Thema & Hintergründe

Wollmatingen

Aktuelle News zum Thema Wollmatingen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Wollmatingen. Mit 10,26 Quadratkilometer ist Wollmatingen der zweitgrößte Konstanzer Ortsteil nach Dettingen. 1934 als ehemals eigenständiger Ort eingemeindet, ist der Stadtteil heute mit der Kernstadt zusammengewachsen.

Neueste Artikel
Fußball Michael Hoffmeister tippt den 23. Spieltag der Bezirksliga Bodensee
Michael Hoffmeister, mit Marius Nitsch Trainer des SC Gottmadingen-Bietingen, wagt einen Blick auf die Paarungen in der Bezirksliga am Wochenende. Vor genau einem Jahr haben Hoffmeister und Nitsch die damals stark abstiegsgefährdete und vor der Runde kaum veränderte Mannschaft übernommen und stehen jetzt an der Spitze.
Michael Hoffmeister, Trainer des SC Gottmadingen-Bietingen.
Konstanz Ein Konstanzer Muslim findet Schweinespeck in seinem Briefkasten – und reagiert darauf souverän: Steckt ein islamfeindliches Motiv dahinter?
Als der Gastronom Sebastian Ceyran die Post aus dem Briefkasten holt, erwartet ihn eine geschmacklose Zustellung. Doch die Polizei soll den Vorfall abgewiegelt haben. Also entschließt sich der 31-Jährige, den unbekannten Täter in dem sozialen Netzwerk Facebook öffentlich anzusprechen – und erfährt viel positive Resonanz.
Sebastian "Sebbo" Ceyran reagiert souverän auf die islamfeindliche Nachricht in seinem Briefkasten: "Leg nächstens noch zwei Eier dazu, dann haben wir lecker Frühstück", schrieb er dem Unbekannten, der dem Muslim Schweinespeck in den privaten Briefkasten steckte.
Konstanz Schöffengericht wartet noch auf Zeugen
21-Jähriger Mann aus Singen steht wegen drei Vorwürfen vor Gericht. Auf die Aussage eines Mannes kommt es jetzt noch an.
Bonndorf/Wutach Die Ermittlungen zu den finanziellen Unstimmigkeiten in der Seelsorgeeinheit Bonndorf-Wutach dauern an
Pfarrer Michael Hipp wechselt erneut nach seinem Weggang aus Bonndorf-Wutach und verlässt die Seelsorgeeinheit Wollmatingen-Allensbach am Bodensee. Es liegen noch keine Ergebnisse zu den finanziellen Unstimmigkeiten in der Seelsorgeeinheit Bonndorf-Wutach vor – dies sind laut Michael Hertl, Pressesprecher des Ordinariats in Freiburg, ohnehin getrennte Vorgänge.
Konstanz Warum muss Pfarrer Hipp die Kirchengemeinde Konstanz-Allensbach wirklich verlassen? Eine klare Antwort darauf ist erstaunlich schwer zu finden
Pfarrer Michael Hipp, bisher für die Kirchengemeinde Wollmatingen-Allensbach zuständig, wird nach nur einem Jahr versetzt. Der Pfarrgemeinderat begründet dies mit mangelnder Führungsstärke. Im Hintergrund aber stehen finanzielle Ungereimtheiten in Bonndorf, der Gemeinde, die Hipp zuvor betreute. Das Verfahren hat den Priester wie sein Verhältnis zur Gemeinde belastet.
St. Martin Wollmatingen
Konstanz/Allensbach Priester verlässt Seelsorgeeinheit Wollmatingen-Allensbach: Pfarrer Michael Hipp ist nur noch bis nach Ostern für die beiden Pfarrgemeinden verantwortlich
Pfarrer Michael Hipp hat seinen Weggang aus der Seelsorgeeinheit Wollmatingen-Allensbach im Sonntagsgottesdienst in St. Martin in Wollmatingen angekündigt. Der Grund: "Unterschiedliche Auffassungen" darüber, wie er seinen Dienst zu versehen habe. Damit verwaist nach dem Weggang von Andreas Rudiger in Petershausen eine weitere Seelsorgeeinheit in Konstanz.
Der Priester Michael Hipp im Gespräch mit ehrenamtlich engagierten Frauen (Hildegard Englert, Elfriede Schroff, Hildegard Knörzer).
Konstanz Ein 21-Jähriger beraubte, bedrohte und belästigte andere Menschen. Jetzt wurde er vom Jugend-Schöffengericht verurteilt
Bis zum Schluss stritt der Angeklagte alle Vorwürfe ab, doch das Gericht glaubte ihm nicht. Es sieht es als erwiesen an, dass der junge Mann am Bahnhof Wollmatingen einen 24-Jährigen mit dem Messer bedrohte und durch Schläge mit dem Messergriff verletzte, dass er in der Opelstraße einem Passanten den Geldbeutel raubte, und dass er vor der Diskothek Grey einer jungen Frau an den Po fasste.
Fußball Das sind die Nachwuchs-Futsalmeister aus der Region
Steht der Fußballbetrieb über die Winterpause auf den Plätzen still, verlagert sich das Geschehen in die Halle. Dort war vor allem der FC Radolfzell erfolgreich, der gleich vier Titel gewinnen konnte. Bei den Juniorinnen glänzte der Hegauer FV.
Konstanz Lasst das mal die Kinder machen: Warum jetzt Konstanzer Grundschüler entscheiden, was mit 5000 Euro für Fürstenberg und Wollmatingen Gutes getan wird
Die Bürgergemeinschaft Fürstenberg-Wollmatingen sucht in einem Wettbewerb nach einer Idee, die den beiden Ortsteilen zugute kommt. Die Jury: Die 4b der Grundschule Wollmatingen. Ein Projekt also von Bürgern für Bürger – für das auch Sie Ideen einreichen können. Und das die Stadt ab nächstem Jahr kopieren will.
Sie sollen über 5000 Euro entscheiden: Friederike Laleike, Joel Grägel, Nils Knapp, Ayoub Tires und Emma Pohl aus der 4b der Grundschule Wollmatingen (hinten, von links); Matthias Heider, Carolin Vamos, Karl Blum und Sandra Heider (unten, von links).