Thema & Hintergründe

Wallbach

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Wallbach.

Wallbach ist einer der drei Stadtteile von Bad Säckingen und liegt ungefähr zwei Kilometer westlich.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bad Säckingen Stadt setzt verstärkt auf das Fahrrad: Ziel soll es sein, immer mehr Leute auf das zweirädrige Gefährt zu bekommen
Nicht nur in Sachen Elektromobilität schreitet die Stadt Bad Säckingen mit forschem Schritt voran. Auch wenn es um das Thema „Fahrrad“ geht, ist die Trompeterstadt inzwischen ein Vorbild für andere Kommunen.
Mit dem Thema „Fahrrad“ ist Bad Säckingen inzwischen ein Vorbild für andere Kommunen. Auf dem Bild (von links) Dirk Wiedemann und Matthias Strauch, Umweltreferent Ralf Däubler und Bürgermeister Alexander Guhl.
Laufenburg Förderverein Hebelkraft bilanziert erstmals auf digitaler Ebene
Der Förderverein Hebelkraft blickt auf seine Aktivitäten erstmals wegen Corona per Videokonferenz zurück.
Der Förderverein Hebelkraft schaffte für die Hebelschule in Luttingen Spielgeräte im Wert von 600 Euro angeschafft und defekte Geräte repariert, die Diana Behnke, Vorsitzende Katrin Fühner und Betina Berger den Kindern präsentierten (von links).
Bad Säckingen Bad Säckingens Stadtfinanzen leiden unter Corona-Pandemie: Gemeinderat droht mit Opposition gegen Kredite
Bemüht sich die Stadtverwaltung nicht um Einsparungen in Millionenhöhe, droht Knatsch mit dem Gemeinderat. Daran ließ Grünen-Fraktionssprecherin Ruth Cremer-Ricken in der jüngsten Sitzung des Gremiums keine Zweifel. Hintergrund ist, dass die Stadtfinanzen unter den Folgen der Corona-Pandemie erheblich leiden, so sehr, dass die eigentlich auf zwei Jahre angelegte Haushaltsplanung nun überarbeitet werden muss.
Die Generalsanierung der Turnhalle des Scheffel-Gymnasiums ist einer der größten Posten im nächsten Jahr. Inzwischen geht die Stadt von Kosten in Höhe von 2,6 Millionen Euro aus.
Bad Säckingen Reger Andrang beim Autokino in Wallbach
Seit Freitag ist in Wallbach an der Flößerhalle wieder Filmgenuss und einiges mehr geboten.
Bad Säckingen (gsl). Seit Freitag gastiert für zwei Wochenenden wieder das Autokino in Wallbach. Zu gut besuchten Vorstellungen ist das Autokino eine recht beliebte Abwechslung geworden. Am kommenden Sonntag wird Pfarrer Peter Berg erneut einen Gottesdienst streamen. Die Handwerkskammer der Zimmerer hält ihre diesjährige Freisprechung ebenso im Autokino ab. Fünf Filme stehen ab Freitag wieder zur Auswahl.
Bad Säckingen Essen, aber ungewöhnlich: Unsere persönliche Hitliste mit den kreativsten Liefer- und Abholdiensten der Region
Außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Maßnahmen – vor allem bei den Gastronomen in diesen Tagen. Pizza, Döner oder Pasta zum Abholen? Das kennen wir alle nur zu gut. Doch wie kreativ zeigen sich die Gastronomen und Vereine der Region mit ihren Angeboten beim Abhol- und Lieferservice im Corona-Lockdown? Wir haben eine Hitliste erstellt mit den für uns persönlich originellsten Ideen. Die Vollständigkeit ist nicht gegeben.
Die nette Bedienung des Oscar‘s überreicht das Essen durch die Autotür.
Bad Säckingen Sechs Mal falscher Feueralarm in einer Woche: Wie Unbekannte die Feuerwehr Bad Säckingen piesacken
In ungewohnter Häufigkeit missbrauchen momentan Unbekannte die Feuermelder in der Innenstadt zur Absetzung falscher Alarmierungen. Dies hat in den vergangenen Tagen allein sechs unnötige Feuerwehreinsätze ausgelöst. Auffällig ist die Konzentration auf die Parkhäuser Lohgerbe und Post. Doch der angebliche Spaß könnte die Verursacher überaus teuer zu stehen kommen.
