Thema & Hintergründe

Zeppelin

Zeppelin
Aktuelle News zum Thema Zeppelin: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Zeppelin.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Friedrichshafen Geniales Marketing oder Geldverschwendung? Warum die ZF Friedrichshafen AG Zeppelinflüge einer Verlosung vom Radiosender SWR 3 sponsert
Manch ein ZF-Mitarbeiter wundert sich, wieso das krisengeschüttelte Unternehmen Geld für Zeppelinflüge ausgibt, während gleichzeitig ein Stellenabbau angekündigt wurde. Der Konzern verweist auf eine langjährige Sponsoring-Partnerschaft mit der Zeppelin Luftfahrtechnik GmbH.
Der Zeppelin ist derzeit nicht nur mit dem Branding von der ZF Friedrichshafen AG versehen, sondern auch mit dem Logo von SWR 3. Hintergrund ist eine Verlosungsaktion des Radiosenders.
Friedrichshafen Schwebend über den Bodensee – wie oft starten und landen die Zeppeline eigentlich in der Hochsaison?
Ob in Überlingen, Friedrichshafen oder Lindau, wer an einem sonnigen Sommertag am Bodensee in den Himmel blickt, wird sie früher oder später irgendwo entdecken – die Zeppeline. Wann waren in diesem Jahr besonders viele Starts und Landungen zu verzeichnen? Wir haben nachgefragt.
Sommer am Bodensee – der Zeppelin am Himmel, viele Schiffe auf dem Wasser.
Friedrichshafen Erfolgsgeschichte mit Baggern, Bauzäunen und Anlagenbau: Der Zeppelin Konzern feiert seinen 70. Geburtstag
Peter Gerstmann, Vorsitzender der Geschäftsführung, blickt im SÜDKURIER zurück, spricht über die Auswirkungen der Coronakrise und über die Geschichte eines Bauzaunes, der am Pannenflughafen BER steht und dem Unternehmen seit 14 Jahren Geld einbringt.
Bilder aus den vergangenen Zeppelin-Jahren.
Konstanz Ein Zeppelin steuert scheinbar den Konstanzer Flugplatz an. Was war der Grund für das Manöver?
Ein Zeppelin NT aus Friedrichshafen simulierte am Montagmorgen gegen 9 Uhr eine Landung auf dem Flugplatz in Konstanz. Dabei kam das riesige Luftschiff dem Boden sehr nahe und konnte gut beobachtet werden.
So schnell wie er kam, war er auch wieder weg: Ein Zeppelin NT. Doch für einen kurzen Moment verschwand die Gondel, die Platz für 15 Passagiere bietet, hinter den niedrigen Baumwipfeln.
Friedrichshafen Sieben Bildungseinrichtungen bieten Online-Kurse für Kinder in den Pfingstferien
Sieben Bildungseinrichtungen der Stadt haben ihre Kapazitäten in dem neuen Netzwerk „Wissenhochzwei“ gebündelt und ein Programm für Kinder zusammengestellt.
Im selbstgebauten Insektenhotel ist für viele Nützlinge Platz. Bild: Corinna Raupach
Bodenseekreis Kultur mit Maske: Museen öffnen nach langer Corona-Pause wieder
  • Besucher mit Schutzmaßnahmen schon vertraut
  • Österreich ab Mitte Juni wieder erreichbar
Familie Möslein-Tröppner ist froh, dass sie auf ihren Spaziergängen wieder im Heimatmuseum Immenstaad vorbeikommen darf.
Friedrichshafen Zeppelin NT fliegt ab Freitag wieder und wird erstmals auch bei Motorsportrennen dabei sein
Mit gut acht Wochen Verspätung startet die Zeppelin Reederei vor dem Pfingstwochenende in die neue Flugsaison. Mit Goodyear wirbt diesmal ein Kunde, der drei Luftschiffe gekauft hat und mit dem gemieteten „Blimp“ sein Comeback im Rennsport anschieben will.
Am Dienstagvormittag wurde der Zeppelin NT mit dem neuen Branding des Werbepartners Goodyear für einen ersten Testflug ausgehallt. Am Freitag beginnt mit dem Luftschiff die Rundflug-Saison am Bodensee.
Friedrichshafen Quiz für echte Häfler: Wir zeigen Ihnen nur den kleinen Zeppelin – erraten Sie das Thema der Karikatur?
Jede Woche taucht der kleine Zeppelin in der SÜDKURIER-Karikatur von Stefan Roth auf. Wir haben das Luftschiff aus den Zeichnungen ausgeschnitten – und Sie dürfen raten: Was war das Thema? Erinnern Sie sich an die Hintergründe all dieser Erlebnisse des kleinen Zeppelins? Zugegeben: Zwischen Karikatur und Kontext können mitunter ein paar Ecken liegen. Wir wünschen Ihnen dennoch viel Spaß mit unserem Quiz!
