Thema & Hintergründe

Wiha Panthers Schwenningen

Zeigte in seinem Debüt für die Panthers eine ganz starke erste und eine ordentliche zweite Hälfte: Point Guard David Cohn (am Ball), hier gegen Ethan Alvano.

Aktuelle News und Hintergründe zu den Wiha Panthers Schwenningen.

In den vergangenen Jahren haben sich die Panthers aus Schwenningen im deutschen Basketball einen Namen gemacht.

Seit der Saison 2019/20 spielt die Mannschaft in der 2. Bundesliga ProA.

Zu den bisher größten Erfolgen der Basketballer zählen die drei Meistertitel in der ersten Regionalliga. Diese holten sie sich 2009/10, 2016/17 sowie in der Saison 2017/18.

Trainer Alen Velcic, gebürtiger Villinger und ehemaliger Basketball-Bundesligaspieler, arbeitet seit über 20 Jahren daran, seine Mannschaft weit nach vorn zu bringen.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Eishockey Wild Wings-Manager Kreutzer: „Ich bin zuversichtlich, dass wir starten werden.“
Am Donnerstag fällt die Entscheidung, ob es in der Deutschen Eishockey-Liga eine Saison 2020/21 geben wird
So wie Colby Robak, Dylan Yeo und Darin Olver beim Magenta-Sport-Cup wollen die Wild Wings auch in der kommenden DEL-Saison möglichst oft jubeln.
Basketball Der neue Verteidigungsminister – Kevin Bryant gibt Panthers-Abwehr Halt
26-jähriger Neuzugang erweist sich bei Schwenninger Basketballern zunehmend als wertvolle Verstärkung. Prominente Trainer fordern regelmäßige Corona-Tests
Kevin Bryant (am Ball) war für Trainer Alen Velcic der einzige Spieler der Panthers, der sich in Rostock gegen die Niederlage wehrte.
Schwenningen Wiha Panthers ringen Bayer Giants Leverkusen nieder
Mit einem hart erkämpfen 85:80-Heimsieg gegen die Bayer Giants Leverkusen beenden die Wiha Panthers Schwenningen ihren Negativlauf.
Ivan Mikulic wiha Panthers Schwenningen Bayer Giants Leerkusen
Basketball Das Corona-Chaos in der ProA – ein Spiel mit dem Feuer
Eine Serie von positiven Corona-Fällen wirft Fragen nach dem Hygiene-Konzept der 2. Basketball-Bundesliga auf. Die Liga verteidigt das Konzept
Statt die Mannschaft persönlich auf den Rängen anzufeuern, treten die Fans der wiha Panthers Schwenningen bei Heimspielen in der Deutenberghalle nur mit einem Spruchband in Erscheinung. Die Aufschrift lautet: „We are with you Panthers“ (Wir sind bei euch, Panthers) in Erscheinung. In der Corona-Pandemie sind Zuschauer bei Profisport-Ereignissen vorerst nicht zugelassen.
Basketball Wiha Panthers gegen alte Bekannte und den Abwärtstrend
Schwenninger Korbjäger empfangen am Samstag Leverkusen. Marko Bacak trifft auf seinen Ex-Verein
In der Vorsaison besiegte Marko Bacak (am Ball) mit den Wiha Panthers Schwenningen die Bayer Giants Leverkusen und Eddy Edigin (links). Nun kehrt der Center in Diensten der Rheinländer an seine alte Wirkungsstätte zurück. Bild: Direvi
wiha Panthers Herz über Höhe – Chris Frazier macht Größe mit Präzision und Fleiß wett
Die Neuzugänge der Wiha Panthers: Deutsch-Amerikaner braucht Druck vom Trainer
Macht die fehlenden Zentimeter mit einer exzellenten Wurftechnik wett: Panthers-Neuzugang Chris Frazier (am Ball), hier beim ersten Saisonspiel gegen Paderborn. Bild: Sauter
Basketball wiha Panthers werten Vorsaison als gutes Omen
