Thema & Hintergründe

Winfried Kretschmann

Geboren und aufgewachsen im schwäbischen Spaichingen, schaffte es Winfried Kretschmann an die Spitze der baden-württembergischen Landespolitik, als erster Ministerpräsident der Grünen.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Krauchenwies Gögginger wehren sich weiter gegen Kiesabbaupläne
Die Bürgerinitiative „Lebenwertes Göggingen und Umgebung“ hat förmlich Widerspruch gegen die Genehmigung des Landratsamtes Sigmaringen für die Erweiterung des Kiesabbaus auf der Gemarkung erhoben. In dem 26-seitigen Schreiben wird unter anderem darauf verwiesen, dass die rechtliche Grundlage fehlt, sprich die Fortschreibung des Regionalplans Bodensee-Oberschwaben. Im Juni 2021 soll der neue Regionalplan verabschiedet werden.
Bei einem Vorort-Termin im März 2017 prallten die Meinungen der Beteiligten schon heftig aufeinander: Unser Bild Rainer Ohmacht von der Bürgerinitiative, Bürgermeister Jochen Spieß, Helge List (Valet & Ott), Wolfgang Veeser, Planer Thomas Braunsberg, Bernd Kempter (Firma Martin Baur) und Klaus Rinderspacher (Geschäftsführer der Firma Oberschwäbische-Moräne-Kies) (von links).
Meinung Mit Impfpistolen und der Hilfe von Jägern: So kriegen wir die Massenimpfung gegen Corona organisiert!
Der Corona-Impfstoff soll noch vor Jahresende im Südwesten heranrollen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann sucht nun Leute, die ihm beim Impfen helfen. Da bleibt dem Autor dieses satirischen Beitrags nur zu sagen: Freiwillige vor!
Bereit zum Pieks in den Oberarm: In Tübingen stellt die Firma Curevac Corona-Impfstoff her.
Bezirksliga Hochrhein Update: Personen aus schweizerischen und elsässischen Risikogebieten sollen sich ab Samstag für maximal 24 Stunden in Deutschland aufhalten dürfen – und dann auch Fußball spielen
Stark betroffene Vereine SV Jestetten und SV Lottstetten mit Aktiven aus dem Kanton Zürich können von kurzfristig beschlossener Grenzgänger-Regelung der Landesregierung profitieren. Offen ist noch der Zeitpunkt des Beginns dieser Regelung. Müssen Vereine wegen Quarantäne- und Einreisebestimmungen auf mehr als sieben Stammspieler verzichten, sind Verlegungen kurzfristig möglich.
Klare Aussage: „Für uns hat die Gesundheit der Spieler oberste Priorität und die Einhaltung der gültigen Regelungen“, so Trainer Michele Masi vom SV Jestetten. Es gebe kein „spielen um jeden Preis.“
Corona Das Land will mit einer Notverordnung Chaos im Grenzgebiet vermeiden – das beinhaltet die neue Quarantäne-Regelung
In letzter Minute bringt das Sozialministerium eine Notverordnung auf den Weg, die Quarantäne für kurzzeitig Einreisende aus Risikogebieten verhindern soll. Was dahinter steckt und was das für die Region bedeutet.
Rückblick: Beamte der Bundespolizei kontrollieren im Mai am Grenzübergang Weil am Rhein an der A5 einen aus der Schweiz einreisenden Autofahrer. Solche Kontrollen will das Land Baden-Württemberg möglichst verhindern, entscheiden muss aber der Bund. Das Land kann nur über die Quarantänebestimmungen entscheiden – diese sollen ab 17. Oktober für die Grenzregionen gelockert werden.
Bezirksliga Hochrhein Südbadischer Fußballverband verbietet Einsatz von Spielern aus Risikogebieten und sichert unter gewissen Voraussetzungen eine Spielverlegung zu
Müssen Vereine wegen Quarantäne- und Einreisebestimmungen auf mehr als sieben Stammspieler verzichten, sind Verlegungen kurzfristig möglich. SV Jestetten und SV Lottstetten sind mit Spielern aus dem Kanton Zürich derzeit erheblich betroffen
Klare Aussage: „Für uns hat die Gesundheit der Spieler oberste Priorität und die Einhaltung der gültigen Regelungen“, so Trainer Michele Masi vom SV Jestetten. Es gebe kein „spielen um jeden Preis.“
Bodenseekreis Corona im Bodenseekreis: Plötzlich ist das Virus wieder da
In den Sommermonaten schien die Corona-Pandemie am Bodensee fast vergessen. Doch seit Tagen steigen die Infektionszahlen sprunghaft an. Wir erklären, woran dies liegt, welche Rolle die Testungen dabei spielen und warum die Situation laut Gesundheitsamt – trotz vergleichsweise niedrigem Sieben-Tage-Inzidenz – zunehmend „kritisch“ wird und jederzeit auch hier eskalieren kann.
