Thema & Hintergründe

VS-Mühlhausen

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Mühlhausen.

Mühlhausen ist ein Stadtteil von Villingen-Schwenningen.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Villingen-Schwenningen Erbittertes Ringen ums Personal: CDU und Freie Wähler bremsen bei der Stellenvermehrung der Stadt
Statt 101 bewilligt die Gemeinderatsmehrheit der Stadtverwaltung nur 74 zusätzliche Stellen. Oberbürgermeister Ruper Kubon sieht den weitern Kindergarten-Ausbau gefährdet.
Villingen-Schwenningen Mietspiegel 2018 abgesegnet: So viel kostet das Wohnen in Villingen-Schwenningen
Der Gemeinderat von Villingen-Schwenningen hat den Mietspiegel 2018 verabschiedet – eine durchschnittliche Kaltmiete in der Doppelstadt liegt danach bei 6,81 Euro pro Quadratmeter.
Symbolbild
Villingen-schwenningen Warum Jürgen Roth bei der Oberbürgermeister-Wahl so überzeugend gewinnt: Schwenninger sind die Königsmacher
  • Der CDU-Kandidat erhält im zweiten Wahlgang absolute Mehrheit
  • Sein Konkurrent Jörg Röber hält das Rennen in Villingen spannend
Ein strahlender Sieger der Oberbürgermeister-Wahl, Jürgen Roth (rechts), und ein Noch-Oberbürgermeister, Rupert Kubon (links), der sich zumindest fragen lassen muss, ob seine Politik nicht zur Niederlage des SPD- und Grünen-Kandidaten Jörg Röber (im Hintergrund zwischen den Beiden) beigetragen hat.
Villingen-Schwenningen Endspurt in Villingen-Schwenningen: Jetzt geht's bei der OB-Wahl ums Ganze
Wie geht es nach dem ersten Wahlgang weiter? Und warum war die Wahlbeteiligung so schlecht? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur OB-Wahl.
Am 21. Oktober geht es beim zweiten Wahlgang in Villingen-Schwenningen nun um die engültige Entscheidung. Der Wahlkampf in der Doppelstadt biegt in eine spannende weitere Runde ein.
Villingen-Schwenningen Die Vorbereitungen für OB-Wahl laufen
Die Wahlbenachrichtigungen sind jetzt unterwegs. Briefwahl kann auf mehreren Wegen beantragt werden. Stadt stellt die OB-Kandidaten am 27. September vor.
Meinung Kommentar: Der richtige Schritt
Das Gewerbegebiet Salzgrube boomt. Warum die Stadt nun schnell handeln sollte.
Anja Greiner
Eilmeldung Trinkwasser in VS wird weiterhin gechlort
Schwenningen ist nicht stärker betroffen. Untersuchungsergebnisse nach der Verunreinigung im Sommer stehen bei den Stadtwerken Villingen-Schwenningen noch aus.
Wo künftig weitere Chlordosierungsanlagen eingebaut werden, steht derzeit noch nicht fest.
Eilmeldung Bundestagswahl 2017: Die AfD holt die SPD in VS-Schwenningen fast ein
Bei der Bundestagswahl legen die Grünen in VS-Schwenningen zu, die CDU verliert kräftig. Große Unterschiede in den Ortsteilen.
Diese Wählerin hat sich entscheiden: Bei der Bundestagswahl haben auch in Villingen-Schwenningen massive Verluste für die großen Volksparteien gebracht. Die AfD hat kräftig Stimmen gewonnen.
Villingen-Schwenningen Immer mehr Briefwähler
56 668 Wahlberechtigte in der Doppelstadt können am Sonntag ihre Stimme abgeben. Wie die Bundestagswahl in Villingen-Schwenningen abläuft und organisiert wird, erfahren SÜDKURIER-Digitalabonnenten hier exklusiv im Artikel.
So zieht der Wahlzettel für die Bundestagswahl 2017 aus, den man als Briefwähler bequem zu Hause ausfüllen kann. <em>Bild: Norbert Trippl</em>
Villingen-Schwenningen Trinkwasser muss in Stadtbereichen von VS weiter abgekocht werden
Die coliformen Keime, die jetzt in Teilbereichen des städtischen Trinkwassernetzes nachgewiesen wurden, sind relative harmlose Keime, von denen für Menschen keine Gesundheitsgefahren ausgeht.
Martin Schwellinger, der Personalleiter der Stadtwerke, lässt sich von Bürgern den Ausweis zeigen und verteilt dann das Mineralwasser.
