Guten Morgen aus Ihrer

Kulturredaktion

.
Das sind aktuell die wichtigsten Themen.
Meinung Büro als Wärmekammer: Jetzt unerträglich, doch wird das im Winter noch zum Segen?
Keine Lust auf Hitze im Büro? Dann geht es ins Homeoffice. Noch. Denn im Winter kann es andersherum kommen. Sind wir darauf vorbereitet? Nein!
Wer im Homeoffice arbeitet, spart dem Arbeitgeber Heizkosten – sich selbst aber nicht.
Was sonst noch wichtig ist
Ausstellung Schock, Gewalt und Frauenroboter: Starkünstler Wolfson zeigt Werke in Bregenz
Wer in dieser Ausstellung eine VR-Brille aufsetzt, wird erst mal Zeuge einer blutigen Hinrichtung: Der Amerikaner Jordan Wolfson scheut keine Tabubrüche. Seine Werke sind im Kunsthaus Bregenz zu sehen.
Jordan Wolfsons Installation „Female Figure“ aus dem Jahr 2014. Der Frauenroboter kann sprechen, ferngesteuert werden und ...
Meinung Jeder paddelt, doch schwimmt bald niemand mehr im Bodensee?
SUPs und Kanus sieht man auf dem Bodensee zuhauf, doch wo sind die Schwimmer hin? Muss ich mich etwa selbst hinterfragen, weil ich das noch gerne mache? Eine schonungslose Analyse.
Sie brechen auf zu neuen Ufern: Stand-Up-Paddler auf dem See bei Friedrichshafen.
Bücher Buch über den Hecht: Mehr als nur ein mystischer Raubfisch
Der Autor Andreas Möller hat ein Buch über den Hecht vorgelegt. Das Werk über den pfeilschnellen Jäger ist eine schöne Lektüre, nicht nur für Angler und Hobby-Biologen.
Pfeilschnell, irgendwie bedrohlich und im Bodensee heimisch: Der Hecht.
Fragebogen Schlechte Dirigenten erträgt sie nur mit Humor: Rachel Willis-Sørensen vor ihrem Auftritt in Salem
Die Sopranistin ist am 4. August mit Jonas Kaufmann und der Südwestdeutschen Philharmonie zu erleben. Vorab beantwortet sie unseren Max-Frisch-Fragebogen.
Rachel Willis-Sørensen, Jahrgang 1984, ist bekannt für ihr vielfältiges Repertoire von Mozart bis Wagner. Am Donnerstag, 4. August, ...
Ausstellung Filmlegende Federico Fellini: Wie der Regisseur Anita Ekberg und die Frauen sah
Der Filmemacher war auch vom Zeichnen besessen. Das Kunsthaus Zürich zeigt jetzt seine unbekannte Seite.
Brüste, Hintern, Schenkel im XXL-Format: „Anita vestita da prete“ (Anita, als Priester verkleidet): Schauspielerin Anita ...
Literatur Wie im 19. Jahrhundert eine Frau aus Basel zu Häuptling Sitting Bull kam
Susanna Faesch wanderte einst nach Amerika aus. Der Schweizer Schriftsteller Alex Capus erzählt jetzt ihre ungewöhnliche Geschichte.
Das einzige Fotodokument von ihr: Susanna Faesch (rechts) im Jahr 1915.
Bregenzer Festspiele Zurück an den Ort der Kindheit
Zwei Jungen werden werden bei ihrer Geburt verwechselt – und als Zehnjährige zurückgetauscht. In der Oper „Kapitän Nemos Bibliothek“ arbeiten sie ihr Trauma auf. Dabei spielen zwei Puppen eine wesentliche Rolle
Die beiden Jungen „Ich“ (Puppe linke Seite mit Countertenor Iurii Iushkevich) und Johannes (Puppe rechte Seite mit ...
Konzert Von Brahms bis Queen: Rajaton sprengen beim Konstanzer Chorfestival musikalische Grenzen
A-Cappella-Ensemble Rajaton präsentiert zum Abschluss des Chorfestivals Lieder in englischer und finnischer Sprache – und überzeugt dabei.
