«Benni ist einer der Führungsspieler in unserem Team und war in den vergangenen Jahren Leistungsträger und Garant für unseren Erfolg», begründete TSG-Profichef Alexander Rosen die Vertragsverlängerung. Hübner hatte zuletzt ein lukratives Angebot aus England ausgeschlagen und sich für einen Verbleib im Kraichgau entschieden.