Thema & Hintergründe

VfB Waldshut

Logo VfB Waldshut

Der Traditionsverein aus der Kreisstadt hat seine Anhänger seit dem Abstieg aus der 2. Amateurliga im Jahr 1975 auf viele harte Proben gestellt. Bis 1998 pendelte der Verein zwischen Bezirksliga und Kreisliga A. Er schien sich gefangen zu haben, scheiterte aber 2004 knapp in den Aufstiegsspielen zur Landesliga. 2009 ging es zurück in die Kreisliga A, 2012 sogar in die B. Nach zwei Meistertiteln in Folge wird seit 2014 – unterbrochen vom Abstieg 2017 – wieder Bezirksliga in der Schmittenau geboten.

Neueste Artikel
Regionalsport Hochrhein SG Mettingen/Krenkingen kegelt den SV Buch mit 5:2 aus dem Rothaus-Bezirkspokal
Rothaus-Bezirkspokal: FC Erzingen unterliegt mit 1:4 beim TuS Efringen-Kirchen, der nun Gastgeber der SG Mettingen/Krenkingen ist. Kreisligist SF Schliengen düpiert Titelverteidiger FC Wittlingen mit 3:2. VfB Waldshut schickt den zwei Klassen tiefer spielenden SV Dogern mit 7:0 nach Hause. FC Tiengen 08 unterliegt dem SV Jestetten klar mit 0:5. Nur noch vier Bezirksligisten am Viertelfinale (31. Oktober) beteiligt
Kopf einziehen: Jan Körner (rechts) und Bezirksligist SV Buch flogen bei der SG Mettingen/Krenkingen mit 2:5 aus dem Pokal. Hier setzt sich Simon Gantert im Kopfballduell mit dem Bucher Abwehrspieler durch.
VfB Waldshut - Bosporus FC Friedlingen Arber Islami hat die zündende Idee und legt Marjan Jelec den Ball zum 3:2-Sieg des VfB Waldshut gegen Bosporus FC Friedlingen auf – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber sichern sich in den Schlussminuten den fünften Sieg in Serie und setzen sich oben in der Tabelle fest. Personell gebeutelter Aufsteiger ärgert sich über späten Gegentreffer durch Marjan Jelec. Vassilios Dimitriadis erzielt zwei Treffer für den VfB Waldshut, die Diskussionen bei der BFC-Abwehr auslösen
Matchwinner: Der eingewechselte Arber Islami (rechts, gegen Orhan Tatli) bereitete kurz vor Schluss mit beherztem Einsatz den 3:2-Siegtreffer des VfB Waldshut gegen Bosporus FC Friedlingen durch Marjan Jelec vor.
FC Schönau - TuS Efringen-Kirchen FC Schönau besiegt den TuS Efringen-Kirchen mit 2:1 und erlebt eine Bezirksliga-Premiere
Fußball-Bezirksliga: Nach dem ersten Gelb-Rot-Platzverweis in der Geschichte der Liga für ihren Trainer Faik Zikolli drehen die Gastgeber das Spiel. Trainer bekommt keine Sperre fürs anstehende Wiesental-Derby beim FC Zell. Johannes Walleser erzielt nach traumhafter Vorarbeit von Dominik Pfeifer den Siegtreffer
Siegtreffer: Mit seinem dritten Saisontor bescherte Johannes Walleser (rechts, gegen den Waldshuter Nikica Juric) dem FC Schönau den vierten Sieg im fünften Spiel.