Villingen-Schwenningen Der Kampf um sauberes Trinkwasser: So reagieren die Betroffenen in VS
Hamsterkäufe im Getränkemarkt und zusätzliche Hygienemaßnahmen im Altenheim: Die Abkoch-Anordnung für Trinkwasser wirbelt den Alltag der Betroffenen durcheinander. Was die Stadtwerke aktuell unternehmen und wie die Bürger reagieren. Eine Bestandsaufnahme.
Joachim Grüßer nimmt Proben aus dem Wasserreservoir Auf Hagen. Von dort werden unter anderem der Zentralbereich, Obereschach und die Wöschhalde versorgt.
Villingen-Schwenningen Das städtische Wahlbüro ist jetzt startklar
In fünf Wochen ist Bundestagswahl. Die Wahlbenachrichtigungen werden bereits ab nächster Woche versandt. Vor vier Jahren war die CDU die große Gewinnerin.
Für die Bundestagswahl 2017 hat das städtische Wahlbüro im Villinger Rathaus diese Woche die Arbeit aufgenommen. Lisa Langenbacher (hinten rechts) betreut das junge Team aus dem städtischen Hauptamt. Von links Anne-Kathrin Gregor, Jenny Willich, Josua Neher, Lisa Langenbacher und Patrizia Karosew. <em>Bild: Jochen Hahne </em>
Eilmeldung Mägdeberg-Förderverein veranstaltet Schlosskonzert in Schlatt
Mit Musik geht alles besser: Das neu gegründete Flötenquartett L`arte dei flauti tritt für den guten Zweck im Schloss Schlatt unter Krähen auf und begeistert die Zuhörer
<p>Delia Melania Varga, Astrid Heider, Carolina Riesle und Berthold Graf (v.r.) sind das Quartett L`arte dei Flauti. Bild: Günther Vasel</p>
VS-Villingen Grundschulen in Villingen und Ortschaften stellen sich vor
Das neue Schuljahr steht vor der Tür und damit die Entscheidung über die zukünftige Grundschule der Kinder. In VS bieten viele Schulen eine Ganztagesbetreuung an.
Beim Tag der offenen Tür an der Villinger Südstadtschule gibt es jede Menge Mitmachangebote. <sup></sup><em>Bild: Rüdiger Fein</em>
„Müssen uns neuen Strömungen öffnen“
Sagen Sie mal, Herr Hespeler, was gibt es denn rund um die gestartete Fasnachtsaison Neues zu berichten? Das verrät Rainer Hespeler, Präsident der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee, im ­SÜDKURIER-Interview
Rainer Hespeler (links), Präsident der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee, hat die nun angelaufene Fasnacht genauso wie Redakteur Albert Bittlingmaier fest im Blick. Das Bild entstand im Gasthaus Rosenegg, auf dessen Gelände zuvor das traditionelle Narrenspiel der Rattlinger stattfand.
Eilmeldung Weitere Millionen für schnelles Internet in Villingen-Schwenningen
Weitere Planung für den Ausbau des Breitbandnetzes in Villingen-Schwenningen steht. 2017 gibt es neue Netze in drei Ortschaften, mehreren Gewerbegebieten und im Villinger Stadtzentrum. Auch drei Schulen werden angeschlossen.
wirt_cyber_4
Hegau Umstrittene Zentralisierung
Die Reform der Grundbuchämter schreitet voran. Aus knapp 700 kommunalen und staatlichen Grundbuchämtern werden 13 zentrale Amtsgerichte. Die Kommunen befürchten, dass es durch die umstrittene Reform zu längeren Wartezeiten für Bauprojekte kommen wird.
Gabi Eisenhardt ermöglicht den Grundstückseigentümern in der Grundbucheinsichtstelle im Firmen- und Behördengebäude DAS 2 in Singen die Einsicht in das elektronische Register.
Eilmeldung Vorteile ergeben sich erst in Jahren
Zentralisierung der Grundbuchämter schreitet voranDigitalisierung der Akten benötigt viel ZeitKommunen gehen von langen Wartezeiten aus
Villingen-Schwenningen Neckarman steht in den Startlöchern
Schwenninger Turngemeinde organisiert die Veranstaltung für Läufer und Walker am 25. Juni, Startgeld dient als Spende für die Tafel.
<p>Die Organisatoren des Neckarman stehen in den Startlöchern: (von links) homas Fichtel (Vermögensverwaltung), Volker Horstmann (Kassierer), Joachim Thiele (Öffentlichkeitsarbeit), Herbert Mey (Sportstätten), Oberbürgermeister Rupert Kubon</p>