Thema & Hintergründe

Wallbach

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Wallbach.

Wallbach ist einer der drei Stadtteile von Bad Säckingen und liegt ungefähr zwei Kilometer westlich.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bad Säckingen Corona war ein Digitalisierungs-Turbo für die Bad Säckinger Schulen
Eine Studie der Lehrergewerkschaft GEW hat vor wenigen Tagen kein sehr schmeichelhaftes Fazit zur Digitalisierung an deutschen Schulen gezogen: Die Hälfte aller Schulen hat immer noch kein WLAN, so die bundesweite Studie. Ebenso groß ist der Anteil der Lehrer, die bis jetzt noch keine funktionierende digitale Geräte-Infrasturktur zur Verfügung habt. Dabei war die Corona-Krise ein Turbo bei der Digitalisierung der Schulen. Liegt die Frage nahe: Wie sieht es denn vor unserer Haustüre aus, an Bad Säckinger Schulen.
Die Digitalisierung der Bad Säckinger Schulen hat durch die Corona-Krise einen starken Schub bekommen.
Rheinfelden Aufwertung des Lebensraums am Rhein gelungen: Beide Rheinfelden stolz auf gemeinsam Erreichtes
  • Auszeichnung für IBA-Projekt „Rheinuferweg extended“
  • Viel Lob für grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Für Oberbürgermeister Klaus Eberhardt (links), IBA-Geschäftsführerin Monica Linder-Guarnaccia und Stadtammann Franco Mazzi ist der Rheinuferweg extended auch ohne Rheinsteg ein Erfolg.
Bad Säckingen Elmar Huber lädt trotz der Corona-Regeln zum Public Viewing in Bad Säckingen ein
Elmar Huber entschließt sich trotz der hohen Auflagen, die Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der EM öffentlich zu zeigen. Karten dafür gibt es ausschließlich im Internet.
Die Leinwände stehen bereits: Trotz der hohen Coronaauflagen hat sich Elmar Huber dazu entschlossen, ein Public Viewing in den Bad Säckinger Langfuhren 9 auszurichten.
Bad Säckingen Lust auf Impfen? In Wallbach sind heute ab 16.15 Uhr bis zu 100 Dosen des Corona-Serums von Johnson & Johnson frei verfügbar
In der Flößerhalle Wallbach werden heute Nachmittag Impfdosen, die bei der Betriebsimpfung nicht benötigt wurden, frei verimpft. Bei Johnson & Johnson genügt eine Dosis.
Eine Hausärztin zieht eine Spritze mit Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson auf.
Bad Säckingen 23 Autoaufbrüche in zwei Monaten: Serien-Autoknacker sucht den Hochrhein heim
Annähernd zwei Dutzend Autoaufbrüche hat die Polizei in den vergangenen gut zwei Monaten in der Region festgestellt. Dass hinter allen Taten derselbe Täter steckt, ist aus Sicht der Ermittler ziemlich sicher. Doch Autobesitzer können relativ leicht vor solchen Verbrechen schützen.
Blitzschnell ist das Auto aufgebrochen und der wertvolle Inhalt entwendet: Seit zwei Monaten sucht ein Autoknacker, wie hier in dieser gestellten Szene, die Städte im Westen des Landkreises Waldshut heim. Bislang gehen gut zwei Dutzend Diebstähle auf sein Konto, so die Polizei. (Symbolbild)
Corona Wo gibt es in meiner Gemeinde Schnelltests auf Corona? Hier finden Sie die Übersicht
Kostenlose Schnelltests für alle Deutschen – rein rechtlich ist das seit kurzem garantiert. Nur wie und wo geht das? Ein Überblick über die Möglichkeiten in den Gemeinden am Bodensee, im Schwarzwald und am Hochrhein.
Schnelltest per Nasenabstrich. Wie kommt man am Bodensee, Hochrhein und im Schwarzwald zu einem Termin dafür?
Wehr Hundehalter verweigert nach Biss Personalien – Polizei bittet um Hinweise
Ein Hund hat am Donnerstagabend auf dem Fußweg zwischen Brennet und Wallbach eine 77 Jahre alte Frau gebissen und sie verletzt. Der Halter des Hundes flüchtete, ohne seine Personalien zu nennen.
Ein erheblich betrunkener Mann hat sich in der Waldshuter Innenstadt vor einem Lokal entblößt. (Symbolbild)
Landkreis Waldshut Premiere in Luttingen: 500 Mitarbeiter besonders wichtiger Betriebe erhalten den Einmal-Impfstoff von Johnson & Johnson
Im Landkreis Waldshut werden jetzt Beschäftigte der kritischen Infrastruktur gegen Corona geimpft. Der Pandemie-Beauftragte Olaf Boettcher setzt dabei auf das Serum von Johnson & Johnson, das schon nach nur einer Impfung schützt. Erstmals im Landkreis wird es am Freitag in Luttingen verimpft, am 18. Juni folgen Häusern und Wallbach.