Das Lohgerbe-Parkhaus ist immer wieder auch Schauplatz von Sachbeschädigungen und ähnlichen Problemen. Aktuell werden hier immer wieder Fehlalarme der Feuerwehr ausglöst.
Bad Säckingen Gute Chancen für Gewerbegebiet Gettnau: So beurteilt der Naturschutz die Bad Säckinger Bauwünsche
Wo gibt es in Bad Säckingen noch Flächen für eine bauliche Entwicklung? Das beantwortet in der Regel ein Flächennutzungsplan. Der soll jetzt um 17 Gebiete erweitert werden. Doch so einfach ist das nicht. Denn: Will eine Gemeinde mehr Bauland ausweisen, haben da etliche Behörden ein Wörtchen mitzureden – allen voran der Naturschutz.
Der Gettnauer Boden ist schon seit Jahren als Gewerbefläche im Gespräch. Hier gibt es laut Stadtverwaltung bereits Interessenten.  Bild: Bernhard Widmann
Bad Säckingen Hilfsprojekt in Uganda benötigt dringend die Einnahmen aus dem Suppensonntag
Der für 22. November im Gemeindesaal Heilig Kreuz geplante Suppensonntag wird um eine Woche verschoben. Die Suppe kann coronasicher im Glasbehältnis erwoben werden. Auf Wunsch wird sie sogar nach Hause geliefert.
Damit in Uganda das Hauptnahrungsmittel Cassava-Mehl verteilt werden kann, braucht man Spenden aus Bad Säckingen.
Bad Säckingen Der Werdegang von Ehab Al Sweidani aus Syrien ist ein gelungenes Beispiel von Integration
Ehab Al Sweidani aus Syrien schließt seine Ausbildung bei der Caritas ab. Der 29-Jährige arbeitet seit der Ankunft in Deutschland im Ehrenamt und hat dafür auch schon den Ehrenamtspreis der Stadt Bad Säckingen bekommen.
Bürgermeister Alexander Guhl (links) und Kinder- und Jugendreferent Peter Knorre (rechts) haben immer daran geglaubt, dass der Syrer Ehab Al Sweidani seinen Weg macht und sie haben recht behalten.
Bad Säckingen Aktion Stadtradeln in Bad Säckingen kann trotz Corona gute Bilanz vorweisen
Auch wenn die Resonanz – wegen Corona – nicht ganz so gut ausfiel, wie im Vorjahr, kann sich das Ergebnis des diesjährigen Bad Säckinger Stadtradelns sehen lassen: 413 Teilnehmer haben bei der vierten Ausgabe insgesamt 63.696 Kilometer „erradelt“. Landesweit erreichte die Trompeterstadt Platz 71.
Der Startschuss für das diesjährige Stadtradeln fiel auch in diesem Jahr wieder im Rahmen einer Auftaktveranstaltung auf dem Münsterplatz.
Bad Säckingen Autokino in Wallbach und Freiluftkirche mit Dekan Berg
Autokino in Wallbach mit Programm an zwei Wochenenden. Auch Dekan Peter Berg feiert wieder Freiluftgottesdienst. Zimmermannsinnung führt die Gesellfreisprechung durch.
Das Autokino auf dem Verkehrsübungsplatz Wallbach öffnet wieder an den beiden letzten November-Wochenenden.
Bad Säckingen Kinder bekommen keinen Kindergartenplatz, obwohl er fest zugesagt war – zu wenig Plätze, zu wenig Personal
Eine Mutter in Bad Säckingen muss jetzt warten, obwohl sie eine feste Zusage hatte. Denn es kam unerwartet zu einem Personal-Engpass. Uns hat sie ihre Geschichte erzählt. Doch auch sonst reicht die Zahl der Plätze in Bad Säckingen nicht aus. 50 Kinder stehen auf der Warteliste. Allerdings sagt die Stadt, Eltern nehmen teilweise angebotene Plätze nicht an, weil es nicht der Wunschkindergarten ist.
