Thema & Hintergründe

VfB Friedrichshafen

Aktuelle News zum Thema VfB Friedrichshafen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema VfB Friedrichshafen.

 

Das Themenpaket VfB Friedrichshafen Volleyball finden Sie hier: www.suedkurier.de/thema/vfb-friedrichshafen-volleyball/ 

Neueste Artikel
Regionalsport See Ost VfB Friedrichshafen ist im Halbfinale des DVV-Pokals
Volleyballer besiegen die SVG Lüneburg vor 1700 Fans in der ZF-Arena mit 3:0. Gegner im Halbfinale sind die Rhein-Main-Volleys. Partie wird am 13. Dezember in Frankfurt gespielt.
Die Lüneburger Wand war nur selten ein Hindernis für Athanasios Protopsaltis. Der Außenangreifer steuerte 21 Punkte zum klaren 3:0-Sieg des VfB Friedrichshafen im Pokal-Viertelfinale bei. Bild: Eugen Fischer
Regionalsport See Ost Sascha Hohmann in letzter Minute
Fußball-Torjäger des VfB Friedrichshafen gelingt das 1:0 im Zeppelinstadion. SV Mietingen war der erwartet undankbare Gegner in diesem vorletzten Landesligaduell vor der Winterpause.
Sascha Hohmann (links im Kampf mit dem Heimenkircher Marius Kirchmann) hat wieder zugeschlagen. Dem Torjäger des VfB Friedrichshafen ist beim 1:0 über den SV Mietingen das "goldene" Tor gelungen. Bild: Eugen Fischer
Regionalsport See Ost VfB zieht selbstbewusst in die vorletzte Partie
VfB-Trainer Christian Wucherer ist mit der Punktausbeute bis jetzt zufrieden. Der Gegner SV Mietingen darf trotzdem nicht unterschätzt werden.
Mit ordentlich Selbstbewusstsein ziehen VfB-Trainer Christian Wucherer und seine Mannschaft in das Landesligaduell gegen Aufsteiger SV Mietingen. Trotzdem darf der Gegner nicht unterschätzt werden. <em>Bild: Vedat Alyaz</em>
Kraftdreikampf Erfolg für starke Männer
Kraftdreikämpfer Mark Traut und Markus Köberle vom VfB Friedrichshafen holen zwei Titel bei den Deutschen Meisterschaften
Markus Köberle vom VfB Friedrichshafen holte bei den Deutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf die Goldmedaille.
Regionalsport See Ost 9300 Kilometer bis in die ZF-Arena
Beim 15. MTU Cup des VfB Friedrichshafen für C-Jugendfußballer am 2. und 3. Dezember wird zum ersten Mal ein japanisches Auswahlteam spielen.
Katalonischer Jubel nach dem Gewinn des MTU-Cups in der ZF-Arena. Die Mannschaft des FV Barcelona ist auch 2017 mit zwei Teams wieder in Friedrichshafen dabei. Bild: Eugen Fischer
r Tumult im Zeppelinstadion
Reutlinger Nachwuchsfußballer werden untereinander handgreiflich beim B-Jugendspiel in der Verbandsstaffel. Der VfB Friedrichshafen hat sich die 2:3-Heimniederlage aber selbst zuzuschreiben. Die A-Junioren holen einen Punkt beim VfL Pfullingen und die C-Junioren gewinnen das Landesstaffelderby mit 5:0 in Ravensburg.
Regionalsport See Ost Stresstester Strassberg im Zeppelinstadion
VfB Friedrichshafen spielt am Samstag gegen unangenehmen Aufsteiger. Die Landesligafußballer müssen eine harte Nuss knacken.
Der VfB Friedrichshafen hat zwar heute mit Aufsteiger Strassberg einen unangenehmen Gegner zu Gast im Zeppelinstadion. Aber die Landesligafußballer wollen dennoch am Ende der Partie drei Punkte bejubeln. Bild: Eugen Fischer
Regionalsport See Ost Dieser Heimsieg war Pflicht für VfB Friedrichshafen