Schwenninger Basketballer verlieren zweimal in drei Tagen. Trainer Alen Velcic trotz Misere guter Dinge
Die beiden Panthers-Spieler Chris Frazier (links) und Rytis Pipiras nehmen Bremerhavens Rene Kindzeka in die Zange. Diese intensive Verteidigung ließen die Schwenninger in Karlsruhe allerdings vermissen. Bild: Sauter
Basketball Wiha Panthers kassieren dritte Niederlage in Folge
Schwenninger Basketballer verlieren in Karlsruhe mit 82:91. Defensive der Gäste offenbart große Schwächen
Hart bedrängt von zwei Karlsruhern, setzt Panthers-Spieler Nate Britt zum Wurf an.
Basketball Vorne klemmt es weiterhin – wiha Panthers verlieren gegen Bremerhaven
Schwenninger Basketballer gegen Titelfavoriten offensiv wieder zu ungefährlich
Handicap: Schwenningens Punktegarant Shaun Willett (am Ball) handelte sich beim Spiel gegen Bremerhaven bereits nach 78 Sekunden zwei Fouls ein und musst dadurch schnell aus dem Spiel genommen werden. Bild: direvi
Jonas Niedermanner Unscheinbar, aber für die wiha Panthers enorm wichtig
Die Neuzugänge der Schwenninger Basketballer: Jonas Niedermanner zieht es in die Bundesliga
Ein Mann für die wichtigen Würfe: Jonas Niedermanner von den Wiha Panthers. Bild: direvi
wiha Panthers Die Offensive muss liefern
Schwenninger Basketballer empfangen am Freitagabend Bremerhaven. Am Sonntag zu Gast bei Karlsruhe Lions
Schwenningens Center Robin Jorch (am Ball) ist beim Spiel gegen Bremerhaven bei den Rebounds besonders gefordert. Bild: direvi
wiha Panthers Trainer Velcic zieht die Zügel an
Coach der Wiha Panthers sauer über Niederlage gegen Artland Dragons. Jonas Niedermanner deutet sein Können an.
Der junge Jonas Niedermanner (links) bot auch gegen die Dragons eine starke Leistung in der Defensive und versenkte einen wichtigen Dreier.
wiha Panthers Flügel sorgen für mehr Schwung
  • In der ProA geht es ohne Zuschauer weiter
  • Schwenningen empfängt am Sonntag Artland Dragons
Kevin Bryant schlägt sich im Team der Wiha Panthers zwar immer wieder mit kleineren Blessuren rum, wird gegen die Artland Dragons aber einsatzbereit sein. Bild: direvi
wiha Panthers Ein Student aus Uppsala – Felix Edwardsson vor dem nächsten Schritt
Neuzugänge der Wiha Panthers: Ein junger Schwede will in Schwenningen zum Bundesligaspieler reifen
Fällt mit einem gebrochenen Daumen aus: Panthers-Center Felix Edwardsson. Bild: Sauter
US-Wahlen Biden oder Trump? Für wen stimmen Sie? Wir haben zehn Amerikaner aus der Region und zuhause in den USA gefragt, wen sie wählen
In Deutschland ist die Stimmungslage eindeutig: Einer Umfrage zufolge wollen 89 Prozent den Demokraten Joe Biden künftig im Weißen Haus sehen. Auch in den USA liegt Donald Trump anderthalb Wochen vor der Wahl rund zehn Prozentpunkte hinter Biden. Der SÜDKURIER hat mit US-Amerikanern gesprochen – dies und jenseits des Atlantiks. Herausgekommen ist eine bunte Mischung aus Trump-Fans und Biden-Wählern. Eines fällt auf: Die fanatischen Anhänger fehlen dem Trump-Herausforderer.
US-Präsident Donald Trump (rechts) und sein Herausforderer Joe Biden beim letzten TV-Duell in der Belmont University in Nashville. Wir haben US-Amerikaner bei uns in der Region und auf der anderen Seite des Atlantiks gefragt, wenn sie am 3. November wählen wollen und vor allem warum.
