Thema & Hintergründe

VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart gehört zu den Gründungsmitgliedern der Bundesliga. Die größten Erfolge des schwäbischen Traditionsvereins sind die drei Bundesligatitel, zuletzt gewonnen im Jahr 2007.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Heute vor 13 Jahren Gomez-Gala im Furtwanger Bregstadion
Am 3. Juli 2007: Tolles Jubiläumspiel zwischen FC Furtwangen und dem deutschen Meister VfB Stuttgart. Jonas Schmitz erzielt Ehrentreffer
Der Stuttgarter Mario Gomez erzielte beim Jubiläumspiel des FC Furtwangen in 45 Minuten sieben Treffer
Fußball Der ehemalige Mannschaftskoch des VfB Stuttgart über das Saisonfinale in Liga zwei, Essen mit Reiner Calmund und warum er einst von Stefan Effenberg schwer enttäuscht war.
Roy Kieferle war von 1989 bis 1996 Mannschaftskoch des VfB Stuttgart, inzwischen ist er als Ernährungsberater für mehrere Fußballclubs tätig. Er führt das Hotel-Restaurant „Wagnerstüble“ im nordbadischen Luftkurort Dobel und hat auf jede unserer kulinarisch-fußballerischen Fragen zum Saisonfinale in der 2. Bundesliga die passende Antwort.
Roy Kieferle (links) mit Peter Starzmann (Mitte) und Guiseppe Catizone im Juli 1999 im Trainingslager des VfB Stuttgart in Schruns, Österreich. Der Koch arbeitete als Mannschaftskoch des schwäbischen Traditionsvereins und ist auch heute noch als Ernährungsberater für mehrere Fußballclubs tätig.
Meinung Dichte Grenzen und lange Umwege: Was dem Bundes-Jogi erspart bleibt
Da wäre er wohl noch weit mehr aus der Haut gefahren, wie nach einem schlechten Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Wie gut für ihn, dass Bundestrainer Jogi Löw nicht mehr wie früher in Gottmadingen oder Büsingen wohnt. Die derzeitigen Grenz-Schließungen hätten ihn wohl an den Rand des Wahnsinns getrieben.
So sah Jogi Löw aus, als er zum Ende seiner Karriere als aktiver Fußballspieler im Hegau wohnte.
FC 08 Villingen „Wir haben nichts zu verlieren“
  • FC 08 Villingen bei Spitzenreiter VfB Stuttgart II
  • Bis auf Nullacht-Kapitän Benedikt Haibt alle Spieler fit
Der Villinger Flamur Berisha musste nach einem Schlag auf den Knöchel einige Tage pausieren, dürfte beim Spiel in Stuttgart aber zumindest auf der Auswechselbank Platz nehmen. Bild: direvi
FC 08 Villingen „Platz vier wäre sehr gut“ – Interview mit Trainer Jago Maric
Der FC 08 Villingen gastiert am Samstag (14 Uhr) beim Tabellenführer VfB Stuttgart II. Damit beginnt seine bis auf Weiteres letzte Halbserie mit den Nullachtern: Nach mehr als 17 Jahren verlässt Jago Maric den Verein zur Sommerpause. Dennoch will der 41-jährige Trainer mit seinem Team noch mal alles geben, wie er im SÜDKURIER-Interview versichert.
Den Wetterprognosen zufolge dürfte FC 08 Villingens Trainer Jago Maric auch am Samstag in Stuttgart warm gekleidet am Spielfeldrand stehen. Mit dem Auswärtsspiel beim VfB II läutet Maric seine Abschiedstour als Trainer der Nullachter ein. Bild: direvi
Bochum Stuttgart landet wichtigen Auswärtssieg: 1:0 in Bochum
Der VfB Stuttgart hat im Bemühen um die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga einen wichtigen Auswärtssieg gelandet. Die Schwaben gewannen zum Abschluss des 22. Zweitliga-Spieltags beim VfL Bochum mit 1:0 (0:0) und sind nach dem Remis des Hamburger SV in Hannover wieder punktgleich mit dem Tabellenzweiten.