So eng sieht es bei vielen Kindergärten im Land aus: Alle Kleiderhaken sind belegt. Auch in Bad Säckingen ist die Situation ähnlich. Die Warteliste ist lang. Außerdem fehlt es an Personal.
Bad Säckingen Freude für Filmfans: Elmar Huber öffnet wieder sein Autokino
Der Bad Säckinger Firmenchef bringt wie schon im Frühjahr wieder etwas Abwechslung in den Lockdown.
Das familienfreundliche Programm lockte im Frühjahr auch Eltern mit ihren Kindern. Huber zeigte beim ersten Lockdown als Eröffnungsfilm „Die Känguru Chroniken“. Welche Filme jetzt im November gezeigt werden, steht noch nicht endgültig fest.
Wallbach Sport wird an der Flößerschule groß geschrieben und dafür wurde sie nun ausgezeichnet
Die Flößerschule erhält Zertifikat für sport- und bewegungserzieherischen Schwerpunkt.
Schulleiterin Christine Berchtold (Mitte) und die Sportlehrerin Tanja Rünzi (rechts) freuen sich über die neue Auszeichnung, die sie vorerst fünf Jahre lang behalten dürfen. Übergeben worden ist das Zertifikat von Beate Mehlin vom Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung.
Wallbach/Aargau Schusswechsel nach versuchtem Einbruch in Wallbach/Aargau – Polizei sucht nach flüchtigen Tätern
In der Nacht auf Freitag versuchten mehrere unbekannte Täter in Wallbach in ein Geschäft einzubrechen. Dabei kam es zum Schusswechsel zwischen dem Besitzer und den Tätern. Diese konnten jedoch unerkannt flüchten.
Zu einem Schusswechsel zwischen dem Besitzer eines Geschäftes und Einbrechern kam es Freitagnacht in Wallbach/Aargau (Symbolbild).
Bad Säckingen Der neue Zustellstützpunkt der Deutschen Post in Wallbach bietet mehr Platz und Komfort als der alte in Bad Säckingen
Die Deutsche Post nimmt ihren neuen Zustellstützpunkt für Pakete in Wallbach in Betrieb. Hausherr Werner Beck verteilt Geschenke.
Ab sofort wird die Post von Wallbach aus bearbeitet und an die Haushalte verteilt. Von Hausherr Werner Beck (rechts) gab es eine Torte und eine Kaffeemaschine, über die sich nicht nur der Leiter des Bad Säckinger Standortes, Michael Murst (links), gefreut hat. In der Mitte der Trompeter von Säckingen, Heinz Blum.
Bad Säckingen Neuer Name: Förderverein der Grundschule heißt künftig „Förderverein der Flößer-Grundschule Wallbach“
Der Förderverein zieht trotz Corona positive Bilanz und freut sich über elf weitere Mitglieder. Wegen der Namensänderung der Wallbacher Grundschule in Flößer-Grundschule Wallbach beschloss die Versammlung eine Satzungsänderung.
Setzen sich für die Belange der Flößer-Grundschule ein: Die Vorsitzende des Fördervereins Elisabeth D´Souza und ihr Stellvertreter Michael Fritsch (Mitte) sowie die beiden frisch gewählten Beisitzer: Monika Borowiak (links) und Anita Prus (rechts).
Bad Säckingen Eine Kochshow in Bad Säckingen schärft das Bewusstsein für Fairen Handel
Zwei Aktivisten berichten bei einer Kochshow in der Flößerhalle in Wallbach über Fairen Handel. Der Bad Säckinger Alexander Guhl hilft bei der Zubereitung eines Fruchtcurrys und berichtet über den Weg zur Fairtrade-Town.
Freude über eine gelungene Kochveranstaltung (von links): Umweltreferent Ralph Däubler, Klaus Hamelmann und Hendrik Meisel (mit dem fairen Bad Säckinger Baby T-Shirt), daneben Bürgermeister Alexander Guhl und Silvia Nottebohm sowie die CDU-Landtagsabgeodnete Sabine Hartmann-Müller und Bruno Gallati, Vizegemeindepräsident der Partnerstadt Glarus Nord.
