Thema & Hintergründe

Wallbach

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Wallbach.

Wallbach ist einer der drei Stadtteile von Bad Säckingen und liegt ungefähr zwei Kilometer westlich.

Neueste Artikel
Bad Säckingen Kurt Kessler wird 90 Jahre alt
Kurt Kessler feiert am heutigen Mittwoch bei guter Gesundheit in Wallbach seinen 90. Geburtstag. Die Spaziergänge am Rhein halten ihn fit. Große Freude machen ihm die Besuche seiner Enkelin.
Kurt Kessler wird heute in Wallbach 90 Jahre.
Bad Säckingen Sternsingeraktion ein voller Erfolg
Die Sternsinger sammeln dieses Jahr 37.981 Euro in der Seelsorgeeinheit Bad Säckingen-Murg, das sind 2200 Euro mehr als im vergangenen Jahr.
Die Sternsinger sammelten in diesem Jahr fast 38.000 Euro. Im Bild die Sternsinger bei der Aussendung im Fridolinsmünster.
Kreis Waldshut Eine Gefahr oder Vorwand für das Jagdvergnügen? Die Hautkrankheit Fuchsräude sorgt für kontroverse Diskussionen
Ist die sogenannte Fuchsräude eine gefährliche Krankheit, die durch Bejagung der betroffener Tiere eingedämmt werden muss, oder bloßer Vorwand, um die Fuchsjagd zu rechtfertigen? Während Jäger vor den Folgen der Räude auch für Haustiere warnen, spricht eine Laufenburger Tierärztin von „Horrormärchen“, die als Vorwand für die Fuchsjagd dienen.
Regionalsport Hochrhein Radsportbezirk Hochrhein-Wiesental kämpft mit nachlassendem Interesse der Vereine an seiner Arbeit
Lediglich zehn der 18 Vereine nehmen an der Jahresauftaktsitzung in Dogern teil. Erfolgsmeldungen von den Fachwarten für Kunstradfahren und Radball lassen aufhorchen. Leise Kritik am Radsportverband klingt an. Peter Rogge gibt die Führung des Bezirks nach vier Jahren an Tim Meier ab. Kunstrad-Fachwart Andreas Maier hört nach 18 Jahren auf und reicht sein Amt an Daniel Oberst weiter
Wechsel: Andreas Andreas Maier (vorn, rechts) übergibt sein Amt als Kunstrad-Fachwart im Radsportbezirk nach 18 Jahren an Daniel Oberst (vorn, links). Der 23-Jährige komplettiert den Vorstand mit (hinten, von links) Walter Stritt, dem neuen Vorsitzenden Tim Meier, Uwe Zamecnik, Peter Schlageter und Philipp Egle.
Bad Säckingen Der Musikverein Wallbach steht gut da
Der Musikverein Wallbach freut sich über stabile Mitgliederzahlen und guten Probenbesuch. Da sich die Altpapiersammlung für den nicht mehr rentiert, wird diese zum Jahresende eingestellt.
Von links: Neu in die Aktivkapelle gewechselt ist Niclas Rump, Dirigent Andreas Weber, Vorsitzender Michael Roth, Ausbildungsleiterin Karina Thomann und Kassierer Michael Indlekofer.
Wallbach Jäger schlägt Alarm: Fuchsräude breitet sich aus
Wallbachs Jagdpächter Urs Strittmatter macht im Ortschaftsrat auf die zunehmenden Probleme mit Wildtieren aufmerksam. Außerdem warnt er vor der Fuchsräude, die sich zunehmend ausbreitet.
Bad Säckingen Mahnfeuer gegen die Agrarpolitik
Regionale Landwirte wollen sich mit Protestaktion zwischen Bad Säckingen und Wallbach Gehör verschaffen.
Der neue Bauernprotest ist in Bad Säckingen angekommen. Landwirt Bernhard Schleicher (zweiter von rechts) hat mit seinen Kollegen der umliegenden Bauernhöfe ein Mahnfeuer initiiert. Kreisrat Klaus Denzinger (rechts) solidarisierte sich mit den Zielen der Landwirte.
Bad Säckingen Bilder vom Neujahrsball in Wallbach
Eine rauschende Ballnacht fand am Samstagabend in der Flößerhalle in Wallbach statt. 200 Gäste genossen den Neujahrsball unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Alexander Guhl. Organisator des Abends war Fred Thelen, der sich freute: „Wir sind heute abend tatsächlich ausverkauft.“ Hier sind die besten Schnappschüsse vom Abend.
Die Live-Musik der Gruppe „Music-Point“ begrüßte die Gäste bereits beim Eintreten in die Halle. Von links: Rainer Albicker, Roland Küpfer, Karl Huber und Klaus Heidebrecht.
Hochrhein Sie leisten einen wichtigen Beitrag für die Wirtschaft: Menschen mit Handicap stellen in den Caritaswerkstätten Zwischenprodukte für die Industrie her
An mehreren Standorten im Landkreis Waldshut beschäftigen die Caritaswerkstätten Hochrhein rund 600 Menschen mit Behinderung. Sie produzieren auf hochmodernen Maschinen beispielsweise Gehäuse für Füllstandsmesser für die Firma Endress+Hauser in Maulburg oder Relays für die Autoindustrie. Wir haben bei der Produktion über die Schulter geschaut.
Montage: Die gezielten Handgriffe von Mitarbeiter Matthias Bernauer in den Caritaswerkstätten im Waldshuter Kaitle sind Teil einer kleinen Fertigungsstraße für den Zusammenbau von Gehäusen für Füllstandsanzeiger im Auftrag der Firma Endress+Hauser in Maulburg. Hinten Bernhard Wuchner (Caritas-Leiter Inklusion-berufliche Teilhabe) und Assistentin Melanie Horn.
Hochrhein Diese Themen gehen unter die Haut: Ein Rückblick auf die emotionalsten Geschichten 2019
Menschen sind es, die das Leben in der Region ausmachen. Und jeder Mensch hat seine eigene Geschichte. Mancher lies unsere Leser daran teilhaben. Von den absoluten Tiefpunkten, über Momente des Bangens und Hoffens, bis zu den schönsten Mutmach-Momenten: Wir blicken zurück auf die Geschichten, die im vergangenen Jahr ans Herz gingen.
Bad Säckingen-Wallbach Zwölf Ehrenamtliche sorgen für Ordnung in Wallbach
Ortsvorsteher Fred Thelen hat in der letzten Ortschaftsratsitzung des Jahres zwölf Ehrenamtliche ausgezeichnet, die sich auf vielfältige Weise für Wallbach einsetzen.
Ortsvorsteher Fred Thelen würdigte in der letzten Ortschaftsratsitzung des Jahres die ehrenamtliche Tätigkeit der zwölf Dorfputzer: Günter Stratz, Elke Krauser, Klaus-Konrad Umbreit, Annemarie Hippin, Joachim Gutmann, Martin Nägele, Kurt Blümlein, Heinz Huber, Reiner Thomann und Bruno Keser (von links). Es fehlten Carola Thomann und Josef Uhl.
Bad Säckingen Vereine holen Christbäume ab
Bad Säckingens Vereine denken schon vor Weihnachten an nach Weihnachten: Seit 20 Jahren holen sie in Bad Säckingen die Christbäume ab.