Wäre der entscheidende Faktor bei „Schlag den Star“ beruflicher Erfolg – Pietro Lombardi stünde als Sieger fest. Denn der 25-Jährige hat ein durchaus erfolgreiches Jahr. Man denke nur an seine Single „Phänomenal“, die ihm im Mai bereits die dritte Nummer eins in den Charts bescherte. Vergessen das Ehe-Aus mit Sarah Lombardi – zwischen den beiden läuft es so gut, wie es zwischen Ex-Partnern laufen kann.

Kein gutes Jahr für Gil Ofarim

Gil Ofarim aber muss sich wohl eingestehen, dass dieses Jahr bislang nicht seins war. Der 35-Jährige hat sich im Frühjahr nach etwas mehr als drei Jahren Ehe von seiner Frau Verena getrennt. Die Trachten-Designerin beklagte anschließend, dass er ihren Kindern die Mutter weggenommen habe. In der Tat durfte sie Sohn und Tochter nur unter Aufsicht sehen. Die Ehe-Krise soll mit Ofarims Teilnahme bei „Let’s Dance“ angefangen haben. Er gewann die RTL-Show, es gab Gerüchte über eine Affäre mit seiner Tanzpartnerin. Im Mai starb Ofarims geliebter Vater.

Der Musiker Gil Ofarim in einer Proben-Pause während der Vorbereitung für die RTL-Show "Let's Dance".
Der Musiker Gil Ofarim in einer Proben-Pause während der Vorbereitung für die RTL-Show "Let's Dance". | Bild: Ursula Düren / dpa

Ofarim war ein Teenie-Star, nachdem die Zeitschrift „Bravo“ ihn 1997 zum Hauptdarsteller einer Foto-Love-Story gemacht hatte. Auch in Kanada und Asien feierte er mit seiner Musik damals Erfolge. Ganz von der Bildfläche verschwand er nie, aber erst, als er 2012 an der Castingshow „The Voice Of Germany“ teilnahm, sprach man wieder mehr über ihn. Immerhin reichte es bis zum Viertelfinale. Etwa fünf Millionen Tonträger hat er weltweit verkauft – diese Zahl kann sich durchaus sehen lassen.

Unerwartete Karriere

Von Pietro Lombardi, einem Mann ohne Schulabschluss und mit Mini-Job-Erfahrung, hätten wohl nur die wenigsten gedacht, dass er überhaupt mal so etwas wie eine Karriere haben könnte. Doch dann kam der Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“, die große Liebe, das erste Kind (Alessio ist drei Jahre alt). Als wirklich ernstzunehmender Musiker konnte er sich bislang nicht etablieren – dem stehen so einige TV-Sendungen im Weg. Unter anderem war Lombardi in „Der VIP-Bus – Promis auf Pauschalreise“ zu sehen, auch beim „TV total Turmspringen“ und „Global Gladiators“ war er dabei. Mit seiner Frau drehte er „Sarah & Pietro … bauen ein Haus“, „… bekommen ihr Baby“, „… mit dem Wohnmobil durch Italien“ und sogar – nach der Trennung „Sarah & Pietro – Die ganze Wahrheit“. Das kann man gut finden, muss man aber nicht.

Es darf gestichelt werden

ProSieben will nun wissen: Wer ist schlauer, sportlicher, geschickter? Das Duell in der TV-Show „Schlag den Star“ steht unter dem Motto „Pop-Star gegen Rock-Star“ – und beide Musiker wollen die 50.000 Euro gewinnen. „Es ist doch ganz klar, wer von uns beiden die Nummer eins ist – warum sollte es bei ‚Schlag den Star‘ anders laufen als in den Charts?“, stichelt Lombardi. Bei Ballsport-Arten wähnt sich Ofarim in der besseren Position: „Sollten wir gegeneinander Tischtennis spielen, wird es ein kurzer Prozess.“ Lombardi kontert: „Gil hat keine Chance – es sei denn, das erste Spiel heißt Tango, das zweite Cha-Cha-Cha und das dritte Samba.“

Pietro Lombardis größte Hits

Gil Ofarims bekannteste Songs