Friedrichshafen Das sagen die Gemeinderatsfraktionen zur Corona-Strategie der Stadt Friedrichshafen
Der SÜDKURIER hat bei den Fraktionen nachgefragt, ob sie das Aufenthaltsverbot noch für gerechtfertigt halten, was Sie dazu sagen, dass Häfler Bürger nun angezeigt werden und ob es aus ihrer Sicht Alternativen zum Vorgehen der Stadtverwaltung gibt.
Zwei Beamte des Polizeireviers Friedrichshafen kontrollieren das wegen der Corona-Pandemie erlassene Aufenthaltsverbot in den Uferanlagen.
Bodenseekreis Heimat – A-Z – Heute X wie XXL: Warum der Bodenseekreis eine Region der Superlativen genannt wird
Weltweit bekannt sind der Zeppelin und die Pfahlbauten. Nur wenige wissen: Täglich werden über 777 Millionen Liter Wasser aus dem Bodensee vor Sipplingen gepumpt und zu Trinkwasser aufbereitet
Die Bodensee-Wasserversorgung in Sipplingen fördert täglich über 777 Millionen Liter Wasser aus dem Bodensee.
Friedrichshafen Zeppelin auf Forschungsreise: Ein Luftschiff fliegt für mehrere Tage ins Rheinland
Bei den Forschungsflügen, die in den kommenden Tagen im Rheinland geplant sind, messen Experten die Schadstoffbelastung in der Corona-Zeit. Am Zeppelin wurden dafür extra zwei spezielle Geräte installiert.
Erst im März hatte dieser Zeppelin NT seinen ersten Flug am Bodensee. Nun geht es für das Luftschiff für mehrere Tage ins Rheinland.
Meinung Vier Kontrollflüge allein ergeben keinen Skandal
Was auf dem Balkon und im Garten zu sehen ist, wissen sonst höchstens die direkten Nachbarn. Es ist nachvollziehbar, dass es vielen Menschen unangenehm ist, wenn dieser Bereich nun auch von oben einsehbar war. Als Grundlage für einen Überwachungsskandal taugen vier Zeppelinflüge allein aber nicht. Nun geäußerte Sorgen müssen dennoch ernst genommen werden.
Friedrichshafen Nach der Kritik an den Überwachungsflügen mit dem Zeppelin: Das sagt die Polizei
Die Flüge des Luftschiffs mit Polizeibeamten an Bord hatten über die Osterfeiertag für Debatten gesorgt – inbesondere in den sozialen Medien. Wir haben die Polizei mit einigen Kritikpunkten konfrontiert und wollten wissen, wie die Beamten mit solchen Kommentaren umgehen. Die Antworten im Überblick.
Mehrere Polizisten vor dem Zeppelin NT. Die Beamte kontrollierten von Bord des Luftschiffs aus, ob sich die Menschen an die Regeln zur Eindämmung des Coronavirus hielten.
Überlingen/Meersburg Die Momentaufnahmen eines Osterfestes, wie es noch niemals war
Ein spiegelglatter Bodensee ohne ein eiziges Schiff oder Boot, eine gesperrte Promenade in Überlingen und eine offene in Meersburg, auf der sich die Spaziergänger an die Regeln halten, die im Jahr des Corona-Virus gelten. Die Fotografen Achim Mende und sein Sohn Jean-Paul waren ebenso unterwegs mit der Kamera wie Reiner Jäckle. Sie fingen Augenblicke ein, die gewohnt und doch so fremd erscheinen.
Ostersonntag, 13.36 Uhr, Überlinger Landungsplatz. Die längste und für so manchen schönste Seepromenade am Bodensee ist gesperrt. Die Stühle und Tische der Restaurants und Cafés hochgestellt, gestapelt. Wo sich sonst bei solch frühlingshaften Temperaturen an Ostern Tausende drängen, herrscht fast schon gespentische Ruhe.
Friedrichshafen Werden die Corona-Regeln eingehalten? Am Osterwochenende will die Polizei das vom Zeppelin aus im Blick behalten
Als der Zeppelin am vergangenen Wochenende über der Region unterwegs war, gingen viele Blicke nach oben. Wenn das Häfler Wahrzeichen am Osterwochenende erneut startet, werden auch prüfende Blicke nach unten geworfen. Die Polizei kündigt an, sich von Bord des Luftschiffs aus einen Überblick über die Einhaltung der Corona-Verordnung zu verschaffen.
Als das Luftschiff von Freitag bis Sonntag über der Bodenseeregion und Oberschwaben unterwegs war, befanden sich nur zwei Piloten an Bord. Am Osterwochenende werden auch Polizisten mitfliegen.
Luftfahrt Blick hinter die Kulissen: Wie Stück für Stück ein neuer Zeppelin in Friedrichshafen entsteht
Ein neuer Zeppelin NT hat gerade seinen Erstflug absolviert. Der anspruchsvolle Bau eines derartigen Giganten dauerte ein Jahr. Wir erklären, wie das Luftschiff entstanden ist.
Drei Generationen: Vorne der ausgemusterte, in der Mitte der neue, hinten ein älterer Zeppelin NT.
