Gange – und nun stehen bei Sat.1 wieder angebliche Prominente unter Vollzeitbeobachtung.

Es ist wie jedes Jahr bei „Promi Big Brother“: Bei der ersten Lektüre der Namen reibt man sich dann doch verwundert die Augen. Das sollen Promis sein?

Das könnte Sie auch interessieren

Sat.1 hat gefühlt alles engagiert, was in der deutschen Unterhaltungsbranche weder Rang noch Namen hat. Nur wer sehr regelmäßig Privatfernsehen schaut oder sich auf Klatschportalen im Internet rumtreibt, hat überhaupt eine Chance, wenigstens einen Kandidaten zu kennen. Der prominenteste unter den nicht wirklich prominenten Teilnehmern dürfte da noch Ex-Dschungelkönig Joey Heindle sein.

Angesichts der Teilnehmerliste darf, nein, muss man fragen: Ist man prominent, weil man bei „Love Island“ oder „Der Bachelor“ dabei war? Im Internet wird schon vorgeschlagen, das Wort Promi aus dem Titel zu streichen. Und man fragt: „Wo sind die Promis, bitte?“ Aber: Es ist nicht auszuschließen, dass die vermeintlich uninteressanten, da unbekannten Kandidaten Unterhaltungspotenzial haben.

Und das sind die zwölf Teilnehmer:

Sylvia Leifheit (43) ist Schauspielerin, Unternehmerin und Autorin. Als bekennender Workaholic fürchtet sie die Langeweile. Und auch die modischen Einschränkungen – denn sie zieht sich eigentlich gern schön an.
Sylvia Leifheit (43) ist Schauspielerin, Unternehmerin und Autorin. Als bekennender Workaholic fürchtet sie die Langeweile. Und auch die modischen Einschränkungen – denn sie zieht sich eigentlich gern schön an. | Bild: SAT.1/Marc Rehbeck
Almklausi (50) ist Partysänger – der größte Hit des Baden-Württembergers heißt „Mama Lauda“. Er will bei „Promi Big Brother“ beweisen, dass er gar nicht so arrogant ist, wie viele glauben. Um Geld geht‘s (angeblich) nicht.
Almklausi (50) ist Partysänger – der größte Hit des Baden-Württembergers heißt „Mama Lauda“. Er will bei „Promi Big Brother“ beweisen, dass er gar nicht so arrogant ist, wie viele glauben. Um Geld geht‘s (angeblich) nicht. | Bild: SAT.1 / Marc Rehbeck
Zlatko Trpkovski (43) ist gelernter Kfz-Mechanikerer. Er gehörte im Jahr 2000 zu den Kandidaten der allerersten „Big Brother“-Staffel (ohne Promis), blieb 43 Tage im Container und wurde zur Kultfigur. Er genoss den Ruhm jedoch nur kurz, zog sich dann komplett aus der Öffentlichkeit zurück und ist nun des geldes wegen zurück als sogenannte „Big Brother“-Legende.
Zlatko Trpkovski (43) ist gelernter Kfz-Mechanikerer. Er gehörte im Jahr 2000 zu den Kandidaten der allerersten „Big Brother“-Staffel (ohne Promis), blieb 43 Tage im Container und wurde zur Kultfigur. Er genoss den Ruhm jedoch nur kurz, zog sich dann komplett aus der Öffentlichkeit zurück und ist nun des geldes wegen zurück als sogenannte „Big Brother“-Legende. | Bild: Sat.1 / Marc Rehbeck
Lilo von Kiesenwetter (65) ist Hellseherin. Sie sieht sich als „Künstlerin und keine Jahrmarktstante“. Sie hofft in der Sendung auf „schöne, junge Männer“ – die Teilnahme soll ja schließlich auch Spaß machen.
Lilo von Kiesenwetter (65) ist Hellseherin. Sie sieht sich als „Künstlerin und keine Jahrmarktstante“. Sie hofft in der Sendung auf „schöne, junge Männer“ – die Teilnahme soll ja schließlich auch Spaß machen. | Bild: Sat.1 / Marc Rehbeck
Ginger Costello Wollersheim (33) ist die aktuelle Frau von Ex-Rotlichtkönig Bert Wollersheim und „Promi Big Brother“-Fan. Sie weiß: „Für mich ist das eine einmalige Chance.“ Ihrer Vorgängerin Sophia Vegas hat die Teilnahme ja auch nicht gerade geschadet.
Ginger Costello Wollersheim (33) ist die aktuelle Frau von Ex-Rotlichtkönig Bert Wollersheim und „Promi Big Brother“-Fan. Sie weiß: „Für mich ist das eine einmalige Chance.“ Ihrer Vorgängerin Sophia Vegas hat die Teilnahme ja auch nicht gerade geschadet. | Bild: Sat.1 / Marc Rehbeck
Christos „Chris“ Manazidis (32), Star des YouTube-Kanals „Bullshit TV“ (1,8 Millionen Abonnenten), sieht die Show als Mutprobe. Als das Angebot kam, war für ihn deshalb klar: „Da konnte ich nicht Nein sagen.“
Christos „Chris“ Manazidis (32), Star des YouTube-Kanals „Bullshit TV“ (1,8 Millionen Abonnenten), sieht die Show als Mutprobe. Als das Angebot kam, war für ihn deshalb klar: „Da konnte ich nicht Nein sagen.“ | Bild: Sat.1 / Marc Rehbeck
Eva Benetatou (27) scheiterte 2019 im Finale der RTL-Show „Der Bachelor“, nun will sie bei Sat.1 ihre Vielseitigkeit beweisen. Sie weiß: „Ich kann eine Zicke sein, aber das stört mich nicht.“
Eva Benetatou (27) scheiterte 2019 im Finale der RTL-Show „Der Bachelor“, nun will sie bei Sat.1 ihre Vielseitigkeit beweisen. Sie weiß: „Ich kann eine Zicke sein, aber das stört mich nicht.“ | Bild: Sat.1 / Marc Rehbeck
Theresia Fischer (27) war Kandidatin bei „Germany‘s Next Topmodel“ und heiratete im Finale der Show, was nicht nur vielen Zuschauern vor dem Bildschirm peinlich war. Mit Kuscheltiert Herbert freut sie sich auf „Promi Big Brother: „Da kann ich mich zeigen, wie ich bin.“
Theresia Fischer (27) war Kandidatin bei „Germany‘s Next Topmodel“ und heiratete im Finale der Show, was nicht nur vielen Zuschauern vor dem Bildschirm peinlich war. Mit Kuscheltiert Herbert freut sie sich auf „Promi Big Brother: „Da kann ich mich zeigen, wie ich bin.“ | Bild: Sat.1 / Marc Rehbeck
Janine Pink (32) ist bekannt aus „Köln 50667“. Die Leipzigerin sagt: „Ich will raus aus dem Käfig meiner bisherigen Rollen, was Neues erleben. Die Kohle war mir egal.“ Wer‘s glaubt …
Janine Pink (32) ist bekannt aus „Köln 50667“. Die Leipzigerin sagt: „Ich will raus aus dem Käfig meiner bisherigen Rollen, was Neues erleben. Die Kohle war mir egal.“ Wer‘s glaubt … | Bild: Sat.1 / Marc Rehbeck
Joey Heindle (26) war 2012 ziemlich weit vorn bei „Deutschland sucht den Superstar“, wurde 2013 Dschungelkönig und tingelt seitdem von einem Format zum nächsten. Er sagt zur Show: „Wenn ich dort reingehe, will ich auch gewinnen.“
Joey Heindle (26) war 2012 ziemlich weit vorn bei „Deutschland sucht den Superstar“, wurde 2013 Dschungelkönig und tingelt seitdem von einem Format zum nächsten. Er sagt zur Show: „Wenn ich dort reingehe, will ich auch gewinnen.“ | Bild: Sat.1 / Marc Rehbeck
Tobias Wegener (26) hat sich extra ein Polster angefuttert, falls er nicht genug zu essen bekommt. Der Frauenschwarm aus der Flirtshow „Love Island“ (RTL2) zeigt sich am liebsten mit nacktem Oberkörper.
Tobias Wegener (26) hat sich extra ein Polster angefuttert, falls er nicht genug zu essen bekommt. Der Frauenschwarm aus der Flirtshow „Love Island“ (RTL2) zeigt sich am liebsten mit nacktem Oberkörper. | Bild: Sat.1 / Marc Rehbeck
Jürgen Trovato (57) gilt als Deutschlands bekanntester TV-Detektiv („Die Trovatos – Detektive decken auf“). Der Grund für seine Teilnahme? „Die Gage hat natürlich auch eine Rolle gespielt“, gibt er zu.
Jürgen Trovato (57) gilt als Deutschlands bekanntester TV-Detektiv („Die Trovatos – Detektive decken auf“). Der Grund für seine Teilnahme? „Die Gage hat natürlich auch eine Rolle gespielt“, gibt er zu. | Bild: Sat.1 / Marc Rehbeck