Kleider machen Leute, hieß es zu Zeiten des Dichters Gottfried Keller. Inzwischen machen sie eher schlechtes Gewissen: Darf ich andere fürs Fahren ihres SUV verurteilen, wenn im Stoff auf meiner Haut Kinderarbeit steckt? Kann man in