Endlich! Normalerweise sorgen die Bayreuther Festspiele schon weit im Vorfeld für Aufreger. Das war in diesem Jahr anders. Kein Hakenkreuz-Skandal, keine Dirigentenflucht. Einzig die Nachricht irritierte, dass ein absoluter Regie-Neuling 2020