Der Super-Sommer ist definitiv Geschichte - jetzt wird es herbstlich ungemütlich, und das zunächst vor allem im Süden Deutschlands.

Die Meteorologen hatten für den Sonntag mit starkem Wind und vereinzelt kräftigen Regenfällen gerechnet. Für Lagen über 1.500 Metern in Bayern sagten die Experten sogar bis fünf Zentimeter Neuschnee voraus.

Des einen Leid ist in diesem Fall des anderen Freude: Am Bodensee hat der windige Einzug des Herbstes vor allem die Surfer der Region begeistern können. Sie nutzten das aufgepeitschte Wasser, um sich spektakulär über die Wellen zu navigieren. Wir haben den Einzug des Herbstes auf dem See in Bildern festgehalten:

Bild: Achim Mende
Bild: Achim Mende
Bild: Achim Mende
Bild: Achim Mende
Bild: Achim Mende
Bild: Achim Mende
Bild: Achim Mende
Bild: Achim Mende
Bild: Achim Mende
Bild: Achim Mende
Bild: Achim Mende
Bild: Achim Mende

(Mit Material von dpa)