Was sonst noch wichtig ist
Meinung Drei Prüfsteine, die uns vor Lügen schützen
Erst der Skandal um den "Spiegel"-Reporter Claas Relotius, dann der Fall des österreichischen Autors Robert Menasse: Das Problem Fake News hat sich massiv ausgeweitet. Wem können wir noch vertrauen? Und wie?
Literatur Thomas Mann im Land mit den zwei Gesichtern
Liberale Demokratie einerseits, zweifelhafte Supermacht andererseits: Schon der Schriftsteller Tho­mas Mann bekam in den Jahren seines Exils die Janusköpfigkeit der USA zu spüren. Das Literaturmuseum der Moderne macht Manns Zeit in Amerika nun zum Thema einer Ausstellung.
Katia Mann, Erika Mann und Thomas Mann (von links) reisen 1938 auf dem Schiff "Ile de France" nach New York.
Literatur Jungen brauchen Männer
Und einer dieser Männer ist am besten ihr eigener Vater. Der Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil beschreibt in seinem Roman "Die Mittelmeerreise", warum männliche Bezugspersonen Jungen dabei helfen, erwachsen zu werden.
Jungen brauchen männliche Bezugspersonen – am besten den eigenen Vater.
Karlsruhe Das Badische Landesmuseum zeigt Griechenlands sagenhafte Schatzkammer
Heinrich Schliemann verbinden wir vor allem mit Troja. Dabei hat er auch Mykene entdeckt und damit die sagenhafte Welt des Agamemnon. Eine Ausstellung im Badischen Landesmuseum im Karlsruher Schloss präsentiert die erste Hochkultur Europas in neuester Forschung.
Das wäre Agamemnon würdig gewesen: Der Nachbau eines mykenischen Thronsaals ist ein Höhepunkt der Ausstellung im Karlsruher Schloss.
Gesellschaft "Es ist etwas ins Rutschen gekommen"
Wo ist nur unser Mitgefühl geblieben? Die Buchautorin Melanie Mühl spricht im Interview über hemmungslose Gaffer, mediale Abstumpfung und die Folgen der Digitalisierung.
Rettungskräfte sichern eine Unfallstelle auf der Autobahn A5 – bei einem schweren Verkehrsunfall kamen hier 2018 mindestens vier Menschen ums Leben. Nach dem Unglück ereignete sich auf der Gegenfahrbahn ebenfalls ein schwerer Zusammenstoß – die Behörden sprachen von einem "Gaffer-Unfall".