Derzeit wird im Bodenseekreis viel breiter auf Corona getestet als noch im März. Unser Bild zeigt einen Mann, dem im Testzentrum ein Abstrich genommen wird.
Herbertingen Ministerpräsident Kretschmann auf den Spuren der Kelten
Winfried Kretschmann besuchte die Heuneburg in Sigmaringen und informierte sich über die dortigen Vorhaben. So wird die Ausstellung erweitert und eine geplante multimediale Ausstattung soll den Besuchern das Eintauchen in den keltischen Stadtalltag vor rund 2600 Jahren ermöglichen.
Winfried Kretschmann beim Rundgang über das Museums- und Forschungsgelände.
Aasen Symbiose von Agrar und Solar: Wie ein Start-up-Unternehmen die Kluft zwischen Landwirtschaft und Flächen-Photovoltaikanlagen überwinden will
Winfried Kretschmann ist begeistert: „Was hier passiert, das ist weltbewegend“, sagt der Ministerpräsident und meint ein Pilotprojekt im 1300-Einwohner-Dorf Aasen.
Heiko Hildebrandt (rechts) erklärt Winfried Kretschmann seine Erfindung.
Villingen-Schwenningen 40. Landkreisversammlung in Villingen-Schwenningen: Deutliche Worte von Kretschmann über möglichen Lockdown
Corona, Corona, Corona - auch der Landkreistag steht bei seiner diesjährigen Versammlung ganz im Zeichen der Pandemie. Angesichts der hohen Infektionszahlen findet Ministerpräsident Kretschmann dort erneut deutliche Worte.
Auch Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) nimmt an der Versammlung teil (Archiv-Bild).
Corona Herr Kretschmann, haben Sie Angst vor Corona? Wie der Ministerpräsident mit der Krise umgeht
Der grüne Landeschef kommt ans Ende seiner Amtszeit – es sei denn, er wird im Frühjahr wiedergewählt. Der Landesvater ist nach wie vor beliebt. Aktuell steht aber seine Krisenfestigkeit auf dem Prüfstand. Wie Winfried Kretschmann das Land ohne zweiten Lockdown durch die Coronakrise steuern will und weshalb er Kanzlerin Angela Merkel vermissen wird.
Winfried Kretschmann im Interview mit den Stuttgarter Korrespondenten des SÜDKURIER.
Niedereschach-Fischbach Rückständige Schulen, Maskenpflicht, Senkung des Wahlalters: Susanne Eisenmann, CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2021, macht Halt bei Petrolli in Niedereschach
Noch gut fünf Monate, dann wählen die Baden-Württemberger ein neues Landesparlament – und somit auch eine neue Regierung. Eine, die diese künftig anzuführen will, ist Susanne Eisenmann. Die 55-Jährige ist Spitzenkandidatin der CDU und wirbt im Rahmen der Reihe „Eisenmann will‘s wissen“ für sich als künftige Ministerpräsidentin.
Susanne Eisenmann Ministerpräsidentin Baden-Württembergs werden. Teil ihres Wahlkampfs ist „Eisenmann will‘s wissen“ – wie in Niedereschach am Montag.
Corona Steigende Coronazahlen und Alarmstufe Gelb in Baden-Württemberg: Was es mit der neuen Pandemiestufe auf sich hat
Das Land fürchtet die Kontrolle zu verlieren über das Virus. Und zündet erstmals eine neue Pandemie-Stufe im Frühwarnsystem. Landesweite Einschränkungen soll es aber noch nicht geben.
Bögen zur Kontaktverfolgung in Gaststätten nach der Corona-Verordnung. Der baden-württembergische Gesundheitsminister Lucha betonte die Bedeutung der Nachverfolgung von Infektionsketten. Deshalb werde auch in Gaststätten und Kneipen das ordnungsgemäße Ausfüllen der Nachverfolgungs-Zettel verstärkt kontrolliert.
Sigmaringen Ministerpräsident auf Heimatbesuch: Bürgerfrage bringt Kretschmann fast aus der Fassung
Winfried Kretschmann besucht zum zweiten Mal offiziell den Landkreis. Dabei stellte sich der Grünen-Politiker, der in Laiz lebt, den Fragen der Bürger. Ein Bürger lockte ihn mit seiner Frage zum Erdtransport in den Kreis aus der Reserve.
Die Gesprächsleiter Manfred Dieterle-Jöchle (links) vom SÜDKURIER und Michael Hescheler von der Schwäbischen Zeitung (rechts) moderierten den Bürgerdialog mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Landrätin Stefanie Bürkle.
