Thema & Hintergründe

VS-Mühlhausen

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Mühlhausen.

Mühlhausen ist ein Stadtteil von Villingen-Schwenningen.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Villingen-Schwenningen Diese städtischen Dienststellen in Villingen-Schwenningen öffnen bald wieder
Ab Montag, 4. Mai, öffnen die städtischen Dienststellen teilweise wieder für den Publikumsverkehr. Aus Gründen des Infektionsschutzes müssen Kunden beim Betreten allerdings eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Auch Service-Schalter an Gebäudefenstern sind neu im Angebot.
Die Firma Hässler hat außen am Rathaus Schwenningen Ablageflächen angebracht. Ab kommender Woche werden Kunden im Servicezentrum auch am Fenster bedient.
Villingen-Schwenningen Alarm: Einbruchserie in Villingen-Schwenningen
Von Rietheim bis Weilheim werden Häuser aufgebrochen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Mit Tipps: So schützen Sie sich.
Nutzen Einbrecher die Corona-Krise, um verstärkt in Geschäftsräume und öffentliche Einrichtungen einzubrechen?
Villingen-Schwenningen Vor über 100 Feuerwehrleuten: Gleich sechs neue Fahrzeuge in Dienst gestellt
Die Feuerwehrabteilungen in Villingen-Schwenningen werden mit moderner Technik ausgestattet. Großen Dank an den bisherigen Gesamtkommandanten Ralf Hofmann, dessen Amtszeit am 31. August endet. Ab 1. September übernimmt Markus Megerle als Amtsleiter diese Aufgabe.
Gleich sechs Fahrzeuge werden an die VS-Feuerwehr übergeben.
Villingen-Schwenningen Schwenninger Feuerwehr gerüstet für die Zukunft
  • Schwenninger Abteilung ehrt treue Aktive
  • Jugend richtet im Juli das Kreiszeltlager aus
  • Mit Bernd Bichl und Manfred Weiler wechseln zwei langjährige Aktive zur Altersmannschaft
Die Schwenninger Feuerwehr ehrt auf der Hauptversammlung langjährige Aktive für ihre 25-jährige Dienstzeit. Im Bild (von links) Abteilungskommandant Christian Krause, Sebastian Müller, Florian Fuchs Steigerwald, Mike Merz und Thomas Cremers sowie der stellvertretende Kreisbrandmeister Thomas Nagel.
Villingen-Schwenningen Jenoptik-Neubau entsteht in Rekordzeit
Spatenstich im Industriegebiet Salzgrube: 50 weitere Arbeitsplätze sollen dort
binnen Jahresfrist entstehen, wenn erst der Umzug von Mühlhausen erledigt ist.
So soll es einmal aussehen, das neue Gebäude der Jenoptik, die im Frühjahr 2020 vom aktuellen Standort in Mühlhausen ins Industriegebiet Salzgrube umziehen wird.