Was sonst noch wichtig ist
Oper Warum Väter ihre Söhne töten
Die Regisseurin Jetske Mijnssen zeigt am Opernhaus Zürich, was griechische Sagen über unsere psychischen Abgründe verraten. Zu sehen ist das in ihrer Neuinszenierungvon Jean-Philippe Rameaus „Hippolyte et Aricie“.
Hippolyte (Cyrille Dubois) liebt die Königstochter Aricie (Mélissa Petit).
Kunst Kurt Cobains heiliger Pappteller
Ist das Kunst oder kann das weg? Heute verschwimmen die Grenzen. Wie sonst kann man erklären, dass ein 29 Jahre alter Pappteller in den USA für 22.400 Dollar versteigert wird, nur weil ein längst verstorbener Musiker ihn mal benutzt hat?
Erst lag Pizza darauf, dann soll Kurt Cobain auf dem Pappteller die Songs fürs nächste Konzert notiert haben. Nun wurde er bei Julien‘s Auctions für 22.400 US-Dollar versteigert.
Cannes Bei der Premiere von „Rocketman“ kommen sogar Elton John die Tränen
Halbzeit beim Filmfestival in Cannes: Gute Filme gibt es in diesem Jahr viele zu sehen – Terrence Malick zeigt „A Hidden Life“, Pedro Almodóvar „Dolor y gloria“. Und Dexter Fletcher bringt mit „Rocketman“ das Leben von Popstar Elton John auf die Leinwand. So gut übrigens, dass der Sänger nach der Premiere Tränen in den Augen hat. Mit Trailer!
Taron Egerton (links) spielt in „Rocketman“ den Musiker Elton John. In Cannes werden sie von Fotografen belagert.
Theater Wie ein Schwein der EU die Schau stiehlt
Kurz vor der Europawahl bringt das Theater Konstanz den EU-Roman „Die Hauptstadt“ des österreichischen Schriftstellers Robert Menasse auf die Bühne.
So sieht es aus, das Zentrum der europäischen Bürokratie: Europafahnen wehen vor dem Gebäude der Europäischen Kommission in Brüssel.
Oper Nero rockt die Gothic-Szene
Das Theater St. Gallen hat Ernst Kreneks fast vergessene Bearbeitung von Monteverdis „L‘incoronazione di Poppea“ wiederbelebt
Nero (Anicio Zorzi Giustiniani) und Poppea (Raffaela Milanesi) gehen für ihre Liebe über Leichen.
Südwestdeutsche Philharmonie Deutsch-französische Freundschaft
Mendelssohns Eleganz trifft auf deutsche Färbung in Francks Musik: Im letzten Abo-Konzert der Saison zeigte die Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz wie nah sich deutsche und französische Musik sein können
Rosanna Philippens zeigte Mendelssohns Violinkonzert von der warmherzigen Seite.
Meinung Auch das Abitur von 1996 war zu schwer!
Tausende Schüler protestieren mit Online-Petitionen gegen die Abituraufgaben im Fach Mathematik. Kulturredakteur Johannes Bruggaier bedauert, dass es früher kein Internet gab.