Wie heißt es doch so schön? Wo die Liebe hinfällt ... Wenn es zwischen zwei Menschen passt, spielt es keine Rolle, ob die eine in den USA zur High Society gehört und der andere im Schwarzwald als Fußballspieler einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht hat. In diesem speziellen Fall handelt es sich bei der einen um It-Girl Paris Hilton (38) und bei dem anderen um Aleksandar Novakovic (29) – vermutlich, vielleicht, angeblich jedenfalls.

In Wien wurden beide gerade zusammen beim Feiern gesichtet. Das Internetportal „Vol.at“ machte aus dem Mann mit dem Instagram-Namen „alekssupernova“ mal eben einen österreichischen Influencer, „Krone.at“ nannte ihn einen „Wiener Richboy“ – hinter dem Namen soll aber der eben genannte Novakovic stecken, der früher einmal beim FV 08 Rottweil gespielt hat.

Nicht schlecht übrigens, wie man hört, aufgefallen ist er aber wohl auch neben dem Platz. Von ausgeprägtem Egoismus ist die Rede. Angeblich ist er inzwischen Millionär, sein Geld soll er mit Internetgeschäften gemacht haben. Auch beim FC 08 Villingen, beim FC Singen und beim FC Königsfeld kennt man ihn als Fußballer.

Dass die beiden sich kennen, scheint außer Frage zu stehen. Denn während Hilton ihren 10,7 Millionen Fans auf Instagram zwar vorwiegend sich selbst zeigt (ihr angeblicher Freund war in diesem Jahr noch auf keinem von ihr dort veröffentlichten Foto zu sehen), ist Novakovic (207.000 Abonnenten) in diesem Fall deutlich weniger egoistisch.

„Bring sie mit nach Rottweil!“

Er veröffentlicht zwar vergleichsweise selten Bilder – aber was er zeigt, spricht für sich. Zum Beispiel ein Bild aus dem vergangenen Monat, das ihn mit Paris Hilton zeigt. Mehr als 12.000 Menschen (darunter Paris Hilton) gefällt das – und darunter sind Kommentare wie „Bring sie mit nach Rottweil, der Testturm hat doch auch was“ zu lesen. Zu sehen war auf dem Profil auch ein Zusammenschnitt verschiedener Schnappschüsse mit Hilton.

Dem „Schwarzwälder Boten“ bestätigte der 29-Jährige eine Beziehung, zumindest in gewisser Weise. Eine Verbindung gibt es zwischen den beiden, das zeigen die Fotos im Internet – nur welcher Art der Beziehungsstatus ist, dazu wollte sich Novakovic bislang nicht äußern. Dass in Deutschland einiges los ist wegen der Gerüchte, sei ihm auch in Los Angeles nicht entgangen.

Paris Hilton, die Hotelerbin

Hilton, hauptberuflich Erbin, außerdem Model, Sängerin, Schauspielerin, Designerin, Party-Girl und bekannt für den markenrechtlich geschützten Spruch „That‘s hot!“, ist so etwas gewöhnt. Sie wurde mit der Doku-Soap „The Simple Life“ bekannt und, nicht ganz freiwillig, als Protagonistin eines als „1 Night in Paris„ veröffentlichten privaten Sexvideos noch etwas bekannter.

Nachdem sie ihren Ex-Freund verklagte, wurde sie immerhin am Verkaufserlös beteiligt – und der Film war 2005 immerhin der meistverkaufte pornografische Film. Auch sonst war nicht alles schön in ihrem Leben: Hilton hatte hin und wieder Ärger mit der Polizei, saß sogar mal im Gefängnis, wenn auch nur für drei Tage.

Das könnte Sie auch interessieren
Sie wurde 2004 zur dümmsten Frau des Jahres gekürt, bekam diverse Goldene Himbeeren für schlechte schauspielerische Leistungen, wurde 2005 wegen ihrer Vorliebe für Pelze zur am schlechtesten gekleideten Prominenten gewählt.

Leben mit Höhen und Tiefen

2007 gab es einen Eintrag ins „Guinnessbuch der Rekorde„ – als „am meisten überexponierte Persönlichkeit“. Ihre erfolgreichsten Jahre hat sie hinter sich, aber ihr Leben bleibt schillernd. Vielleicht wird ja ein Mann aus dem Schwarzwald bald ein größerer Teil dieses Lebens? Man darf gespannt sein. Möglicherweise hat Hilton ja aus den Erfahrungen der Vergangenheit gelernt und hängt ihr Privatleben nicht mehr so schnell an die große Glocke. Dafür muss dann eben ausnahmsweise der Mann sorgen …