Wiha Panthers Schwenningen Der Kleine mit der großen Vita – Nate Britt mischt die ProA auf
Die Neuzugänge der wiha Panthers: Nate Britt ist der prominenteste Spielmacher in der ProA
Beschlagen mit dem Ball und ein intelligenter Spielgestalter: Nate Britt, der neue Point Guard der wiha Panthers Schwenningen. Bild: Sauter
Pro A Chris Frazier behält die Nerven und beschert den wiha Panthers den Auftaktsieg
Schwenninger Basketballer besiegen die Uni Baskets Paderborn vor 100 Zuschauern in der Deutenberghalle mit 79:78
Nate Britt (Rechts), hier in der Verteidigung gegen seinen US-amerikanischen Landsmann Drew Cushingberry von den Uni Baskets Paderborn, war mit 25 Punkten bester Akteur des Spiels.
Schwarzwald-Baar Wie der Landkreis zum Risikogebiet wurde – Verwaltung appelliert an alle Bürger, Kontakte zu reduzieren
Steigen die Infektionszahlen weiter an, drohen weitere Einschnitte. Der Landrat rechnet damit, dass der Inzidenz-Wert am Wochenende über 60 steigt. Die Wirksamkeit der Maßnahmen wird sich erst in einigen Tagen zeigen. Entscheidend wird sein, ob Bürger ihre Sozialkontakte freiwillig einschränken.
Von Links: Jochen Früh, Leiter des Gesundheitsamtes, Landrat Sven Hinterseh, die Oberbürgermeister Jürgen Roth und Erik Pauly sowie Ordnungsamtsleiter Ralf Glück informieren am Mittwoch über den steigenden Infektionszahlen im Landkreis und welche Maßnahmen jetzt getroffen werden. Bilder: Jens Fröhlich
Panthers Schwenningen Basketball-Auftakt mit vielen Fragezeichen
Wiha Panthers Schwenningen empfangen Uni Baskets Paderborn. Zuschauerzahl kurzerhand auf 100 beschränkt
Mit scharrenden Hufen und großer Vorfreude bereiten sich die Wiha Panthers Schwenningen auf ihren Saisonstart gegen die Uni Baskets Paderborn vor. Bild: Sauter
Wiha Panthers Schwenningen „Die Playoffs sind ein Muss“
Mit einem Heimspiel gegen Paderborn starten die Wiha Panthers Schwenningen am Samstag in ihre zweite ProA-Saison. Trainer Alen Velcic (50) spricht im SÜDKURIER-Interview über Saisonziele, Perspektiven und die Akzeptanz seiner Mannschaft
Gibt bei den Wiha Panthers Schwenningen die Richtung vor: Trainer Alen Velcic (Mitte).
Panthers Schwenningen Panthers Schwenningen verpflichten Grant Teichmann
Wurfstarker Shooting Guard von Ligakonkurrent Heidelberg. Der 24-Jährige erhält Vertrag für zwei Monate mit Option auf Verlängerung
Neu im Kader der Panthers: Grant Teichmann. Bild: MLP Academics Heidelberg
Wiha Panthers Ein Kantersieg und eine Klatsche
Schwenninger Basketballer besiegen zuerst Tübingen klar und werden dann von den Kirchheim Knights an die eigenen Schwächen erinnert
Überzeugte gegen Tübingen mit 21 Zählern: Neuzugang Rytis Pipiras.
Wiha Panthers Nagelproben gegen Tübingen und Kirchheim
Schwenninger Basketballer zwischen Trainingslager und Testspielen. Charakter der Mannschaft sorgt für gute Gefühle
Möchte die im Trainingslager erarbeiteten Fortschritte in den beiden Testspielen sehen: Panthers-Trainer Alen Velcic.
Wiha Panthers Mühelose Testspiel-Siege für Schwenninger Basketballer
Wiha Panthers besiegen Hanau und Neuchatel klar. Defensive zunächst schwach, dann sehr stabil
Eifriger Spielgestalter: Neuzugang Nate Britt (am Ball) von den wiha Panthers Schwenningen wusste in den beiden Testspielen mit guten Pässen und fleißiger Defensivarbeit zu überzeugen.