Bad Säckingen Handel und Gewerbe mit erheblichen Einbrüchen: So sehr leiden die Bad Säckinger Betriebe unter Corona
Corona-Beschränkungen, Lockdown, Grenzschließungen: Handel und Gewerbe in der Trompeterstadt haben in den vergangenen Pandemie-dominierten Monaten erheblich gelitten und mussten massive Umsatzeinbußen verkraften. Doch wie hat sich die Lage entwickelt – gut vier Monate nach der Wiedereröffnung der Grenzen? Und wie sehen die Perspektiven aus? Wir haben nachgefragt.
Aufgrund der geringen Größe der Geschäftsräume, dürfen sich bei Juwelier Schwarcz lediglich zwei Kunden gleichzeitig darin aufhalten. Inhaberin Myriam Schwarcz-Muesebeck ist aber vor allem froh, dass der Lockdown vorbei ist und sie ihr Geschäft wieder öffnen darf. Bild: Susanne Eschbach
Bad Säckingen Schlendern und Genießen: Naturparkmarkt in Wallbach zog viele Besucher an
40 Aussteller boten auf dem Naturparkmarkt in Wallbach regionale Produkte und Erzeugnisse an und Kunsthandwerk wurde gezeigt. Selbstgemachtes stand hoch im Kurs, denn regelmäßig waren mehr als 250 Besucher auf dem Gelände unterwegs. Und auf das Regenwetter folgte Sonnenschein.
Viele selbstgemachte Produkte – unter anderem Selbstgenähtes – wurde beim Naturparkmarkt angeboten.
FC Wallbach - FC Zell FC Wallbach kassiert beim 1:6 gegen den FC Zell die höchste Heimpleite seit über zehn Jahren – mit Videos
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber können den Ausfall mehrerer Stammspieler nicht kompensieren. Gästetrainer Michael Schwald lobt seinen Youngster und zweifachen Torschützen Aaron Reiß
Schlusspunkt: Leon Boos nickt den Ball vor Torwart Ramon Winkler und Abwehrspieler Timo Bernauer zum 6:1-Endstand für den FC Zell beim FC Wallbach ein.
Bad Säckingen Verkehrsberuhigung in den 80er Jahren: Ortsumfahrung und Rückbau der Ortsdurchfahrt sind ein Segen für Wallbach
Das Verkehrsaufkommen war in den 80er Jahren so groß in Wallbach, dass ein Überqueren der Straße nur bei geschlossenen Bahnschranken möglich war. 16.000 Fahrzeuge passierten täglich auf der Bundesstraße 34 den Ort. Heinz Thomann erinnert sich an die damalige Verkehrssituation.
Das ist die heutige Bahntrasse, an dieser Stelle war einst der Bahnübergang.
Hochrhein Noch nichts vor am Wochenende? Wir haben drei Empfehlungen für Sie
Die Corona-Vorgaben lassen immer mehr Veranstaltungen und Ausflüge wieder zu. Wir helfen bei der Freizeitplanung und haben drei Vorschläge für das Wochenende zusammengestellt: Ziele in Wallbach, Waldshut und Wehr.
Am 3. Oktober findet der Naturparkmarkt in Wallbach statt (Archivbild)
Wallbach Dach für Fahrrad-Übungsplatz eingeweiht
Bei der Einweihungsfeier des 13.000 Euro teuren Wetterschutzes gibt es viel Lob für die ehrenamtlichen Helfer und Spender.
Künftig stehen die Kinder dank Wetterschutz-Dach auf dem Fahrrad-Verkehrsübungsplatz bei Regen im Trockenen oder bei Sonne im Schatten (von links): Bürgermeister Alexander Guhl, Vorstandsvorsitzender Werner Thomann von der Volksbank Rhein-Wehra, Schulrätin Judith Maier, Spenderin Beatrice Freter, Werkstattleiter und Schreinermeister Christoph Boos von der Ausbildungsstätte Christiani, Ortschaftsrat Oliver Schapfel und Ortsvorsteher Fred Thelen.