Mobilität „Benzin und Diesel müssen teurer werden“: Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer sieht keine Zukunft für Verbrennungsmotoren
Ferdinand Dudenhöffer kennt die Autobranche wie kein Zweiter. Im Interview erklärt der „Autopapst“, warum er sowohl in China als auch in der Wirtschaftspolitik von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ein Vorbild sieht. Winfried Kretschmanns (Grüne) Versuch, die Autoindustrie durch lange Übergangszeiten zu retten, hält er für „peinlich“.
Gerade sehr billig: Sprit an der Zapfsäule. Für den Umstieg auf E-Autos ist das ein Hindernis.
Stuttgart Sie will Kretschmann schlagen: Wer ist Susanne Eisenmann? Die CDU-Ministerin hat viel vor – und einen wunden Punkt
Susanne Eisenmann will als erste Frau das Land regieren. Bei ihrer Wahlkampf-Tour hört die CDU-Ministerin viel zu – und bekommt dabei vor allem zu einem Thema etwas zu hören.
Susanne Eisenmann geht bei ihrer Tour durch alle Wahlkreise auf die Befindlichkeiten der Zuhörer ein. Sie will es vom Kultusministerium in die Villa Reitzenstein schaffen.
Corona Geburtstagsfest und Hochzeitsfeier: Der private Raum wird zum Corona-Risikogebiet – was unternimmt das Land dagegen?
Das Infektionsgeschehen verlagert sich weg von Reiserückkehrern hin zu Familienfeiern. Dabei werden die Verordnung eingehalten. Dennoch sind nach mehreren Festen hunderte Menschen in Quarantäne
Eine Ärztin hält in einer Teststation für Urlaubsrückkehrer am Flughafen ein Coronavirus-Testkit in den Händen.
Radolfzell Wem das Streuhau am Herzen liegt: Heinz Keller will Bau auf dem Gebiet verhindern
Der aus Radolfzell stammende Heinz Keller macht sich für eine Bürgerbewegung stark. Die lokale Klimaschutzbewegung Fridays for Future Radolfzell warnt vor negativer Klimabilanz
Das Streuhau war sein Spielplatz: Heinz Keller hat einen Großteil seiner Kindheit in diesem Urwald damit verbracht, verschiedenste Tiere zu beobachten. Die Liebe zur Natur kommt von seinem Großvater Franz, er war Fischer.
Heilbronn Nach Kretschmann-Unfall: Ermittlung wegen fahrlässiger Tötung
Das Kind hat den Unfall mit einem Wagen aus Kretschmanns Tross nicht überlebt. Der Ministerpräsident zeigt sich betroffen, die Staatsanwaltschaft ermittelt weiter.
Das Fahrzeug von Ministerpräsident Kretschmann (l-r), ein Begleitfahrzeug sowie ein anderer am Unfall beteiligter Pkw stehen nach einem Unfall am Straßenrand. Nach dem Zusammenstoß eines Autos mit einem Begleitfahrzeug von Baden-Württembergs Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne) ist ein einjähriges Mädchen gestorben. Das teilte die Polizei am Sonntag mit.
Baden-Württemberg Einjähriges Kind an den Folgen des Unfalls mit Kretschmanns Begleitfahrzeug gestorben
Am Montag war es auf der A81 zu einem Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten gekommen. Das Kind erlag am Sonntag seinen schweren Verletzungen.
Ein Begleitfahrzeug von Ministerpräsident Kretschmann steht nach einem Unfall am Straßenrand, während ein anderer am Unfall beteiligter Pkw auf ein Abschleppfahrzeug gehoben wird.
Schwarzwald-Baar Wenn die Kretschmann-Karawane im Villinger Wald Radler und Wanderer rätseln lässt
Der Ministerpräsident bereist mit großem Tross die Region: Engagierte Bürger freuen sich sehr über den Gast, der sich als Zuhörer und Fragesteller gibt.
VS-Forstamtsleiter Tobias Kühn und Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Villinger Neuhäuslewald vor schütter wirkenden Fichtenbeständen.
Kreis Sigmaringen Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht den Landkreis Sigmaringen
Zum zweiten Mal nach 2013 stattet Ministerpräsident Winfried Kretschmann offiziell dem Landkreis Sigmaringen einen Besuch ab. Geplant ist ein Bürgerempfang in der Stadthalle Sigmaringen mit Livestream. Die Veranstaltung wird unter anderem von SÜDKURIER-Redakteur Manfred Dieterle-Jöchle moderiert.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann stattet am 2. Oktober dem Landkreis Sigmaringen seinen zweiten offiziellen Besuch ab, zur Freude von Landrätin Stefanie Bürkle.