Erinnert sich eigentlich noch jemand an den kategorischen Imperativ? Sich selbst gerade so viel Freiheiten herauszunehmen, dass alle anderen damit gut leben können: Mehr als 200 Jahre nach Immanuel Kant mögen das viele nicht mehr einsehen.Das zeigt