Rajaton überzeugt beim Auftritt im Konzil.
Winterthur Warum die Deutschen Italien mal so sehr geliebt haben
Ist Italien zu schön für diesen Planeten? Die Kunst hat das Land lange Zeit idealisiert. Das Kunstmuseum Winterthur erklärt jetzt die Gründe dafür – und zeigt auch, wie Künstler heute auf Italien blicken.
Das Meer galt im Barock als gefährliches Terrain. Ruhige Gewässer dagegen wie in Jan Boths „Südlicher Landschaft mit See“ ...
Bregenzer Festspiele Es muss nicht immer das große Spektakel sein – so endet „Madame Butterfly“ auf der Seebühne
Die Bregenzer „Madame Butterfly“ zeigt sich beim zweiten Anlauf – nach dem Gewitter-Abbruch der Premiere – vollends als stimmungsvolles Spiel auf dem See. Ein Besuch lohnt sich, wenn man keine falschen Erwartungen hat.
Der Bodensee spielt mit: Der Fürst Yamadori wird auf einer Sänfte durch das Wasser getragen.
Theater Tirol unter dem Faschismus – eindringliche Uraufführung von „Ich bleibe hier“
In Telfs sind die Tiroler Volksschauspiele gestartet. Es ist die letzte Spielzeit unter der Intendanz von Christoph Nix, dem ehemaligen Intendanten des Konstanzer Stadttheaters.
Szene aus dem Stück „Ich bleibe hier“ über den dem Untergang geweihten Ort Graun im Vinschgau.
Konzert Bausa in Singen: Beim Hohentwiel-Festival gibt sich der Rapper überraschend zahm
Ein bisschen müde, aber sonst in bester Laune – und mit Verstärkung: Für seinen Auftritt auf der Festungsruine hat der Musiker Bausa aus Bietigheim-Bissingen eine kleine Band mitgebracht.
Bausa bei seinem Auftritt auf der Singener Festungsruine.
Meinung Gastronomie in Zeiten des Personalmangels: Wenn der Fisch direkt in der Dose serviert wird
Die Gastronomie sucht händeringend nach Fachkräften. Die Auswege aus der Krise werden allerdings immer kurioser, wie ein Beispiel zeigt.
Einfach Dose auf und los geht‘s: Was in Portugal möglich ist, könnte auch bei uns bald Alltag in der Gastronomie werden.
Kultur Lektüre für den Sommer: Diese Büchertipps aus der Redaktion garantieren Ablenkung
Genug von Krieg, Inflation und Klimakrise? Warum nicht ein gutes Buch lesen? Hier kommen die besten Tipps aus unserer Redaktion.
Mehr Realitätsflucht geht nicht: „Idylle“ heißt diese kitschverdächtige Darstellung von Eduard Lebdiezki aus dem Jahr 1907. ...
Bregenzer Festspiele Umberto Giordanos Oper „Sibirien“ in Bregenz ist eine Entdeckung
Die Oper um die Kurtisane Stephana hatte einstmals mehr Erfolg als Puccinis „Madame Butterfly“. Bei den Bregenzer Festspielen kann man das heute selten gespielte Werk in bester Interpretation wiederentdecken.
Szene aus der Bregenzer Inszenierung von „Siberia“. Im linken Teil des Bildes: Stephana (Ambur Braid) im blauen Rock; ...
Bregenzer Festspiele Unwetter bremst Bregenzer Premiere aus: „Madame Butterfly“ zieht während Vorstellung um
Für mehrere tausend Besucher ist der Opernabend bei den Bregenzer Festspielen vorzeitig vorbei. Währen sie den Heimweg antreten, erhalten 1700 Zuschuer zumindest eine Ahnung vom spektakulären Schlussteil.
Bei den Proben war das Wetter noch gut: Onkel Bonzo verflucht Madame Butterfly – und taucht dabei wie eine Erscheinung aus dem ...