Eine Menschenschlange wartet am 1. April am Eingang der Möslehalle auf Einlass zur Corona-Schutzimpfung. Hier werden am Freitag 500 Angehörige von wichtigen Betrieben gegen das Virus immunisiert.
Regionalsport Hochrhein Christoph „Rösti“ Reinartz ist der Fahrradflüsterer des RSV Wallbach: „Ich höre es sofort, wenn ein Rad nicht rund läuft“
Der 63-Jährige kümmert sich mit großer Hingabe um die Maschinen des Radsportvereins. Der leidenschaftliche Radballer stellt seinen großen Erfahrungsschatz zur Verfügung. Mit seiner Frau Beate hegt und pflegt er den RSV-Vereinsraum in der Flößerhalle
Die Räder müssen rollen: Radballer Christoph „Rösti“ Reinartz kümmert sich seit fünf Jahren mit viel Herzblut und Einsatz darum, dass die Sportgeräte der Kunstrad- und Radball-Abteilung des RSV Wallbach stets in gutem Zustand zur Verfügung stehen.
Bad Säckingen Jetzt sind Betriebe dran: Gruppe der Impfberechtigten wird auch bei dezentralen Aktionen erweitert
In seiner Impfstrategie geht der Landkreis jetzt zum nächsten Schritt über: Bei den dezentralen Impfung-Aktionen wurden mittlerweile 10.000 Senioren geimpft. Ab sofort sollen diese Vor-Ort-Aktionen auch für betriebliche Impfungen zur Verfügung stehen. Das sagte der Impfbeauftragte des Landkreises, der Mediziner Olaf Boettcher, gegenüber unserer Zeitung.
Mittlerweile sind bei den dezentralen Impftagen, die vom Kreisimpfbeauftragten Olaf Boettcher (stehend) organisiert werden, 10.000 Senioren erstmals geimpft. Im Kreisimpfzentrum in Tiengen wurde zudem weitere 43.000 Menschen geimpft. Jetzt soll es auch für Betriebe Impftage geben.
Hochrhein Wie fühlt es sich an, während der Corona-Pandemie Teenager zu sein? Drei Jugendliche vom Hochrhein sprechen darüber
Isolation statt Party, Unsicherheit bei der Jobsuche und kaum Kontakte: Wie geht es Jugendlichen zu Pandemiezeiten und was fehlt ihnen? Wir haben mit drei Jugendlichen aus der Region gesprochen und erstaunlich erwachsene Antworten bekommen.
„Ich finde es schwer, sich zu entwickeln. Wie sollen wir herausfinden, wer wir selbst sind, wenn wir keine Möglichkeiten haben Dinge auszuprobieren?“, fragt Nastia Geier, (16) aus Bad Säckingen.
Bad Säckingen Es geht doch: Impfen wie am Schnürchen
Problemlos verlief heute der Impftermin für Ü70er in Wallbach. Nachdem es bei der Impfung am 30. April zu Überbuchungen, langen Warteschlangen und Beschwerden gekommen war, haben die Verantwortlichen daraus gelernt.
Stuhlreihe für Wartende blieb ungenutzt: Bürgermeister Alexander Guhl (von links), der Impfbeauftragte des Landkreises, Dr. Olaf Boettcher, und Ordnungsamtschef Markus Haag freuen sich, dass der heutige Impftermin in Wallbach problemlos klappte. Es kam nicht mehr zu langen Warteschlangen.
Bad Säckingen Rettungseinsatz wegen verlorenem Geldbeutel am Rhein bei Wallbach
Ein verlorener Geldbeutel, ein Missverständnis – und schon war der Großeinsatz im Gange. Am Vormittag war in Wallbach ganz schön etwas los.
Visual Story So halten die Sportvereine vom Hochrhein ihre Mitglieder in der Pandemie fit: Kreative Ideen, damit die Vereinsarbeit nicht einschläft (mit Videos)
Rudern, Handball oder Radfahren im Verein – das alles geht momentan aufgrund der Corona-Pandemie nicht. Dennoch haben sich viele Vereine Alternativen überlegt, die Spaß machen. Wir zeigen drei Beispiele vom Hochrhein.
Handball-Training mal anders – so trainiert Samuel Busch vom Handball-Club Lauchringen vor dem Bildschirm.
