Thema & Hintergründe

Verkehr Villingen-Schwenningen

Verkehr Villingen-Schwenningen

Aktuelle News und Hintergründe zum Thema Verkehr in Villingen-Schwenningen.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Allensbach Fünf Schwerverletzte bei schwerem Unfall auf B 33 bei Allensbach
Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 33 bei Allensbach-Mitte wurden fünf Menschen schwer verletzt. Mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit war laut Polizei ein Fahrer im Baustellenbereich unterwegs und prallte frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Die B 33 wurde für mehrere Stunden in beide Richtungen gesperrt. Auch drei Hubschrauber waren im Einsatz.
Fünf Verletzte, großer Einsatz: Bei Allensbach-Mitte hat sich in der Nacht zum Samstag ein schwerer Unfall ereignet.
Villingen-Schwenningen 70 Tonnen Stahl zum Schutz der Autofahrer: So werden die Schutzplanken entlang der viel befahrenen B33 bei Villingen-Schwenningen verlegt
Unendlich viele Kilometer an Schutzplanken begleiten uns, wenn wir mit dem Fahrzeug auf den Straßen unterwegs sind. Michael Ruderisch ist der Mann, der mit seinem Unternehmen für den Aufbau solcher Schutzeinrichtungen verantwortlich ist. Der SÜDKURIER war hautnah bei der gefährlichen Arbeit auf der B33 dabei.
Sorgsam in der Flucht ausgelegt geben die einzelnen Elemente der Schutzplanken vor, wo die Pfosten zu ihrer Montage gesetzt werden müssen.
Villingen-Schwenningen Niederwiesenstraße am Wochenende voll gesperrt
Die monatelangen Sanierungsarbeiten in der Villinger Niederwiesenstraße neigen sich dem Ende zu. Ende Juli soll die Baustelle beendet werden. Zuvor allerdings muss die Straße wegen Asphaltierungsarbeiten übers Wochenende voll gesperrt werden, teilt die Stadt mit
Die Langzeitbaustelle der Niederwiesenstrass soll Ende Juli beendet werden.
Villingen-Schwenningen Keine Mauer auf dem alten Tonhallenareal
Gemeinderat bringt Verfahren für die geplante Bebauung an der Bertholdstraße weiter voran. Flöß setzt sich mit seinen Verbesserungsvorschlägen durch.
So sieht die mögliche Bebauung für das alten Tonhallengelände aus: Unten rechts das Hotel, links daneben ein Lebensmittelmarkt, dahinter eine Flaniergasse bis zur Brigach und die anschließenden drei Wohnhäuser (rosa) mit einem Drogeriemarkt. Der blaue Bereich stellt symbolisch ein mögliches Verwaltungsgebäude des Amtsgerichts dar. Ob, wann und wie dies gebaut wird, ist noch nicht bekannt. allerdings soll nun zwischen der Wohnbebauung (rosa) und dem Amtsgericht (blau) nicht mehr eine Brandmauer, sondern eine kleine Stichstraße gebaut werden.
Villingen-Schwenningen Eine Verletzte bei Auffahrunfall mit vier Autos
Eine verletzte Frau und hoher Sachschaden von rund 25 000 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalls, der sich am Montag gegen 17 Uhr auf der Bundesstraße 33, Höhe „Gaskugel“, ereignete.
VS-Villingen Zahnärzte dürfen seit Montag wieder regulär arbeiten: Vielen Villinger Patienten scheint das aber noch nicht klar zu sein, sie reagieren noch verhalten
Seit Anfang April durften Zahnärzte in Baden-Württemberg nur Notfälle behandeln. Seit Montag hat sich das geändert, nun sind wieder alle Behandlungen erlaubt. Der Grund: Praxen hätten nun genügend Schutzausrüstung. Das stimmt, fragt man einen Villinger Zahnarzt. Allerdings nur, weil sich der Dentist für mehrere Tausend Euro selbst mithilfe von Freunden aus China ausgestattet hat. Seine Patienten seien unterdessen noch sehr verhalten – und vom Staat gibt‘s kaum Geld.
Udo Rohr, Zahnarzt aus Villingen.
Villingen-Schwenningen Baustart: Sanierung der B 33 beginnt jetzt am Montag
Die mehrmonatige Sanierung der Bundesstraße 33 bei Villingen startet am Montag, 4. Mai. Gesperrt wird die Bundesstraße während der gesamten Bauzeit nur in Fahrtrichtung Mönchweiler.
Die Bundesstrasse bei Villingen, hier zu erkennen an dem Lkw rechts, wird ab Montag saniert.
Villingen-Schwenningen Sanierung der Niederwiesenstraße schreitet voran
Ab Montag, 4. Mai, wird mit dem dritten Bauabschnitt der Sanierungsarbeiten in der Niederwiesenstraße in Villingen fortgefahren, teilt die Stadtverwaltung jetzt in einer Presseerklärung mit
Villingen-Schwenningen Corona bremst B 33-Sanierung aus
Baufirma meldet Corona-bedingte Ausfälle. Autofahrer müssen erst ab Mai Umleitungen in Kauf nehmen.
Zwischen der Abfahrt Goldenbühl und der Gaskugel wird in Villingen die Bundesstraße 33 saniert. Allerdings wohl erst ab Mai – die Baufirma meldet Corona-bedingte Ausfälle.