Thema & Hintergründe

Wolfgang Reuther

Aktuelle News zum Thema Wolfgang Reuther: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Wolfgang Reuther.
Neueste Artikel
Stockach Ein Dankeschön an die Stockacher Senioren
Beim traditionellen Seniorennachmittag mit Musik- und Sportdarbietungen in der Jahnhalle umsorgen viele Helfer der Stadt die über 400 Gäste
Wenn Bürgermeister Rainer Stolz von Tisch zu Tisch geht, um den Seniorinnen und Senioren die Hand zu schütteln und ihnen alles Gute zu wünschen, freuen die sich sehr darüber. Hier ist der Bürgermeister im Gespräch mit Ruth Warndorf.
Stockach Was wird mit öffentlichem Geld gemacht? Die Stadt Stockach will nächstes Jahr zwölf Millionen Euro investieren
Der Gemeinderat hat die Investitionsliste genehmigt. Der größte Posten auf der Stockacher Investitionsliste ist mit 2,7 Millionen Euro Grunderwerb und Erschließung. 1,2 Millionen Euro fließen als Kapitalaufstockung ins Krankenhaus – auch für die Investition in den Neubau eines Bettentraktes. Für den Neubau von Klassenräumen am Gymnasium gab es in der Sitzung hingegen eine Absage.
1,2 Millionen Euro sollen im Jahr 2020 aus dem städtischen Haushalt als Kapitalaufstockung ins Stockacher Krankenhaus fließen – der größte Betrag für eine einzelne Einrichtung. Die Zahlung wird unter anderem mit dem Bau eines neuen Bettentraktes begründet, der an den rosa Gebäudeteil (links im Bild) angebaut werden soll.
Stockach/Bodman-Ludwigshafen/Eigeltingen Es soll neue Flächen für Betriebe geben: Lebhafte Diskussion um Flächenverbrauch
Die Ausweisung neuer Flächen für Industrie und Gewerbe soll Wachstum ermöglichen. Die Gemeinderäte in Stockach, Bodman-Ludwigshafen und Eigeltingen haben dem Entwurf schon zugestimmt. In Stockach löste das Vorhaben allerdings eine Diskussion über den Umgang mit Grund und Boden aus.
Das interkommunale Gewerbegebiet Blumhof aus der Luft gesehen: Dies ist einer der Orte, an denen die Ausweisung neuer Gewerbeflächen im Entwurf des Flächennutzungsplans 2035 vorgesehen ist. Das Gewerbegebiet soll jenseits der Bundesstraße 31 erweitert werden – auf dem Bild ist das unten links.
Stockach An der Burghalde kommen bald die Bagger
Erste Arbeiten für Neubauten im Gebiet Burghalde dürften schon in diesem Jahr beginnen. Dies sagte Bürgermeister Rainer Stolz in der jüngsten Gemeinderatssitzung auf Nachfrage von Wolfgang Reuther (CDU).
Stockach/Ludwigshafen Das Stockacher Narrengericht bekommt seinen Strafwein, doch die Beklagte ist nicht dabei: Schuld daran ist der lange Schatten der Berliner Politik
Eigentlich lösen die Beklagten ihre Weinschuld beim Stockacher Narrengericht persönlich ein. Doch AKK hat als neue Verteidigungsministerin nun anderes zu tun. Im Februar kassierte sie noch eine Weinstrafe von 180 Litern bei der Verhandlung in Stockach. Nun hat ihr Ehemann Helmut Karrenbauer sie bei der Übergabe am Ludwigshafener Bodenseeufer vertreten.
Ein Hauch von Côte d‘Azur bei der Strafweinübergabe: Narrenrichter Jürgen Koterzyna, Bundestagsabgeordneter Andreas Jung (CDU), Helmut Karrenbauer, Fürsprech Michael Nadig und Thomas Strobl (CDU), Landesinnenminister und stellvertretender Bundesvorsitzender seiner Partei. Seinetwegen waren auch Personenschützer und Polizei vor Ort. Und Jung und Strobl sorgten für die offizielle Parteipräsenz beim Anlass.
Stockach-Hindelwangen Oberdorfstraße: Anlieger frei erst ab 3,5 Tonnen
Die Oberdorfstraße soll künftig erst für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen eine Anlieger-frei-Straße bleiben. Dies sagte Bürgermeister Rainer Stolz in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats auf Nachfrage von Wolfgang Reuther (CDU).
Stockach Große Pläne für den Bahnverkehr: Schon 2020 sind Züge auf der Ablachtalbahn möglich und der Druck für einen Halt in Espasingen bleibt hoch
Die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg hat Züge auf der Strecke der Ablachtalbahn für 2020 bestellt – wenn auch nur an Sonn- und Feiertagen von Mai bis Oktober. Und es gibt weiter Druck für den Haltepunkt Espasingen, das wurde in der jüngsten Sitzung des Stockacher Gemeinderats deutlich.
Espasingen: Der Ort hat zwar einen Bahnhof, an dem hält aber schon lange kein Zug mehr. Ein Bahnhalt wird schon lange gewünscht und mit der Elektrifizierung der Strecke könnte er möglich werden.
Stockach So hat Stockach gewählt: Grüne gewinnen einen Sitz, FDP bleibt stabil, alle anderen schrumpfen
Wie bei der Europawahl so in Stockach auch bei der Kommunalwahl: Die Grünen gehen als Sieger aus der Abstimmung hervor. Ihre Fraktion wächst von vier auf fünf Sitze. Stärkste Kraft bleibt die CDU mit elf Sitzen, die mit Wolfgang Reuther auch den Stimmenkönig stellt. Die Zahl der Frauen im Gremium wächst von sechs auf acht. Und statt 31 Mitgliedern sind künftig nur noch 28 Frauen und Männer im Gremium. Das ist der neue Stockacher Gemeinderat:
Stockach Gemeinderats-Check (1): Die Stockacher CDU im Blick
Im ersten Teil der Serie zur Kommunalwahl geht es um die größte Fraktion im Stockacher Gemeinderat. Was die Kommunalpolitiker in den zurückliegenden fünf Jahren bewegt haben – und was sie bewegt hat.
Diese 13 Frauen und Männer sitzen derzeit für die CDU im Stockacher Gemeinderat.
Meinung Der neue Kläger: Häuptling scharfe Zunge
Mit dem neuen Kläger Wolfgang Reuther hat sich die Strategie deutlich geändert. Reuther geht sehr direkt zu Werk – und langt dabei teilweise auch unter die Gürtellinie.
Raum Stockach Wolfgang Reuther, Johannes von Bodman und Rainer Stolz hören auf, Matthias Weckbach tritt für CDU statt Freie Wähler an: Karussell bei den Kreistagskandidaten
Vor der Kommunalwahl zeichnen sich schon erste Personalien beim Kreistag ab. Drei bekannte Gesichter aus dem Raum Stockach wollen nicht mehr in das Gremium – Reuther, von Bodman (beide CDU) und Stolz (Freie Wähler) nehmen Abschied. Und Matthias Weckbach will für die CDU in den Kreistag, nachdem er zuletzt für die Freien Wähler angetreten war.
Auch er will nicht mehr in den Kreistag: Wolfgang Reuther (CDU), Stimmenkönig von 2014.