Bad Säckingen, Wehr Stadt vergibt an über 70-Jährige Impftermine am 14. Mai in der Flößerhalle
Einwohner aus Bad Säckingen können sich dafür am Freitag und am Montag telefonisch auf dem Rathaus melden. Eine Terminvereinbarung ist nur bis Montag, 16 Uhr, möglich.
Der Kreisimpfbeauftragte Olaf Boettcher erfragt bei einer früheren Impfaktion in der Flößerhalle Wallbach von einer Frau die für die Verabreichung der Immunisierung nötigen Angaben.
Bad Säckingen/Wehr Lange Warteschlange bei Impfung in Wallbach: Widersprüche zur Schuldfrage
Hunderte Senioren warteten am Freitag stundenlang auf ihre Impfung vor der Wallbacher Flößerhalle. Denn es sollten in einem kürzeren Zeitraum als sonst viel mehr Menschen geimpft werden. Woher diese neuen Vorgaben kamen? Dazu könnten die Angaben der Verantwortlichen nicht widersprüchlicher sein. Eine ziemlich kuriose Ursachenforschung.
Senioren warten sehr lange vor der Wallbacher Halle auf ihren Impftermin.
Bad Säckingen Impfchaos in Wallbach
Hunderte Senioren müssen teilweise stundenlang vor der Flößerhalle Schlange stehen
Bad Säckingen Dorffest Wallbach fällt erneut flach
Der Musikverein Wallbach, Radsportverein, der Fußballclub und die Feuerwehr, die über 47 Jahre das traditionelle Wallbacher Dorffest ausgerichtet haben, müssen nach dem vergangenen Jahr nun auch das diesjährige Dorffest vom 23. bis 25. Juli absagen.
Da kannte die Welt noch kein Corona und beim Wallbacher Dorffest war noch alles in Ordnung. Nun müssen die Wallbacher Vereine ihr Traditionsfest dieses Jahr erneut absagen.
Bad Säckingen, Laufenburg, Murg, Görwihl, Rickenbach, Herrischried, Todtmoos Alle Baustellen auf einen Blick: Hier müssen Sie mit Stau rechnen oder einen Umweg fahren
Wo müssen Sie mit Stau rechnen, wo sind Straßen gesperrt? Im April gibt es in der Region zahlreiche Baustellen. Denn unter anderem wird in vielen Orten das Backbone-Netz für schnelleres Internet verlegt. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Baustellen im westlichen Landkreis Waldshut.
Welche Straßen sind diesen Monat wegen Bauarbeiten gesperrt? Wir haben die Gemeinden um Auskunft gebeten.
Bad Säckingen Weitere Testzentren im Stadtgebiet von Bad Säckingen nehmen den Betrieb auf
Neben dem Kursaal gibt es nun auch Corona-Schnelltests in der Flößerhalle in Wallbach und in der Gemeindehalle Harpolingen.
Kim Weiß (links) hat bei der Schulung in Wallbach an Ortsvorsteher Fred Thelen demonstriert, wie der Test über die Nase genommen wird.
Hochrhein Reaktion auf Geflügelpest in Deutschland: Kanton Aargau trifft vorbeugende Maßnahmen
Auf deutscher Seite des Hochrheins grassiert die Geflügelpest. Nun reagieren die Behörden in der Schweiz und ordnen Maßnahmen zum Schutz des Schweizer Geflügels in Grenznähe vor der Vogelgrippe an.
Ein Schild mit der Aufschrift „Geflügelpest Sperrbezirk“.
Bad Säckingen Mehrere Autos aufgebrochen und Wertsachen gestohlen
Mehrere Autos wurden am vergangenen Wochenende in Bad Säckingen, Wehr, Murg und Laufenburg von Unbekannten aufgebrochen. Die Täter entwendeten Bargeld oder Dokumente. Der Sachschaden liegt weit höher als der Wert der gestohlenen Gegenstände.
Erneut wurden in Bad Säckingen und Wehr die Seitenscheiben von geparkten Autos eingeschlagen, um Wertgegenstände zu entnehmen (Symbolbild).
Bad Säckingen Wallbachs Ortsvorsteher Fred Thelen kann am heutigen Montag seinen 75. Geburtstag feiern
Nicht nur ein Kümmerer für seinen Ortsteil: Für sein ehrenamtliches Engagement wurde Fred Thelen schon vielfach ausgezeichnet.
Den 75. Geburtstag kann am heutigen Montag der Wallbacher Ortsvorsteher Fred Thelen feiern. Unser Bild zeigt den Jubilar bei dem neugeschaffenen Brunnenplatz am Rhein in Wallbach.