Thema & Hintergründe

VS-Mühlhausen

Aktuelle News über VS-Mühlhausen. Mühlhausen ist ein Stadtbezirk der Stadt Villingen-Schwenningen.
Neueste Artikel
Villingen-Schwenningen Schwenninger Feuerwehr gerüstet für die Zukunft
  • Schwenninger Abteilung ehrt treue Aktive
  • Jugend richtet im Juli das Kreiszeltlager aus
  • Mit Bernd Bichl und Manfred Weiler wechseln zwei langjährige Aktive zur Altersmannschaft
Die Schwenninger Feuerwehr ehrt auf der Hauptversammlung langjährige Aktive für ihre 25-jährige Dienstzeit. Im Bild (von links) Abteilungskommandant Christian Krause, Sebastian Müller, Florian Fuchs Steigerwald, Mike Merz und Thomas Cremers sowie der stellvertretende Kreisbrandmeister Thomas Nagel.
Villingen-Schwenningen Jenoptik-Neubau entsteht in Rekordzeit
Spatenstich im Industriegebiet Salzgrube: 50 weitere Arbeitsplätze sollen dort
binnen Jahresfrist entstehen, wenn erst der Umzug von Mühlhausen erledigt ist.
So soll es einmal aussehen, das neue Gebäude der Jenoptik, die im Frühjahr 2020 vom aktuellen Standort in Mühlhausen ins Industriegebiet Salzgrube umziehen wird.
Villingen-Schwenningen Die Vorbereitungen für OB-Wahl laufen
Die Wahlbenachrichtigungen sind jetzt unterwegs. Briefwahl kann auf mehreren Wegen beantragt werden. Stadt stellt die OB-Kandidaten am 27. September vor.
Villingen-Schwenningen Trinkwasser in VS wird weiterhin gechlort
Schwenningen ist nicht stärker betroffen. Untersuchungsergebnisse nach der Verunreinigung im Sommer stehen bei den Stadtwerken Villingen-Schwenningen noch aus.
Wo künftig weitere Chlordosierungsanlagen eingebaut werden, steht derzeit noch nicht fest.
Villingen-Schwenningen Immer mehr Briefwähler
56 668 Wahlberechtigte in der Doppelstadt können am Sonntag ihre Stimme abgeben. Wie die Bundestagswahl in Villingen-Schwenningen abläuft und organisiert wird, erfahren SÜDKURIER-Digitalabonnenten hier exklusiv im Artikel.
So zieht der Wahlzettel für die Bundestagswahl 2017 aus, den man als Briefwähler bequem zu Hause ausfüllen kann. <em>Bild: Norbert Trippl</em>
Villingen-Schwenningen Der Kampf um sauberes Trinkwasser: So reagieren die Betroffenen in VS
Hamsterkäufe im Getränkemarkt und zusätzliche Hygienemaßnahmen im Altenheim: Die Abkoch-Anordnung für Trinkwasser wirbelt den Alltag der Betroffenen durcheinander. Was die Stadtwerke aktuell unternehmen und wie die Bürger reagieren. Eine Bestandsaufnahme.
Joachim Grüßer nimmt Proben aus dem Wasserreservoir Auf Hagen. Von dort werden unter anderem der Zentralbereich, Obereschach und die Wöschhalde versorgt.
Villingen-Schwenningen Das städtische Wahlbüro ist jetzt startklar
In fünf Wochen ist Bundestagswahl. Die Wahlbenachrichtigungen werden bereits ab nächster Woche versandt. Vor vier Jahren war die CDU die große Gewinnerin.
Für die Bundestagswahl 2017 hat das städtische Wahlbüro im Villinger Rathaus diese Woche die Arbeit aufgenommen. Lisa Langenbacher (hinten rechts) betreut das junge Team aus dem städtischen Hauptamt. Von links Anne-Kathrin Gregor, Jenny Willich, Josua Neher, Lisa Langenbacher und Patrizia Karosew. <em>Bild: Jochen Hahne </em>