A-Junioren des VfB Friedrichshafen besiegen Bad Saulgau mit 4:0 in der Fußball-Verbandsstaffel. B-Junioren gewinnen in Laupheim mit 4:1. C-Junioren mit starkem 12:2 gegen den SV Oberzell.
Dem VfB Friedrichshafen (blaues Trikot) nur hinterherlaufen konnten die A-Junioren des SV Bad Buchau. Sie unterlagen dem Gastgeber mit 0:4. Bild: Ingo Martin
Regionalsport See Ost Gebhard zieht dem FC Ostrach den Zahn
VfB Friedrichshafen gewinnt Fußball-Landesligaspiel im Buchbühlstadion mit mit 3:0. Amin Gebhard trifft zweimal für die Gäste vom Bodensee.
Regionalsport See Ost Brochenzell gewinnt Spitzenspiel gegen Eriskirch
Der Tabellenführer der Fußball-Kreisliga A, Staffel 2 siegt 2:1. SGM Fischbach-Schnetzenhausen knöpft dem VfB Friedrichshafen II einen Punkt ab beim 1:1.
Ralf Bühler (links) und Rolf Weiland sind's zufrieden. Die Trainer des VfL Brochenzell haben einen knappen 2:1-Erfolg über einen starken TSV Eriskirch gesehen. Bild: Eugen Fischer
Regionalsport See Ost Kommt Ehingen dem VfB Friedrichshafen gerade recht?
Fußball-Landesligist VfB Friedrichshafen will Wiedergutmachung nach dem 0:1 in Weingarten. Das Tabellenschlusslicht Ehingen kommt am Samstag ins Zeppelinstadion.
Der VfB Friedrichshafen hatte in der Fußballlandesliga zuletzt keinen Grund für Jubel. Heute soll das im Duell gegen die TSG Ehingen aber wieder möglich sein. <em>Bild: Eugen Fischer</em>
r Kommt die TSG Ehingen gerade recht?
VfB Friedrichshafen will Wiedergutmachung nach dem 0:1 in Weingarten betreiben. Das Tabellenschlusslicht Ehingen kommt am Samstag ins Zeppelinstadion.
Der VfB Friedrichshafen hatte in der Fußballlandesliga zuletzt keinen Grund für Jubel. Heute soll das im Duell gegen die TSG Ehingen aber wieder möglich sein. <em>Bild: Eugen Fischer</em>
Regionalsport See Ost VfB Friedrichshafen verliert beim SV Weingarten
Fußball-Landesligist trifft das Tor nicht. Das Derby im Lindenhofstadion endet gestern Abend mit 1:0 für den Gastgeber. Friedrichshafener Trainer enttäuscht von der Einstellung seiner Spieler.
Mit ordentlich Selbstbewusstsein ziehen VfB-Trainer Christian Wucherer und seine Mannschaft in das Landesligaduell gegen Aufsteiger SV Mietingen. Trotzdem darf der Gegner nicht unterschätzt werden. <em>Bild: Vedat Alyaz</em>
Friedrichshafen Ein hoher Sieg für den VfB
Landesligist Friedrichshafen besiegt Berg mit 5:1. VfB-Spieler erbringen gute Leistung.
In diesem torreichen Spiel ließ der VfB Friedrichshafen (David Schmitz, rechts) den langen Bällen des TSV Berg (Dan Constantinescu) keine Chance und zeigte eine überragende Leistung. Bild: Eugen Fischer
Regionalsport See Ost Der VfB Friedrichshafen II besiegt den SV Achberg mit 4:3
Der VfB hat die Weiche in die richtige Richtung gestellt. Mit diesem Erfolg über einen der Favoriten hat die Mannschaft von Trainer Wolfgang Fluhr den so wichtigen Anschluss ans obere Tabellendrittel in der Fußball-Kreisliga A, Staffel 2 hergestellt.
Fußball Heimenkirch kommt erneut nach Kehlen
Am Mittwoch steigt das Landesliga-Wiederholungsspiel, das wegen am zweiten Spieltag weg eines Unwetters abgebrochen werden musste. Der SVK will nun den Heimsieg unter Dach und Fach bringen.
Die Landesliga-Partie zwischen Kehlen und Heimenkirch musste am zweiten Spieltag wegen eines Unwetters abgebrochen werden. Da stand es 2:1 für Kehlen. Bild: Josef Kesenheimer