Bodenseekreis Haben Sie ihn entdeckt? Mit dieser Botschaft war der Zeppelin am Wochenende am Himmel zu sehen
Mit einer aufmunternden Aufschrift in Zeiten der Corona-Krise ist das Luftschiff in Friedrichshafen zu mehreren Flügen über den Bodensee gestartet.
Als das Luftschiff von Freitag bis Sonntag über der Bodenseeregion und Oberschwaben unterwegs war, befanden sich nur zwei Piloten an Bord. Am Osterwochenende werden auch Polizisten mitfliegen.
Friedrichshafen Der neue Zeppelin fliegt – am Flughafen Friedrichshafen hat er seinen Erstflug absolviert
Wegen der Corona-Krise startete der neue Zeppelin in aller Stille und ohne Publikum zu seinem Erstflug. Er soll ab Mai in der verspätet beginnenden Flugsaison eingesetzt werden.
Der neue Zeppelin NT hebt zum Erstflug ab.
Visual Story High Tech mit Blümchentapete: Ein Rundgang durch das Zeppelin Museum mit Direktorin Claudia Emmert
Da aufgrund der Corona-Pandemie das öffentliche Leben eingeschränkt ist, sind auch Museen geschlossen. Wir nehmen Sie deshalb mit zu einem virtuellen Rundgang durch das bekannte Häfler Zeppelin Museum.
Die große Halle im Zeppelin-Museum Friedrichshafen.
Visual Story Wie der Atlantik kleiner wurde: Virtueller Rundgang durch die Ausstellung „Die Vernetzung der Welt“ im Zeppelin Museum
Was 1919 erstmals als Pioniertat gefeiert wurde, ist heute ein Massenphänomen: Wir nehmen Sie mit in die Ausstellung „Die Vernetzung der Welt“, die im Zeppelin Museum die Geschichte des Luftverkehrs über den Atlantik erzählt. Wegen der Corona-Pandemie ist das Zeppelin Museum bis auf Weiteres geschlossen.
Die Ausstellung „Die Vernetzung der Welt“ erzählt die Geschichte der Luftfahrt über den Atlantik.
Friedrichshafen Ralph Siegel holt sich für sein Musical Inspiration im Zeppelin Museum
Wo sonst könnte man besser nach historischen Details und kleinen Anekdoten für ein Zeppelin-Musical recherchieren als in der 4000 Quadratmeter großen Luftschifffahrtsammlung des Zeppelin Museums? So oder so ähnlich dachte es sich wohl Ralph Siegel und stattete dem Museum am Donnerstagnachmittag gemeinsam mit seinem Team einen Besuch ab. Premiere des Musicals ist im November im Festspielhaus Füssen.
Jürgen Bleibler (links) und Claudia Emmert versorgen den musikalischen Gast persönlich mit den spannendsten Fakten und Anekdoten rund um das Thema Zeppelin. Man darf also gespannt sein, welche dieser Details es letztlich in die Inszenierung schaffen werden.
Friedrichshafen Zeppelin Museum zeigt Ausstellung über Pionierfahrten und den Luftverkehr zwischen Europa und den USA
Die Ausstellung „Vernetzung der Welt. Pionierfahrten und Luftverkehr über den Atlantik“ wird am Donnerstag eröffnet. Bei einem Rundgang vorab informierten die Verantwortlichen über Ausstellungsstücke und Besonderheiten.
Die Gondel des Luftschiffs L 30 ist das Herzstück der Ausstellung im Zeppelin Museum „Vernetzung der Welt. Pionierfahrten und Luftverkehr über den Atlantik“.
Friedrichshafen Claude Dornier: Ein Leben im Zeichen der Luftfahrt
Der Luftfahrtpionier aus Friedrichshafen starb am 5. Dezember 1969. Seine Flugzeugmodelle erlangten weltweiten Ruhm, darunter das Flugboot „Do-Wal“, das 20 Weltrekorde einflog.
Claude Dornier vor einer Do 27.
Friedrichshafen Das war die Zeppelin-Saison 2019: Die Luftschiffe schwebten nicht nur über dem Bodensee
Wo der Hingucker am Himmel die warmen und milden Monate des Jahres verbrachte: Flüge mit dem Ministerpräsidenten, Extremsportlern und Ausblick-Genießern und über Großstädten.
Die beiden Zeppeline NT über ihrem „Stammrevier“, dem Bodensee.
Dettighofen Verborgen in der Baltersweiler Kirchturmspitze: Alte Fotos und Inflationsgeld geben einen Einblick in das frühere Leben in der Gemeinde
Die Renovierungsarbeiten an der Kirche in Baltersweil haben manche Schätze an den Tag gebracht: Eine Kartusche ist 1929 gefüllt und in die Turmspitze eingebracht worden: Darin enthalten – Alte Zeitungen, Inflationsgeld, Fotos von Ministranten. Eine Bausteinaktion soll die weiteren Sanierungen der Kirche finanziell unterstützen.
Der Inhalt der 1929 im Kirchturm deponierten Kartusche enthält neben Geldscheinen und Gednekmünzen auch eine Ausgabe einer Lokalzeitung und Notizen des damaligen Pfarrers.