Es gibt durchaus Menschen in seinem Umfeld, die glauben, dass dem australischen Schauspieler Liam Hemsworth (29) nichts Besseres hätte passieren können als die Trennung von Miley Cyrus. Seine Schwägerin Elsa Pataky zum Beispiel – sie hat sich auf einer Veranstaltung einen kleinen Seitenhieb auf die US-Sängerin wohl nicht verkneifen können: „Ich denke, er verdient etwas Besseres“, soll sie gesagt haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der Meinung ist die spanische Schauspielerin, Ehefrau von Hemsworths großem Bruder Chris, nicht allein. Cyrus‚ Verhalten nach dem überraschenden Ehe-Aus brachte der 27-Jährigen nicht gerade Sympathiepunkte ein. Denn während ihr Verflossener ihr alles Gute wünschte und sich dann zurückzog, stürzte sie sich direkt in ein Liebesabenteuer mit Reality-TV-Sternchen Kaitlynn Carter.

Diese Beziehung ist längst wieder beendet, und Cyrus sieht keinen Anlass dafür, das Tempo zu drosseln: „Gewöhnt euch dran, dass ich date – das ist der Punkt, an dem ich gerade stehe.“ Aktuell soll sie mit Sänger Cody Simpson liiert sein.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus im Juni 2019 – es war einer der letzten gemeinsamen öffentlichen Auftritte.
Liam Hemsworth und Miley Cyrus im Juni 2019 – es war einer der letzten gemeinsamen öffentlichen Auftritte. | Bild: Kyle Grillot / AFP

Bei Hemsworth dagegen herrscht in dieser Hinsicht eher eine Flaute – was zum Beispiel Schauspielerin Lindsay Lohan zum offensiven Flirtversuch veranlasste. Das Interesse scheint jedoch eher einseitig gewesen zu sein. Während sich Hemsworth, Star aus Filmen wie „Die Tribute von Panem“, also offiziell lange Zeit zufrieden gab mit seinem Single-Status, gibt es nun immer wieder neue Gerüchte

Eine Liebelei wurde ihm unter anderem mit dem mexikanischen Model Eiza Gonzáles nachgesagt, auch die australischen Schauspielerinnen Isabel Lucas und Maddison Brown sollen mit ihm gesehen worden sein – Letztere händchenhaltend und küssend. Bestätigt hat der 29-Jährige keine neue Beziehung – auf Instagram zeigt er sich bestenfalls mit seinem Hund.

Im März 2010 kamen Liam Hemsworth und Miley Cyrus zur Premiere des Films „Mit dir an meiner Seite“. Bei den Dreharbeiten hatten sie sich kennengelernt.
Im März 2010 kamen Liam Hemsworth und Miley Cyrus zur Premiere des Films „Mit dir an meiner Seite“. Bei den Dreharbeiten hatten sie sich kennengelernt. | Bild: Kevin Winter / AFP

Cyrus und Hemsworth hatten sich 2009 kennengelernt. 2012 verlobten sie sich, trennten sich dann aber. Ein paar Jahre später kamen sie wieder zusammen und heirateten schließlich an Weihnachten 2018. Auch wenn die Trennung im August als „liebevolle Auszeit“ verkauft wurde – dass die beiden noch mal ein Paar werden, scheint ausgeschlossen. Die Scheidung läuft.