Thema & Hintergründe

Wallbach

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Wallbach.

Wallbach ist einer der drei Stadtteile von Bad Säckingen und liegt ungefähr zwei Kilometer westlich.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bad Säckingen Corona wirkt sich auf Belegung der Flößerhalle aus
Fred Thelen, Ortsvorsteher von Wallbach, informiert über die bisher eher verhaltene Nutzung der Flößerhalle, die sonst von vielen Vereinen rege in Anspruch genommen wird.
Bad Säckingen „Wir sind im Moment die ärmsten Hunde“: Wie Veranstaltungstechniker aus Bad Säckingen und Umgebung unter der Corona-Krise leiden
Eine der gravierendsten Folgen der Corona-Pandemie ist die Absage sämtlicher Veranstaltungen in diesem Sommer. Dies trifft nicht nur viele Veranstalter und Vereine hart, sondern insbesondere auch die Leute hinter den Kulissen – die Veranstaltungstechniker und Festausstatter. Sie müssen harte Einnahmeausfälle verkraften und sehen sich mit einer ungewissen Zukunft konfrontiert. Wie kommen sie damit klar – und wie schätzen sie ihre Perspektiven ein?
Eine Alternative zum Live-Programm war das Online-Event der Nova-Event-Agentur im Waldbad.
Hochrhein Bei der Elektrifizierung der Hochrheinbahn wollen Land, Kreise, DB und die Schweizer an einem Strang ziehen
Bahnfahren am Hochrhein soll deutlich attraktiver werden. Verkehrsminister Winfried Hermann gibt die Inbetriebnahme der elektrifizierten und ausgebauten Strecke noch vor 2027 als Ziel vor. Um dies zu erreichen und die Gefahr juristischer Auseinandersetzungen zu verringern, sollen die Bürger bei den Planungen möglichst früh ins Boot geholt werden.
Ziehen gemeinsam für die Elektrifizierung der Hochrheinbahn an einem Kabelstrang (von links): Markus Demmler von von der DB Netz AG, der Waldshuter Landrat Martin Kistler, der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann, der baselstädtische Regierungsrat Hans-Peter Wessels und die Lörracher Landrätin Marion Dammann.
Regionalsport Hochrhein So langsam rollen auch bei den Hallenradsportler die Räder wieder – mit den beliebten Corona-Grüßen per Video!
Die Junioren-Europameisterinnen des RV Lottstetten, Anna-Sophia von Schneyder und Anika Papok, sind unter hohen Hygiene-Auflagen bereits wieder aktiv im Training. Beim RSV Wallbach und RSV Öflingen dürfen die Kader-Radballer ebenfalls wieder in die Halle. Allgemeine Öffnung der Sportstätten ist von der Landesregierung für 2. Juni angedacht
Mit Abstand geht‘s am besten: Anika Papok (links) und ihre Zweiter-Partnerin Anna-Sophia von Schneyder vom RV Lottstetten beim durchaus gewöhnungsbedürftigen Einzel-Training der Europameisterinnen während der Corona-Pandemie.
Hochrhein Wann werden die Züge auf der Hochrheinbahn elektrisch fahren: schon 2025 oder erst 2027?
Bis zum 6. Dezember sollen die Unterlagen für das Planfeststellungsverfahren zur Elektrifizierung der Hochrheinbahn bei der zuständigen Behörde eingereicht werden. Land und Landkreise sagen der Bahn dafür ihre volle Unterstützung zu. Doch ob das für eine Inbetriebnahme der elektrifizierten Strecke bis 2025 reicht, ist ungewiss.
Eine Regionalbahn am Haltepunkt Laufenburg (Baden). Vorn an der Bahnsteigkante ist eine Markierung zu sehen, die bei Vermessungsarbeiten angebracht wurde.
Bad Säckingen Rollerfahrerin stürzt wegen Katze
41-Jährige wird am Freitag auf der Fahrt nach Wallbach leicht verletzt, weil sie mit ihrem Motorroller stürzt, als sie einer Katze ausweichen will.
Bad Säckingen Bad Säckinger sind diszipliniert: Die meisten halten sich an die Maskenpflicht
Seit Montag gilt sie nun auch in Baden-Württemberg: Die Maskenpflicht beim Einkaufen und im Öffentlichen Personennahverkehr. Doch halten sich die Menschen in Bad Säckingen daran? Wir hörten uns in den Geschäften um und stellen fest: Die Bad Säckinger sind sehr diszipliniert. Nur einige wenige trugen keine Maske.
Infektionsschutz im Geschäft: Dino Betto, Filialleiter beim Elektronikmarkt Expert Villringer in Bad Säckingen bedient eine Kundin. Beide tragen Mundschutz, zusätzlich trennt eine Scheibe Kundin und Kassierer.
Bad Säckingen Wallbacher Autokino kann doch noch an den Start
Im ersten Anlauf blieb das Projekt stecken, aber nun hat es Elmar Huber doch noch geschafft: Das Autokino in Wallbach wird trotz Corona Realität. Allerdings müssen Besucher strikte Vorsichtsmaßnahmen einhalten. Und was steht auf dem Programm? Besucher dürfen sich unter anderem freuen auf die Känguru-Chroniken, Parasite oder den Kinderfilm Smal Foot. Aber das ist nicht alles.
Besucher schauen vor wenigen Tagen „Die Känguru-Chroniken“ in einem Autokino in Sachsen an. Der Film läuft jetzt auch im Autokino Wallbach.
Bad Säckingen Leben mit Corona: So wirkt sich die aktuelle Ausnahmesituation auf die Einrichtungen für Menschen mit Behinderung aus
Corona greift in alle Lebensbereiche ein. Für manche ist es im Alltagsleben einfach nur ungewohnt, doch für andere bringt das Virus enorme Herausforderungen. Kaum jemand hat bisher gefragt, wie Behindertenheime mit dieser Pandemie umgehen, vor welche Schwierigkeiten das Virus Menschen mit Behinderungen und ihre Betreuerinnen und Betreuer stellt. Die Verantwortlichen der Caritas Hochrhein, der Diakonie in Öflingen und des Josefshauses in Herten haben unserer Zeitung beschrieben, wie sie in ihren Einrichtungen einen Alltag bewältigen, der innerhalb kürzester Zeit komplett auf den Kopf gestellt wurde.
Bewohner der Wohngruppe Hottingen des Behindertenheimes der Diakonie Öflingen – auch sie hoffen auf ein baldiges Ende der Corona-Einschränkungen.