An „starken Frauen“ herrscht in der Welt der Bücher auf den ersten Blick kein Mangel. Als Schriftstellerinnen wie auch als Protagonistinnen scheinen sie allpräsent zu sein. So gingen 2020 die wichtigsten Literaturpreise ausschließlich an